Heute wird es kein Anniversary Update für Windows 10 Mobile geben

An sich lief die Entwicklung des Jubiläumsupdates für Windows 10 und Windows 10 Mobile lange Zeit parallel, vergangene Woche - wie bereits lange zuvor angekündigt am 2. August - hat Microsoft dann die Desktop-Version freigegeben. mehr... Windows 10 Mobile, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 Bildquelle: HP Windows 10 Mobile, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 Windows 10 Mobile, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 HP

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn intern Probleme festgestellt werden, so erwarte ich, dass diese gelöst werden und erst danach das Upgrade freigegeben wird. Gemeckere hilft nicht. Es dauert einfach bis es fertig ist.
Also alles gut.
 
@Aloysius: Es wuerde helfen wenn man mal etwas zu dem Thema kommunizieren koennte. SO sieht es nur aus als ob es Microsoft ziemlich egal waere und sie keine klaren Prozesse fuer Windows 10 Mobile fuer noetig halten
 
@-adrian-: Du kannst sicher sein, dass entweder a) es Probleme mit W10M gibt oder b) es zurück gehalten wird, da die Update Server mit der Desktop Version noch gut zu tun haben, da dort das Upgrade ca. 2 Wochen lang in Wellen ausgerollt wird.
 
@Scaver: und wo ist das Problem, sowas klar zu kommunizieren?
 
@ger_brian: Nunja, dass das Update in Wellen kommt, wurde gesagt. Dass zuerst Desktop kommt, wurde auch gesagt. Heißt (für mich zumindest), sobald die Wellen mit der Desktop Version durch sind, kommt die Mobile Version.
Und sollte es a) sein, würde ich eher schauen, dass ich die Fehler schnell beseitige, bevor ich wieder groß was ankündige.

Und seit wann sagen Firmen offen, dass sie Probleme mit einem Produkt haben. Dadurch verliert man mehr Kunden, wie durch Verspätung ohne jede Kommunikation!
Wie gesagt, nach meiner Ansicht ist es eh b).
 
@Scaver: Wo wurde gesagt, dass Desktop zuerst kam? Das wäre eine Lüge, denn zuerst kam die Xbox ;)

Hast du zu deiner Aussage mit dem Kundenverlust eine Quelle?
 
@-adrian-: Meine Fresse. Mir tun die armen (einfachen) Mitarbeiter bei Microsoft leid. Das muss doch irrsinnig frustrierend sein, an einem Produkt zu arbeiten, bei dem der Chef sich nichts sehnlicher wünscht, als dass es möglichst gründlich und endgültig vor die Wand fährt. Wenn Mitarbeiter wissen, dass ihre Arbeit für die Katz' ist (weil das Produkt keine Zukunft hat), ist die Motivation natürlich dermaßen im Keller, dass es kein Wunder ist, wenn sie den Rasch nicht fertig kriegen...
 
@AhnungslosER: Die angebliche Frustration wirkt sich aber anscheinend positiv auf die Motivation aus wenn ich mir die Entwicklung so anschaue könnte sich Google da eine Scheibe von abschneiden, ob das nun aber Mitte oder Ende des Monats kommt spielt doch keine Rolle.
 
@PakebuschR: Windows 10 Mobile hätte nur ein (Achtungs-)Erfolg werden können, wenn Microsoft es parallel zu Windows 10 veröffentlicht hätte, auf entsprechend interessantem Geräten, wohlgemerkt. Und nun, ein Jahr später, kriegen sie's immer noch nicht auf die Reihe, beide synchron laufen zu lassen. Keine Ahnung, wo dir deine rosarote Fanboy-Brille da einredet, es gäbe gesteigerte Motivation bei den Microsoft-Mitarbeiter. Die Tatsache, dass Windows 10 Mobile noch ein ziemlich unfertiger Haufen Kuhmist ist. Was umso erstaunlicher is, da ja keine neuen Funktionen hinzugekommen sind, sonder nur hier und da ein paar Fehlerbehebungen. Wenn innerhalb eines Jahres so wenig an einem Betriebssystem geschieht, sollte jedem klar sein, dass dieses Produkt auf der niedrigsten Prioritäten-Stufe steht (womöglich gar nicht als eigener Punkt, sondern nur unter "Sonstiges", was soviel heißt wie: "Wenn jemand mal ein bisschen Zeit übrig hat, schraubt er hobbymäßig ein bisschen daran rum.").
 
@AhnungslosER: Hätte man anfangs für Webezwecke nutzen können, keine Ahnung obs was geändert hätte, inzwischen kommen die Builds überwiegend oder aber relativ Zeitgleich. Was die Entwicklung betrifft: Continuum, Hello, Benachrichtigungen Mobil<->Desktop über Nachrichten aller Art, Akkustand, verpasste Anrufe uw. im Vergleich dazu scheint die Entwicklung bei Android außer den üblichen Optimierungen stillzustehen oder die Priorität liegt dort bei Google gerade nicht allzuhoch, gäbe es für Windows alle Apps hätte Android schon deutlicher einbüßen müssen was Marktanteile betrifft.
 
@AhnungslosER: Keine Zukunft? Das bezweifle ich stark!
Bzw. in einem Punkt hast Du recht. Windows 10 Mobile wird irgendwann Geschichte sein. nicht weil es schlecht ist, oder weil es so wenig genutzt wird, sondern weil es nach meiner Meinung eine Übergangsversion ist, biss Desktop und Mobile Version verschmolzen werden und Windows 10 neben einem Desktop und einen Tablet Modus, auch noch einen Mobile Modus bekommt.
Windows 10 Mobile ist ein gutes OS. Es lauft schnell und stabil, wenn man es nicht selber versaut! und schneller und stabiler als jedes Android, welches ich je hatte!
Und sollen die Leute doch erst mal in Ruhe auf dem Desktop auf AV umsteigen und danach bei Mobile. Ein Schritt nach dem anderen, ist ja kein Sackhüpfen hier!
 
@Scaver: Das glaube ich erst, wenn ich es sehe. Denn es klingt zu gut, um wahr zu sein /werden.
Das wäre natürlich ein Traum für jeden, der mit Windows zu tun hat. Aber selbst wenn das intern Microsofts Strategie ist, glaube ich es erst, wenn ich es sehe. Denn Satya Nadella ist ein wahrer Großmeister im Absägen von Innovationen.
 
@Aloysius: Stimmt aber mit dem 9. August war nur ein Gerücht, MS wird schon rechtzeitig Bescheid geben und wer unbedingt will hat es eh schon.
 
@PakebuschR: Dennoch würde ich eine bessere Kommunikation befürworten. Ich habe nichts dagegen, dass Microsoft bekannt geben würde, dass aller Vorraussicht nach das Upgrade am 27.08. erscheint und sie ne Woche vorher bekannt geben, dass es noch einen oder mehrere Bugs gibt, die noch etwas mehr Zeit erfordern und das Release sich um 2 weitere Wochen verschieben wird. Aber endlich mal Infos raus! Es gibt Leute, die warten darauf und möchten wissen, wie es in der Entwicklung aussieht, ohne Insider zu sein.
 
noch bekomme ich das "große" win10 anniversary weder aufm office pc noch aufm tablet angeboten bekommen (beide win10 home), auf'm spiele pc (win10pro) dafür pünktlich am release tag. warum sollte also heute schon die mobile rauskommen?
 
@levellord: Wenn du's eilig hast, nimm das tool ;) https://support.microsoft.com/de-de/help/12387/windows-10-update-history
 
@levellord: Das es in Wellen ausgerollt wird, hat mit dem offiziellen Rollout Zeitpunkt nichts zu tun. Wenn du mit deinen anderen Geräten nicht warten möchtest, dann stoß es hiermit an: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
Was Microsoft vorgeworfen wird, ist, dass man vom offiziellen Rollout am 02. August ihres 'One Windows' (was Mobile mit einschließt) gesprochen hat und dann erst an diesem Tage Microsoft feststellte "Hups, doch nicht".
Jetzt, wo man auf dem 09. August gehofft hat, stellt Microsoft wieder nur wenige Stunden vorher fest "Hups, wieder nicht". Statt mal klare Worte auszusprechen, bleibt man weiter im Dunkeln.
Für Desktop hätte man sich diesen Patzer nicht erlaubt, da ja groß der 02. August verkündet wurde, aber Mobile hat bei Microsoft eben leider keine Priorität.
 
@Morku90: Das es am 2. August erscheint war doch glaube auch nur eine Annahme genauso wie der heutige Tag, laut MS ein paar Wochen später also wohl eher Ende August nehme ich an, wird MS aber schon rechtzeitig kommunizieren wenn es was zu kommunizieren gibt.
 
@PakebuschR: Hier die offizielle Verkündung: https://blogs.windows.com/windowsexperience/2016/06/29/windows-10-anniversary-update-available-august-2/
Kein "expect" oder "maybe" oooder das Mobile von diesem Datum ausgenommen ist.
 
@Morku90: Wird allerdings auch nicht erwähnt welche Plattform gemeint ist, für XBox kam es sogar früher.
 
@PakebuschR: Es ist von "Devices" die Rede, auf denen Windows 10 läuft. Somit sind alle Geräte gemeint. Ich mein, du kannst gerne Microsoft gerne weiter verteidigen, ich hoffe nur die bezahlen dich auch anständig dafür.
 
@Morku90: XBox war demnach auch ausgenommen, sehe auch nicht wo da direkt Win10M oder so erwähnt wurde aber wenn du meinst das damit eben alle Gerätschaften gemeint waren dann ist das vielleicht auch so, ist doch aber auch vollkommen egal, keine Ahnung warum man sich da überhaupt aufregen kann/soll wegen paar Tagen.
 
@PakebuschR: Und ich sehe nicht, wo dort lediglich von Desktop und anderen x86 Geräten die Rede ist. Kühlschränke und Waschmaschinen werden ja wohl kaum bei dieser Ankündigung gemeint sein.
Wann es für Mobile raus kommt, ist tatsächlich egal. Mich ärgert es nur, wie Microsoft seine Versprechen am laufenden Band bricht und dann einige User gibt, die meinen, dass es niemals Versprechen dieser Art gegeben hat. Deren Motivation ist mir unbegreiflich.
 
@PakebuschR: Ich habe noch nicht mal Windows 10 mobile ich warte immer noch auf den Aktualisierungsratgeber.
 
@joshua king: Ist es laut dem denn noch nicht verfügbar? Was denn für ein Gerät?
 
@PakebuschR: Ich habe das lumia 640
 
@joshua king: Da gibt es Win10M doch!?
 
@PakebuschR: Ja ich weiß trotzdem habe ich das update noch nicht bekommen
 
@joshua king: Dann hole es dir doch.
 
@PakebuschR: Ich warte ja immer noch auf den aktualisierungsratgeber dort steht immer das selbe
 
@joshua king: Achso, hatte ich auch bei einem 640 DS aber hab es dann einfach per Insider geholt.
 
@levellord: Bei uns ist das Update bisher auch noch nicht angekommen (drei PCs und zwei Notebooks). Nachdem ich gelesen hatte was es für Neuerungen gibt, war es mir sowieso nicht mehr wichtig wie schnell wir das Update bekommen.
 
@chris899: Hängt natürlich von den eigenen Ansprüchen ab, bei den vielen Neuerungen können es viele halt nicht abwarten aber wird auch keiner zum warten gezwungen, wer unbedingt möchte hat es vermutlich auch schon.
 
Sind Windows Phones nicht ohnehin schon am aussterben? Natürlich sind sie noch lange nicht tot, aber der Marktanteil scheint zu schrumpfen. Sieht man sich mal Windows 10 Mobile an ... da kann ich einfach nur Heulen, ich habe auf meinem Testgerät (Lumia 830) öfters Abstüze, was mich ankotzt ... Microsoft's Softwarequalität lässt langsam aber sicher zu wünschen übrig.
 
@Xenomorphium: also ich hab auf meine Lumia 930 absolut keine Probleme mit dem Update, hab mich über die Insider Option schon hoch gezogen. Und ich bin recht zufrieden, der Akku hält viel besser als vorher und auch alles andere sieht und läuft soweit gut
 
@Xenomorphium: Er scheint nicht nur zu schrumpfen, er tut es auch messbar.
 
@adrianghc: ja, kommen halt keine Geräte mehr dazu, dann sinkt der relative Anteil. Zumal halt auch genügend dann doch von WP wegwechseln, wenn dann z.B. über den Vertrag ein neues Handy ansteht (oder auch so).
 
@scar1: Kann ich pers. auch nicht verstehen warum man ständig ein neues Smartphone braucht aber muss ja jeder selber wissen
 
@scar1: Selbst zu dem Zeitpunkt, wo neue Geräte kamen, sank der Marktanteil fröhlich vor sich hin - das tut er nämlich schon seit langem. Einfach mal die Fanbrille absetzen.

Und bevor mir das wieder angekreidet wird hier: Ich hab nichts gegen Windows Mobile. Ganz im Gegenteil: Es würde mich freuen, wenn es nicht nur eine Art Konkurrenzkampf zwischen Android und iOS geben würde, sondern auch noch ein Dritter mitmischt.

Aber - ganz objektiv betrachtet - scheint kaum jemand Windows auf dem Smartphone haben zu wollen.
 
@RebelSoldier: ja, der Anteil der WPs in den Regalen ist halt verschwindend gering (bzw. mittlerweile jetzt non-existent) wenn sich jmd ein (neues) Gerät aussucht. Von daher besteht da kein Anreiz ein WP Gerät zu nehmen.
Dazu kommt halt die berühmte App-Gap und die klassische Medien- und Mundpropaganda dass WP eh doof ist.
 
@Xenomorphium: jupp, auf dem 830 gibt es einige bekannte Bugs, die wohl auch nicht gefixt werden, wie z.b. der andauernde blackout des bildschirms. neustarts hatte ich auch schon genug. jetzt gibt es hoffentlich bald ein neues 950 und das 830 kann dann wirklich Testgerät für Insiderbuilds werden
 
@scar1: Schonmal mit Redstone probiert? Aber da wird wohl eher ein Firmwareupdate nötig sein.
 
@PakebuschR: wird sich zeigen, ob es damit was wird. da ich wegen Spiderapp umsteige kann das 830 dann hoffentlich halt experimentierdevice herhalten
 
Hoffentlich werden jetzt noch die Übersetzungsfehler ausgeräumt. Auch bei Mobile kommt dieses "Jetzt reinhören." nach der Installation von Apps aus dem Store... Beim Desktop gibt's noch mehr - die Fehlermeldung, dass der SmartScreen-Filter keine Verbindung aufbauen konnte und daher eine heruntergeladene Datei nicht überprüfen kann, wurde nicht ins Deutsche übersetzt. Weitere Übersetzungsfehlschläge habe ich schon des Öfteren erwähnt (Store, Edge, Sound). Und bei der Desktop-Version handelt es sich um ein offizielles Update, keine Preview mehr!
 
@regulator: war mir noch nicht so aufgefallen.. das Update ist auf dem Surface schon durch, nutze aber auch nciht allzuviele Apps. Dabei hat MS ja nun auch genügend deutsche Mitarbeiter an denen das vorher hätte ausgetestet werden können (von den Insidern mal ganz abgesehen)
 
Ich würde sagen, am 15.08. wird Update geben. Warum stellen auffällig viele Hersteller ihre Apps die für 8.x entwickelt wurden, an diesen Zeitpunkt ein? Es muss ein Zusammenhang geben!
 
@fegl84: Würde da eigentlich eher den 16.8. erwarten.
 
@fegl84: Ich denke nicht, dass eine große Anzahl an Entwicklern mehr weiß, als hier in den News steht. Bei vielen Eingeweihten, gibt es immer ne Labertasche.
 
@fegl84: Oh wirklich? Welche Apps und von welchen Entwicklern ist das? Habe ich nämlich noch nicht mitbekommen.
 
Am besten kaufen wir uns i phone aber komp auch und tschüss microsoft die sind einfach frech.ich warte noch eine woche und tschüss microsoft komputer auch und die können machen was die wollen.das ist nich ok microsoft uns an die nase ziehen
 
@GaricS: Es wird in Wellen verteilt, kann also gut möglich sein das es etwas länger dauert, selbes trifft auf Mobile zu wenn es denn demnächst veröffentlich wird. Wer es aber haben möchte hat es normal doch eh schon entweder per Media Creation Tool (Desktop) oder als Insider (Desktop/Mobile), kann dir doch somit eigentlich egal sein wann es kommt.
 
@GaricS: Ich weiß, dass Kommentare zu Rechtschreibung und Grammatik hier nicht gerne gesehen sind, aber bitte benutze beim nächsten Mal wenigstens die Rechtschreibprüfung, bevor du uns nochmal so einen Kommentar hinrotzt. Und ja, der Sinn erschließt sich einem auch nur ansatzweise.
 
@GaricS: Wenn du nicht warten kannst, bis das Update auch dich erreicht, dann starte den Updatevorgang doch manuell -> mediacreationtool
 
Dafür kam aber die Technical Preview 14393.67.
 
Mit der Installation des Build 14393.67 über Windows-Insider im Release Preview Ring ist das Anniversary Update auf Smartphones wie dem Lumia 950 XL oder dem Acer Liquid Jade Primo komplett. Jetzt kann eigentlich nur noch ein "haarsträubender" Fehler das Ausrollen des Anniversary Updates auf Nicht-Insider Smartphones, die von Microsoft dafür offiziell vorgesehen sind, verhindern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles