Xbox One S im Detail: Stärker, weniger Strombedarf, dafür lauter

Microsoft hat in einem Interview einen etwas tieferen Einblick in die Technik des Konsolen-Updates Xbox One S gewährt. Die Konsole verbraucht dank neuem Prozessor weniger Strom, bringt aber mehr Leistung. Dafür müssen Nutzer mehr Lüfterlautstärke in Kauf nehmen. mehr... Hardware, SoC, Xbox One S, Motherboard Bildquelle: Digital Foundry Hardware, SoC, Xbox One S, Motherboard Hardware, SoC, Xbox One S, Motherboard Digital Foundry

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schon dumm wen man sich Jetzt die S kauft und nächstes jahr kommt die Nächste generation.
 
@cs1005: Naja, dumm wäre es eher wenn man sich nen UHD BluRay Player kauft. ;) Aber wer bereits eine Xbox One hat oder kein 4K TV, der sollte die wirklich eher auslassen.
 
@cvzone: ne schlau wer sich nen leisen uhd player kauft, mit allen ton formaten und hdmi cec
 
@Razor2049: Ist es sicher das die S kein cec kann?
 
@kluivert: ja ist sicher
 
@Razor2049: Deine Aussage ist FALSCH!!!

http://www.polygon.com/2016/8/2/12361270/xbox-one-S-review-impressions-4k-HDR
 
@kluivert: nope
 
@kluivert: aber um so trauriger das ein angebliches fachmagazin den unterschied zwischen ir blaster und hdmi cec nicht kennt""
 
@Razor2049: die One S ist 3-4 db lauter als die alte One und die ist praktisch unhörbar. Die One unterstützt durch Cortana/interne Settings einige DEC Funktionen. Mit dem einschalten der Konsole können Receiver und Fernseher mit eingeschaltet/ausgeschaltet werden jedoch wird der HDMI Eingang nicht automatisch gewechselt. Über Cortana (Headset oder Kinect) oder Remote Controll kann per Sprache lauter/leiser gemacht werden, ein Film gestartet/pausiert, vor/zurück gespult, gestoppt usw werden. Wenn ein SAT-Receiver angestöpselt ist über den HDMI in kann über den ONE Guide auch die Xbox das Programm ändern per Sprache oder Remote Controll, ein DVR feature zum Aufnehmen auf der One ist in arbeit wurde aber erst mal nach hinten geschoben um wichtigere Baustellen abzuarbeiten. An Tonformaten wird das unterstützt was Hobby Heimanwender typischerweise zuhause haben. DTS, DD bis zu unkomprimierten 7.1 als PCM Signal sind völlig ausreichend. Wer die Kohle für Dolby Atmo oder DTS X samt passendem Receiver hat, kauft sich ganz sicher keine One S um UHD Filme zu schauen. Außerdem wer sagt den das Ms Bitsream nicht per Patch nachliefert? Meines erachtens aber unwichtig sowas. Der mainstream hat ne 5.1 Anlage max 7.1 Anlage und die Lizenskosten für solche Spielereien sind dafür einfach zu hoch dafür das vielleicht 1/1000 Käufern so ne Anlage zuhause hat.___ Nachtrag: Die One S kann nach mehreren Aussagen bei tests noch Tru­eHD und Dolby Digi­tal Plus
 
@lurchie: Und das ist dummes Gelaber, schön das Du es nicht brauchst, ich hab mir zb extra ne ps4 gekauft weil die one als Blu Ray player nix taugte. Somit konnte ich vernünftigen Blu Ray Player und Konsole verbinden obwohl ich von Sony nicht wirklich viel halte. Aber das sind Funktionen die seit 10 Jahren Standart sind!

Und nun MS erneut verbockt hat, sie hätten zig Hifi Fans ziehen können, die nen UHD Player gesucht haben, aber da die S nun auch diesbezüglich nix taugt, wird es für viele, wie auch mich auch hier wieder ein Sony Produkt werden.

