The Pirate Bay feiert 13. Geburtstag und ist wieder Torrent-Nummer-1

Lange Zeit war der Torrent-Tracker The Pirate Bay (TPB) der unumstrittene Herrscher der Filesharing-Weltmeere. In den letzten Jahren hatte der Kahn aber ein mehr oder weniger großes Leck, verantwortlich dafür waren die Behörden, aber auch interne ... mehr... Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb Bildquelle: The Pirate Bay Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb Filesharing, The Pirate Bay, Peer-to-Peer, tpb The Pirate Bay

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich versteh bis heute nicht warum Torrents (immer noch) so beliebt sind. Hab denen noch nie was abfinden können - da hat man nämlich endlich mal einen alten release gefunden, schafft 90% vom Download (mühsamst) und dann geht der einzige seeder einfach mal auf tauchstation und man hat erst nix, außer ewigkeiten gewartet. Klar, um die Serverlast zu verteilen ist es ein geniales Konzept, besonders wenn man mehrere "Seedboxen" verwendet um seine zb. Linux Distribution zu verteilen aber sonst... ne, da greif ich lieber auf andere Technologien zurück.
 
@Ludacris: Torrents sind natürlich nicht ideal, wenn du irgendwelchen seltenen alten Kram haben möchtest... sie eignen sich bei gefragten, großen und einigermaßen aktuellen Dingen - legal wie illegal (wobei für letzteres Torrents sicher einer der unsichersten Wege sind, klar). Eine 4 GB Iso hast du dir nunmal am schnellsten per Torrent gezogen, insbesondere kurz nach Release, wenn die Web- und FTP-Server wegen dem Ansturm in die Knie gehen. Da kommt kein anderer Distributionsweg ran.
 
@NewRaven: ja sag ich ja für so etwas ist es super aber das wäre auch schon
 
Lustig ist das Windows Update inzwischen selbst dieses System benutzt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!