Von Samsung & Co inspiriert? Apple iPhone ab 2017 mit Glas-Gehäuse?

Der taiwanische Vertragsfertiger Foxconn entwickelt angeblich ein komplett aus Glas gefertigtes Gehäuse für die Verwendung bei einem kommenden Apple iPhone. Das neue Modell, das äußerlich fast vollständig aus dem edel wirkenden aber ... mehr... Smartphone, Apple, Iphone, iOS, iOS 7, User Interface Bildquelle: Apple Smartphone, Apple, Iphone, iOS, iOS 7, User Interface Smartphone, Apple, Iphone, iOS, iOS 7, User Interface Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das iPhone 4 hatte doch auch Glas, oder?
 
@Norodon: jep mir sind 4 Rückenschalen in 3 Jahren zersplittert.. und teilweise nicht mal aus so großer Höhe heruntergefallen.
 
@tkainz: 4 Stück in 3 Jahren? Du solltest dir ein robusteres Handy kaufen. Mir sind in 10 Jahren erst einmal eins Runtergefallen. Display auch Schrott. Schade aber danach war ich vorsichtiger. Wer was Edles aus Glaß haben muss, sollte auch damit entsprechend umgehen oder eben was anderes kaufen.
 
@Driv3r: Also mir Fallen meine Handys alle hin und wieder mal runter, alle habens bisher überlebt (außer dem HTC Trophy, das war nacher im Swarovski-Style) - auch das OnePlus 3 ist mir gestern runtergefallen (okay, war in der Ubahn und somit ein Plastikboden) und das hat nicht mal nen Kratzer
 
@Norodon: Display und hinten eine Scheibe aber das Gehäuse ist weitestgehend Aluminium

hier meinen die ein Gehäuse KOMPLETT aus glas

nadann wenn das mal hinfällt haste Garnichts mehr weil dann alles freiliegt bei den älteren Modellen hast du wenigstens noch das Alu gehäuse
 
@CARL1992: Nein, meinen die nicht, siehe im vorletzten Absatz: "Stattdessen wird das 2017er iPhone wie auch diverse andere Smartphone-Modelle anderer Hersteller zwar auf Vorder- und Rückseite aus Glas sein, aber einen Rahmen aus Metall aufweisen."
 
@adrianghc: Irgendwie verstehe ich das "aber" im letzten Satz nicht. Das Galaxy S6 hat beispielsweise ebenfalls Vorder- und Rückseite aus Glas und den Rahmen aus Metall. So wirklich neu scheint das Design nicht zu werden...
 
@ijones: Das "aber" bezieht sich wohl darauf, dass das Gehäuse eben nicht nur aus Glas bestehen wird.
 
@CARL1992: Doch du kannst den Prozessor und die Linse der Kamera noch vorsichtig aus dern Scherben holen. Der Akku dürfte auch noch am Stück sein ;)
 
@Norodon: Hat WinFuture bzw. die Quelle wahrscheinlich nicht mitbekommen, damals hat man nicht so viel über Handys hier berichtet, und schon gar nicht Gerüchte oder Spekulatius.
 
@Norodon: ja musste auch schmunzeln:) wenn dann ist apple von ihrem eigenen 4 rer inspiriert, aber ganz sicher nicht von copycat samsung
 
Apple denkt schon seit Jahren auch über ein Gehäuse komplett aus Glas nach:
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-erhaelt-Patent-auf-iPhone-Gehaeuse-aus-Glas-2252842.html

So oder so, Samsung hat in dieser News eigentlich nichts verloren.
 
@gutenmorgen1: Wäre der Markenname Samsung nicht im Zusammenhang mit dem Wort Apple genannt worden, hätte diese "Nichtnachricht" keine Werbeeinnamen eingebracht.
 
Schaut dann wahrscheinlich wieder edel aus. Die Glas-Rückseite stört mich aber etwas bei meinem Z3. Ist sau rutschig und wird schon sehr warm. Muss man eben aufpassen... die Optik war mir aber doch wichtiger
 
Inspiriert vom iPhone 4 und 4s und nicht von SAMSUNG & Co.
 
Die geringe Nachfrage ist den sehr hohen Preis geschuldet und dass die Leute mit älteren, noch sehr flotten Geräten völlig zufrieden sind.
 
Sind DAS die bahnbrechenden Neuerungen die Apple beim nächsten iPhone verspricht ? Anderes Material? Respekt...
 
Glas ist meiner Meinung nach das denkbar schlechteste Material für ein Smartphone. Fragil, schmutz- und Kratzempfindlich, rutschig. Verstehe nicht wie man als Hersteller darauf kommt auf dieses Material zu setzen. Aber bei vielen steht Optik ja vor Nutzen, wie der Erfolg des S7 zeigt.b
 
@FuzzyLogic: Ist dir in den letzten Jahren vielleicht aufgefallen, dass Glas nicht gleich Glas ist?
Schau dir mal die Entwicklung von z.B. Gorilla Glass an.

Vielleicht gibt es mittlerweile ein Material, das ein komplettes Gehäuse aus Glas erlaubt.
 
@gutenmorgen1: Gorilla Glas. Wie kommt Samsung eigentlich auf so einen "Affigen" Namen :D
 
@Vash91: Gorilla Glass ist nicht von Samsung sondern von Corning.
 
@wertzuiop123: Macht den Namen nicht besser ^^ außerdem sind bestimte abteilungen von Corning eng mit Samsung verknüpft
 
@gutenmorgen1: Auch ein aktuelles Gorilla Glas zerbricht mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit wenn es auf einem harten Boden einschlägt. Fingerabdrücke und Glätte verhindert es auch nicht.
 
@FuzzyLogic: GGr zerbricht aber mit sehr viel geringerer Wahrscheinlichkeit als "normales" Glas. Fingerabdrücke gibt es auf jedem Material und die Glätte hängt von der Art ab, wie die Oberfläche bearbeitet/beschichtet wird.
 
Es muss schon echt eine öde Zeit sein, wenn man es nötig hat gleich über mehrere Apple-Modelljahre zu spekulieren.
 
Der Verfasser dieses Textes scheint Iphones dann wohl erst seit Iphone 5 zu kennen wenn das Design von Samsung abgekupfert sein soll...
 
Was bringts? Die dünnen Dinger verschwinden dann eh wieder in dicken Hüllen.
 
Dann soll es bitte auch so aussehen wie die durchsichtigen Gameboys von früher ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich