Acer Switch One 10 S1003: 2-in-1-Tablet für 200 Euro mit aktueller Technik

Der taiwanische PC-Hersteller Acer beglückt uns zur IFA 2016 einmal mehr mit einem besonders günstigen 2-in-1-Tablet mit Tastatur-Dock, das an die lange Tradition der einst mit dem Asus Transformer Book begründeten kleinen Tablets mit festem ... mehr... Tablet, Acer, Windows 10 Tablet, Acer Switch One S1003, Acer Switch One 10 S1003, Acer S1003, S1003 Bildquelle: Acer Tablet, Acer, Windows 10 Tablet, Acer Switch One S1003, Acer Switch One 10 S1003, Acer S1003, S1003 Tablet, Acer, Windows 10 Tablet, Acer Switch One S1003, Acer Switch One 10 S1003, Acer S1003, S1003 Acer

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aktuelle Technik??? Wo das denn, nur weil man alten Schrott günstig verkauft wird es aber noch lange nicht zu aktueller Technik.
Display 1200x900 nööööö
32GB EMMC nöööööö
2GB RAM nööööö

Auch wenn es nur 200 Euro sind, aber das ist doch nichts. Da brauch ich kein Windows kaufen. Da reicht auch ein OS das keine x86 Programme laufen lassen kann. Selbst Mid-Class Androiden kommen mit mehr RAM auf den Markt.
 
@seiya: Ich habe noch ein Dell Venue Pro 8 mit Win 10 im Einsatz - das kommt mit derselben Auflösung, Speicher und Ram daher. Das habe ich aber im Herbst 2013 gekauft (auch 200€).

Damit will ich folgende Dinge audrücken:
1) Man kann mit so einem Tablet sehr wohl vernünftig arbeiten
2) Mit "aktueller Technik" ist da wohl nur der Prozessor gemeint, der halt der aktuelle Atom ist
3) Für ein 10 Zoll Tablet mit Tastaturdock ein sehr guter Preis
4) Meiner Meinung nach fehlt da die für mich wichtige Angabe wie dick das Tablet ist
 
@Hans3: Nicht einmal der Atom ist aktuell. Dieser wurde von Intel im 1. Quartal durch den neueren Z8350, mit einem Boost-Takt von 1,92GHz, ersetzt. Zum gleichen Preis wie der Z8300 wohlgemerkt.
 
@Ryou-sama: Der allerdings noch nie in irgendeinem Gerät verbaut wurde. Nur weil es nicht der neueste ist, heißt das ja nicht, dass der nicht mehr aktuell ist
 
@seiya: Was hat denn die Displayauflösung und der installierte RAM mit der Aktualität der Bauteile zu tun? Darin wird ein aktueller Cherry Trail SoC verbaut und darum geht es. Denn andere Hersteller verbauen in diesem Preisbereich gerne noch den Bay Trail Atom. Auch ist es völlig unsinnig, den Arbeitsspeicher mit einem Android Smartphone zu vergleichen. Selbst in meinem MiPad2 mit schnellerem Cherry Trail und sogar einer 64 Bit Installation läuft Windows 10 Redstone butterweich, trotz 2GB RAM und sogar einer Auflösung von 2048x1500. Erst mal ausprobieren - du wirst überrascht sein. Der Vorgänger, also den t100 mit z3740 und 2GB hatte ich lange in Gebrauch. Lief sowohl mit W8.1 als auch mit 10 sehr gut und das kostete damals vor drei Jahren sogar 379 Euro
 
Kein FHD? ÖÖÖÖÖÖpp.. Tab geschlossen..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture-Preisvergleich