Und Windows 10 Mobile? - Microsoft will sich nicht festlegen

Mit dem gestrigen Release des Windows 10 Anniversary Update dürfte sich für verschiedene Nutzer die Frage stellen, wann denn nun ihre Windows-Smartphones ebenfalls mit einer neuen Betriebssystem-Version versorgt werden. Eine klare Antwort darauf, bleibt Microsoft ... mehr... Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Alcatel One Touch Windows 10 Mobile Bildquelle: HDBlog.it Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Alcatel One Touch Windows 10 Mobile Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Alcatel One Touch Windows 10 Mobile HDBlog.it

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bin mal gespannt ob nun die ganzen Geräteabstürze mit RS1 der Vergangenheit angehören.
 
@L_M_A_O: Welche Abstürze, und auf welchem Gerät? Ich hab hier die offizielle 10586.494 auf dem 950 XL am Laufen, und da stürzt nix. In der Vergangenheit hatte ich auch mit den bekannten Neustarts zu kämpfen, aber das ist auch schon seit längerer Zeit vorbei.
 
@DON666: Ich habe einem Freund ein L950 Anfang des Jahres empfohlen, alle paar Tage stürzt das Gerät einfach so ab. Bei TH2 scheint noch so einiges falsch zu laufen, aber die Fehler hat ja nicht jeder.
 
@L_M_A_O: womöglich auch einfach ein Hardwaredefekt... mein L950 wird nur bei Updates neugestartet!
 
@baeri: Dann dürften aber viele L950 Hardwaredefekte haben...
 
@L_M_A_O: das ist einfach nur bashing was du da treibst. Wir haben ca. 15 Windows 10 Mobile Geräte und keines hat irgendein nennenswertes Problem. Don6666 hat kein Problem, baeri hat kein Problem und Miranda ebenfalls nicht. jetzt kommst du, dass ein Freund von dir irgendwelche Abstürze hat und behauptest einfach mal, dass viele das Problem hätten...
 
@L_M_A_O: Hmm komisch, wir haben zuhause zwei Lumia 930 und ein Lumia 950 im Einsatz, alle laufen ohne Probleme mit W10M. Ich glaube, das Gerät von deinem Kumpel ist einfach defekt.
 
@ComPoti: WIr haben 25 950, 3 950XL und einige 830 im Einsatz. Zwei L950 starten wirklich regelmäßig "spontan" neu, gefühlt 1- 3 mal die woche. Meins zum Glück nicht.

Allerdings müssen wir auch unsere Androiden (ein S5, S6mini und zwei OnePlus) mind. genauso oft manuell neu starten weil sie irgendwelche zicken machen.
 
@ComPoti: Mir ist mein 55er auch regelmäßig abgeschmiert. Zwar bei weitem nicht so oft wie oben beschrieben aber im großen und ganzen konnte ich mich je nach Buildqualität auf einen Absturz alle 3-5 Tage einstellen.
 
@b.marco: Mein 950 XL hat erst vorgestern mal wieder spontan neu gestartet. Passiert alle paar Wochen mal wieder.
 
@b.marco: "das ist einfach nur bashing was du da treibst."
Was soll den daran bashing sein? Nur weil du die Probleme nicht hast existieren sie nicht? Guck doch hier bei den antworten das es halt wirklich der Fall ist. Bei WindowsArea wo ich auch öfters unterwegs bin, gibt es auch viele die über abstürze klagen...
 
@L_M_A_O: Nach meinem 950xl Debakel (Bluetooth und Freeze Probleme) und einer kleinen Endeckungsreise mit Android, habe ich nun seit einer Woche ein 950. Jeden Tag rebootet das Gerät mindestens ein Mal von selbst.
Ich untersuche nun die Möglichkeit eines Problems/Inkompatibilität mit der SD Karte (was man auch so im Internet liest).
Ich freue mich für alle die keine Probleme mit den 950ern haben, aber wenn man das Internet nach 950 und Reboot durchforstet dann komm schon einiges zusammen.
 
@Bautz: bei der Menge könntest du doch locker mal die Sim Karten tauschen und schauen, ob sich dann das andere Gerät zu einem Reboot zwingen lässt.
 
@Jackrip5: Also mit SD Karten hatte ich auch schon Probleme, aber auch mit SIM Karten. Falls möglich versuch doch mal das Gerät mit einer anderen SIM zu betreiben. Bei täglichen Reboots würde ich das Gerät einfach einschicken und mir ein neues geben lassen. Ich habe hier die "Lumia Phone Test Application", mit der kann man sämtliche Komponenten eines Lumias testen, evtl. hilft dir das ja weiter. http://www.pocketpc.ch/microsoft-nokia-lumia-series-allgemein/234152-download-tipp-lumia-phone-test-application.html
 
@b.marco: Das mit den SIMs probieren wir mal. SDs hatten wir schon getauscht. Das Tool ergab auch keine Probleme.

Die SIMs gingen vorher mit Lumia 830 bzw. 820 aber problemlos.
 
@Bautz: Die konnten beide aber auch kein LTE (hm 830 evtl schon, oder?). Was mir aufgefallen ist und wo ich schon Abstürze beobachten konnte sind genau 2 Szenarien (war bei einem Lumia 640 DS so). Wenn ich in sehr grossen Menschenmengen war und wenn das Netz zwischen nicht vorhanden und ganz schwach hin und her geschalten hat. Dann konnte es mal passieren, dass ein WM ausgestiegen ist.
 
@b.marco: Wir versuchens. Wenn ich dran denke gebe ich hier nochmal Rückmeldung. Es wäre hier natürich ein Eventlog auf dem Telefon recht hilfreich um zu sehen was da schief geht.
 
@DON666: Mein 930 funktioniert auch ohne Probleme, da stürzt auch nichts ab.
 
@L_M_A_O: von welchen Geräteabstürzen bei welchen Geräten sprichst du? Ich hatte lediglich Probleme mit dem Surface Book und dem Surface Pro 4, diese sind jedoch seit dem Update der Intel Treiber, vorbei. Beim Surface Pro 3, bzw. HP Elite x2 und HP Elitebook konnte ich bisher keine Abstürze feststellen. Auch auf meinen privaten Rechner hatte ich bisher keinen einzigen Absturz mit Windows 10. Wenn du Abstürze hast, würde ich mich mal nach nem Firmware Update, oder Bios Update umsehen und die aktuellsten Treiber installieren, an Windows 10 liegt es definitiv nicht.
 
@b.marco: Es geht hier nur um Smartphones. Speziell um die neuen x50er Geräte und hier liegt es natürlich am BS.
 
@L_M_A_O: nö... hier liegt es ebenfalls an den Firmware Updates, die meistens parallel mit ausgerollt werden. Obwohl ich gestehen muss, dass wir bisher kaum Abstürze hatten. 5x 950, 3x 650 und einmal 950XL, jedoch hat sich die Performance permanent verbessert. Auch hatte ich es schon des Öfteren, dass eine SIM Karte Probleme bereitet hat. Nach dem Tausch waren oftmals die Probleme weg.
 
"Bei den Insider-Builds hatten sich die Versionssprünge der Windows 10 Mobile-Variante in den letzten Monaten stark an die Desktop-Variante angenähert" -> Falsch: Sie waren seit Längerem sogar identisch! Neue Builds wurden immer parallel für beide Plattformen ausgerollt.

"Trotzdem war schon im Vorfeld kaum zu erwarten, dass auch die mobilen Plattformen direkt am gestrigen Tag auch mit dem Anniversary Update versorgt werden." Wieso? Höre ich gerade zum ersten Mal davon! Aufgrund welcher Quellen, Fakten, etc. beruht diese Annahme?

"Im Mobile-Bereich muss sich Microsoft aber auch mit diversen Netzbetreibern weltweit abstimmen." Ich denke, dass das angeblich längst Geschichte ist und MS die Updates direkt ohne Zustimmung der Netzbetreiber ausrollt?
 
@DerKritiker: Bei der Firmware muss man immer noch auf das okay der Netzbetreiber warten, ist natürlich die Frage ob die Geräte überhaupt eine neue Firmware für Version 1607 bekommen.
 
@L_M_A_O: Die letzte Firmware Aktualisierung kam beim Lumia 950 XL (mit Telekom-Vertrag) zeitgleich wie bei meinem 950 (ohne Vertrag).
 
@Unglaublich: Ist aber bei Vodafone oder co. nicht so...
 
@L_M_A_O: Eine neue Firmware benötigen, bekommen tut sie diese ja auch außer der Reihe.
 
"und nun, da Microsoft es aufgegeben hat, im Smartphone-Markt nennenswerte Marktanteile erringen zu wollen, liegen die Prioritäten klar an anderer Stelle."
Da liest mans wieder... Die Mobil-Nutzer sind MS shice egal geworden... ich werde in den Store vorläufig keinen Cent mehr stecken und wenn sich nächstes Jahr keine gravierende Verbesserung in Aussicht ist, bekommt MS von mir den Mittelfinger.
 
@bLu3t0oth: Ich glaube nicht das ihnen die Mobilesparte sch*** egal ist. Vielmehr kommt man gegen die Flut von Android kaum an. Ab und zu ist ein strategischer Rückzug und Neuformierung durchaus angebracht.

Ob ich die Art und Weise wie dieser Rückzug gerade durchgesetzt wird gut finde oder nicht ist ja wiederum was anderes. Allerdings kann ich auch nicht behaupten 100% aller Fakten die MS dazu bewogen haben zu kennen.
 
@Tomarr: "Vielmehr kommt man gegen die Flut von Android kaum an. Ab und zu ist ein strategischer Rückzug und Neuformierung durchaus angebracht."
Ab und zu ist das tatsächlich sinnvoll und wenn man es richtig macht auch angebracht, aber nicht gefühlt alle 2 Jahre und in der Form das sich die User kräftig in den Hintern getreten fühlen.
Wer geglaubt hat das MS gegen die Flut von Androiden und iPhones hätte ankommen können mit einem zum Start unfertigen OS und einem grottenschlechten App Store, der muss schon mit dem Klammerbeutel gepudert worden sein.
Wenn man einer gefühlt übermächtigen Konkurrenz entgegentreten will muss man mindestens so gut sein wie diese Konkurrenten, eher sogar noch besser, sonst hat man verloren bevor man begonnen hat. Sollten das Verantwortliche bei MS nicht im Vorfeld schon gewusst haben sollte man dort mal kräftig durch die Etagen der Verantwortlichen fegen bevor man 2017 auch nur dran denk einen weiteren Vorstoß zu wagen.
 
Ähhh - mit welchem Netzbetreiber muß man sich abstimmen??
Die country version (CV) des Betriebssystems ist die einzige Version, die von MS selbst stammt und da bestimmt ausschließlich Microsoft selbst, was gemacht wird und was nicht!
Die Nutzer, die unbedingt ein "billiges" Gerät im Rahmen eines Mobilfunkvertrages haben mußten (in der heutigen Zeit völlig sinnlos, da getrennter Kauf günstiger ist), sind halt selbst schuld! Die dürfen dann gern warten, bis sich ihr Netzbetreiber bequemt hat. Oder auch nicht.
 
@ciesla: Bei uns in Österreich ist wurscht ob mans zum Vertrag nimmt oder nicht. Der Vertrag kostet so oder so mehr oder weniger gleich viel. Bei Sim Only spart man sich im schnitt um die 10-15€ im Monat, was auf 2 Jahre 240 - 360€ macht (iPhone ausgenommen, da werden oft immer noch "iPhone Verträge" verkauft die sündhaft teuer sind.
 
@Ludacris: Das mit den Sim only tarifen stimmt mittlerweile in Österreich auch nicht mehr! Bei T-mobile ist der sin only teurer als der mit bindung und bei 3 sieht es auch nicht viel besser aus. Und Smartphones haben diese beiden nur noch ohne simlock.
 
@Romed: Kann gut sein, ich war noch nie bei 3 oder T-Mobile, ich bin jetzt von A1 zu UPC Mobile und hab mehr leistung um 15€ weniger. (einzig der Internetspeed ist nicht der selbe da ich bei meinem Vertrag kein LTE hab)
 
Win 10 wozu, selbst ALDI hat keine APP für Windows Phones und viele andere stürzen nur noch ab und sind total veraltet. Mein 640 Dual ist auch bald nur noch ein Sammlerstück bzw. was für die Wiederverwertung. Ein Smartphone mit aktuellen APPs und freiwählbaren Sicherheitsapps sind Windows Phones nicht.
 
@AlexKiwi: Wen interessiert's, ob Aldi eine App hat? Aldi hat eine Webseite! Sicherheitsapps sind ohnehin Bockmist. Die Dinger sind oft genug nur Placebo/Schlangenöl.
 
@Kirill: Wer immer noch nicht verstanden hat wofür man eine Aldi App oder eine App von XYZ benötigt, wird nie verstehen warum W10M ohne Apps für jede Lebenslage erfolglos bleibt.
Ein Smartphone ohne Apps für jede Lebenslage wird bereits als Rohrkrepierer geboren.
 
@BigTHK: Wer ist XYZ?
 
Es ist sonderbar, auf der einen Seite lobpreist MS die Geräteübergreifenden Funktionen durch Win 10 bzw. das neue update dass es ja nur für Smartphones (noch) nicht gibt, auf der anderen Seite funktioniert genau dies eben nicht wenn nicht alle Geräte den gleichen Softwarestand (tools) haben!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter