Moto G Play Deutschlandstart noch im August, Kostenpunkt 170 Euro

Der Mutterkonzern Lenovo bringt nun doch das im Mai vorgestellte Einsteiger-Smartphone Moto G Play nach Deutschland. Es soll schon in der zweiten Augusthälfte für rund 170 Euro im ausgesuchten Fachhandel und online bei Motorola zu haben sein. mehr... Smartphone, Motorola Smartphone, Moto G Play, Moto G4 Play, Motorola Moto G Play Bildquelle: Motorola Smartphone, Motorola Smartphone, Moto G Play, Moto G4 Play, Motorola Moto G Play Smartphone, Motorola Smartphone, Moto G Play, Moto G4 Play, Motorola Moto G Play Motorola

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man getrost das Moto G von 2015 mit 2GB Ram und 16GB Speicher ab Release des neuen Moto E kaufen. Sehe da nämlich keinen Unterschied, außer das das Moto G von 2015 zusätzlich noch Wassergeschützt is.
 
@Launebub: ...und eine bessere Hauptkamera hat - 13 Megapixel.
 
@lifad86: Sind Megapixel jetzt wieder das Qualitätsmerkmal für Kameras? Zeitweise wurden ja noch Lichtstärke, Farbtreue, Rauschen usw mitbedacht, wovon ich in deiner Argumentation aber nichts lese. Scheint also wieder aus der Mode.
 
@lifad86: WOW, dann ist die ja besser, als die vom S7, das hat nur 12 Megapixel ;)

Vielleicht hat thinal ja doch ein bisschen Recht???
 
@Launebub: Allerdings ist das Moto G Play jünger, was gerade bei den Android Updates nicht unwichtig ist. Auch wenn sich Lenovo hier noch erst mal beweisen muss.
 
@Stefan1200: Das ist egal.. Selbst für Moto G der ersten Generation gibt es Android 6 und ich bin sicher es wird Android 7 auch geben. Dank CyanogenMod. Dafür liebe ich Motorola. Offenlegung der Kerneltreiber und offizieller CyanogenMod Support. Nutze selbst Moto X Play mit CyanogenMod 13.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!