Und das genau der Punkt, ich wollte keine NEO,werde sie nun aber kaufen, da ich nen günstigen UHD Player möchte, und mir dann die Konsole noch den Mehrwert bietet, was MS mal wieder nicht gebacken bekommen hat
 
@Razor2049: Und diese Hifi Fans machen nicht mal 1% der Kunden aus. Somit würden diese die Lizenzkosten auch bei Abnahme von 2-3 Geräten nicht wieder rein bringen!

MS hat schon immer und wird sich immer an der Masse orientieren.
Für Nischen Nutzer ist und waren MS Produkte noch nie etwas (Windows Phone/s mal außen vorgelassen).

Wie gesagt, die Masse würde von dem was Du nutzt nicht profitieren, es nicht mal nutzen! Und das ist kein dummes Gelaber, sondern Fakten!
Dazu muss man sich nur mal die Verkaufszahlen entsprechender Geräte anschauen.
 
@Scaver: stimmt Sony verkauft mehr Geräte, also die One verkauft sich ja so super da kann man ja auf Kunden verzichten nichtwahr?;)
 
@Razor2049: Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. MS hat wohl genug Kunden und Geld. Sie können locker auf Kunden die sie nicht bedienen wollen oder können verzichten!

Und vor allem, der Preis der One S müsste um die Lizenzosten zu tragen für alle nach oben korrigiert werden.
bis zu 1% mehr Kunden, die nur wegen den Features die One S kaufen und locker bis zu 10% Kunden, die die S wegen dem höheren Preis dann nicht mehr kaufen. Wo hat MS mehr von?

Und wir reden hier leider nicht nur von ein paar Cent pro Gerät... leider, denn sonst wäre es egal.
 
@Scaver: der lreis müsste nach oben korrigiert werden? Hm wieso war dann die ps4 günstiger als die one bei mehr leistung und allen funktionen?""
 
@Razor2049: Wenn man CEC braucht (ich nicht) und dann mal gerne paar dicke Scheine mehr auf den Tisch legen will, für einen UHD Player, der am Ende auch nicht mehr kann, als der in der One S!
 
@Scaver: oder man wartet auf die neo die es wie jedes Gerät der Welt auser die One auch kann""
 
@Razor2049: Jedes Gerät der Welt? Mein Rasierer kann es nicht. Mein Smartphone auch nicht. Mein TV nicht, meine Senseo nicht ;)
 
@Scaver: dein tv kann es nicht? Röhren gerät? Seit 2006 kann das JEDER tv!

Und die anderen aufzählungen sind dumme kommentare oder was haben diese mit einer tv kette zu tun? Genau um das geht es und da kann es jedes! Gerät, auser!!!!!! Die one und 360, selbst die ps3 konnte es die 2006 erschien als eines der ältesten geräte überhaupt
 
@Razor2049: Nen UHD Player ist per se ja auch nicht schlecht, nur die aktuellen Preise von Samsung und Panasonic gehen für die beiden angebotenen Geräte meiner Meinung nach nicht in Ordnung.
 
@cvzone: da geb ich dir recht
 
@cs1005: Nur wird Scorpio für die meisten nicht bezahlbar sein. Das wird das Konsolen-Äquivalent zum Elite Controller sein.
 
@Wuusah: dann ist es kein argument mehr das Konsolen Günstiger sind als PCs. MS schießt sich mal wieder in beide Knie. aber wen MS es schaffen wird High end Hardware Zum Normalen Konsolen Preis anzubeiten, werden wir sehen
 
@Wuusah: wenn das so wäre dann wird es einen skandal geben. denn der elite controller braucht keine spiele bzw. keine updates zu bestehenden spielen. das ist alles so vermurkst. da wirst du dann für 600 euro eine konsole kaufen für die es keine dedizierten spiele gibt. nur updates für mehr auflösung etc., obwohl ich das projekt spannend finde ist es typisch microsoft. man erkennt keine gerade linie.
 
@Matico: Ja was erwartet ihr eigentlich? Highend Hardware für Lowend Preis? MS kann nicht zaubern und sie werden auch nicht unter Selbstkosten verkaufen. Das subventionieren über Spiele ist ein langer Prozess wo erst nach Jahren die Gewinne kommen. Die One ist aber schon weit fortgeschritten in ihrem Lebenszyklus.
 
@Wuusah: was ich erwarte? entweder eine neue konsole mit dafür geschriebenen spielen die einen hohen preis rechtfertigen oder alternative eine konsole die so gebaut ist, dass sie länger als 2 jahre attraktive spiele zeigen kann. aber kein "update" für 600 euro das stand heute keine exklusiven, die hardware richtig ausreizenden spiele bieten kann. wie gesagt, vielleicht entscheidet sich MS nochmal komplett um. ware nicht das erste mal. aber das ist der stand der dinge und der passt mir nicht.
 
@Matico: Noch nie hat eine Konsole bei Release Spiele gehabt, die die Hardware direkt ausreizen konnten.

Und es ist ja nicht so, dass man mit den Spielen die bis heute rausgekommen sind auskommen muss. Es wird auch künftig neue Spiele geben, die dann aber gleichzeitig für One, S und Scorpio lauffähig sind, nur dass Scorpio direkt den UHD Patch bekommt, was einem exklusiven Titel der die Hardware ausreizt sehr nahe kommt.

Und wirklich großartig 100% exklusive Titel gibt es doch gerade auf der Xbox eh kaum noch!
Das ist auch der Grund, wieso ich zur PS4 greifen werde, da es dort wirkliche und gute exklusive Titel gibt.
Auf der Xbox hätte ich persönlich gerade mal die Halo Reihe. Der Rest kommt auch auf PC und/oder PS4. Wenn PC wird der eh bevorzugt und bei PS4 kommen die Games meist auch noch früher auf PS4 als auf Xbox (z.B. Final Fantasy Games).
 
@Scaver: vielleicht ist der vergleich nicht korrekt, ich lasse mich da gerne aufklären. aber titel die auf der 360 und auf der one gleichzeitig rausgekommen sind haben auf der one auch immer wie verbesserte 360 versionen ausgesehen. die waren nie zu vergleichen mit one exclusives. das ist auch nicht schlimm - wird aber dann schlimm wenn die konsole krass teuer ist. und weil ich immer minus kriege...das gleiche gilt für die ps4 und den nachfolger neo. der gleiche quatsch. und das nur weil man damals keine aktuelle hardware beim release in die konsolen geschraubt hat.
 
naja wenn man noch keine hat dann ist es besser als warten..
 
@gucki51: Leiser wie die Playstation 4.
 
@gucki51: Ahh, das tut so weh! Ich mein damit nicht den Inhalt des Kommentars...
 
@gucki51: aber auch immer noch schwächer als die Ps4
 
@Opilol: Ach? Die PS4 hat HDMI 2.0 und Upscaling auf UHD? ^^
 
@Chris Sedlmair: na wenn das meine highlights sind, so ein hdmi 2.0 ist natürlich das verkaufsargument,mdafür zock ich dann natürlich lieber games in 720p""
 
@Chris Sedlmair: das ersetzt keine GPU
 
@Opilol: gpu is nix ohne cpu. Bei der ps5 wird sony sicher auf eine cpu verzichten. Is ja die in der ps4 kein highlight, weil baugleich mit der cpu der one. Ach andy... Die gpu der ps4 wird durch die cpu ausgebremst, kann daher ihr potential gar nicht entfalten. Spiele (openworld, KI usw.) braucht cpu. Das die ps4 vom technischen Design ein griff ins klo ist, beweist die Situation im den fallout 4 modsupport.
 
@darius_: 43 mio Menschen sehen das anders ;-P
 
@Opilol: Es leben über 7 Milliarden auf diesem Planeten.
 
@Opilol: Bezweifle ich!
 
@gucki51: Das ist mal interessant. Meine PlayStation 4 ist wirklich sehr leise, ich höre sie gar nicht beim spielen. Die Xbox One ist definitiv um einiges lauter gewesen. Und wenn das neue Modell sogar noch lauter ist, na dann gute Nacht.

Und nein, das ist kein "Mein Ding ist besser" Gewäsch, meine PlayStation 4 ist wirklich extrem leise. Als ich sie das aller erste mal in Betrieb nahm, habe ich mich wirklich sehr gewundert, wie leise das Gerät ist. Ich war die Lautstärke einer Xbox One gewohnt und da hat mich die Lautstärke der PlayStation 4 doch umgehauen, im positiven. Also wenn das neue Modell wirklich noch lauter ist als die normale Xbox One, weiß ich ja auch nicht, was Microsoft da rumwerkelt.
 
@WindowsNutzer8: Da hast du wohl ne defekte One erwischt, normalerweise ist die kaum zu hören, während die PS4 unter Volllast ganz schön aufdreht.
 
@spitfire2k: Seltsam. Also es ist ja noch keine Zehn Jahre her, dass ich noch eine Xbox One besaß, aber diese hat immer ganz schön "geblasen" wenn ich gespielt habe. Soweit ich weiß besitze ich das neueste PlayStation 4 Modell das momentan erhältlich ist und ich höre die echt gar nicht wenn ich spiele.

Dagegen hat die Xbox One, wie bereits geschildert, ziemlich gedröhnt. Die Xbox One war glaube ich ein Modell vom späten 2014.
 
@WindowsNutzer8: Also das widerspricht allen Tests, die es jemals gab und auch meinen eigenen Erfahrungen mit der PS4.
Eine PS4 ist grundsätzlich gut hörbar, kann aber mitten im Spielgeschehen unter gehen, so dass man es kaum noch war nimmt.
Ich habe zwar keine persönliche Erfahrung mit einer One, aber wirklich jeder Vergleichstest zeigt, dass die PS4 nicht nur messbar, sondern klar hörbar lauter ist.

Entweder Du hast ne PS4 mit defektem Lüfter (deswegen so leise) oder ne defekte Xbox (deswegen so laut) (kommt ja immer auf die Art des defektes an).

Fakt ist aber, dass eine PS4 im Normalzustand lauter ist, als eine One. Und nach aktuellen Tests ist die S lauter als eine One, aber immer noch leiser als eine PS4.

Und natürlich reden wir hier von der Lautstärke mitten beim zocken. Im Standby oder gerade angeschaltet sind die alle nicht sehr laut.
 
@WindowsNutzer8: Von einer intakten Xbox One hörst du folgende Geräusche: Den Willkommenssound beim Einschalten, das Äquivalent beim Runterfahren, kurze Zugriffsgeräusche aufs optische Laufwerk, und den Sound der Games/Medien, die du abspielst, das war's. Solltest du außer diesen Dingen (vor allem im Standby, aber auch beim Spielen) irgendwas anderes aus der Richtung hören, in der die Box steht, ist da definitiv was nicht mit in Ordnung. Ich habe die seit anderthalb Jahren in dem Raum stehen, in dem ich mich zu 90% in meiner Bude aufhalte, und wirklich runtergefahren wird sie nie, sondern immer nur in den Standby. Wenn da was laut wäre, wäre ich schon durchgedreht.
 
@gucki51: Warten worauf den ? Das hängt höchstens von den persönlichen Präferenzen ab.
Ich habe meine Xbox One 1TB vor drei Wochen für 184€ gekauft, ein guter Preis wie ich fand.
Auf BluRay-Wiedergabe oder 4K Streaming kann ich verzichten. Stromverbrauch ist jetzt auch nicht so tragisch, da bei mir die Box komplett aus ist wenn sie nicht benötigt wird. Das einzig interessante wäre die kleinere Baugröße und möglicherweise die etwas höhere Leistung. Das wäre mir persönlich aber den Aufpreis nicht Wert.
Bis die Scorpio bezahlbar ist wird mir die normale One hoffentlich reichen und treu zur Seite stehen (an meine alte 360 ROD-Box denk).
 
Lauter? "... so zufrieden seien werden, wie bei der Xbox One... "?

Manchmal nervt mich die Xbox im Standby so sehr, dass ich vor Wut den Stecker zieh damit endlich Ruhe ist.
 
@cosmo: Dann ist bei deiner irgendwas nicht in Ordnung. Normal hört man die nicht.

EDIT: Da hilft auch kein Minus, es ist wirklich so. ^^
 
@cosmo: XBox ist bei uns oft 12 Stunden an und sowieso 24/7 im Stand By.. nicht das geringste surren... Du hast wohl einen defekt entweder am APU-Lüfter oder im Netzteillüfter.
 
@cosmo: Du weißt aber, dass man die Xbox auch ausmachen kann, oder? Connected Standby ist nur eine von 2 Optionen.
 
@cosmo: die kiste is deutlich lauter, als die alte one,,gibt schon youtube videos. Ich hab 2 hier stehen und beide gehen morgen zurück. Schade, hatte mich echt auf das teil gefreut
 
@Razor2049: Zeig mal ein Video
 
@Edelasos:https://www.youtube.com/watch?v=nUNIgja6RYg
 
@Razor2049: Dieses Video ist echt toll...War gestern bei nem Freund: Da hat man das nicht gehört.

PS: Sogar ein 2 Jähriges Kind könnte ein besseres Video machen als der Typ dort...
 
@Edelasos: nuja diesbezüglichngibts neue erkenntnisse, hatte nu paar one s da, also 2 haben wie erwähnt gerattert, hab nun aber selbst eine flüsterleise, entweder ein chargen problem oder paar wurden mal wieder "sanft" auf den postweg gebracht
 
@Razor2049: Das die neue One S lauter als die alte One sein muss, war doch von der Sekunde an klar, in der das endgültige Design bekannt gegeben wurde. Sofern man sie nicht flüssig kühlt, muss auf dem kleineren Raum mehr gekühlt werden.
 
@Scaver: ne ist leiser
 
Ich kenne die originale Xbox One nicht, aber kann mich bei der One S in keinster Weise über die Lautstärke beklagen.
 
@Klaus-Bärbel: Kann ich mich bei der Scorpio auch nicht, die ich seit 3 Monaten besitze.
 
@-=|Sneaker|=-: Oh, für dich ist schon Februar 2018?! Sag mal, steht der Flüchtlingsdeal mit der Türkei bei euch in der Zukunft noch? :P
Spaß bei Seite...die Scorpio ist für Nov2017 angekündigt...
 
@bigspid: Ich glaub, er wollte damit anzweifeln, dass jemand am Abend des 02.08. schon eine One S besitzen kann. Da muss ich ihn aber leider enttäuschen, denn der 02.08.2016 war als Auslieferungstag angegeben, und das wurde auch eingehalten, denn ich habe z. B. ebenfalls am 02.08. meinen vorbestellten One S-Controller bekommen, der dasselbe Ankündigungsdatum hatte.

@-=|Sneaker|=-: Der war schlecht...
 
@Klaus-Bärbel: als kenner der originalen würdest du dich jedoch sehr wohl beklagen
 
@Razor2049: wie ist denn der Unterschied zur 360? War die One lauter oder leiser?
 
@b.marco: die normale one ist so gut wie lautlos
 
Ich hab meine S bereits am Sa. erhalten. Super Gerät und passt super zu meinem Panasonic 4k TV :)
 
@alh6666: jab, jetzt fehlt nur noch der Content...
 
@Jimbo: Ich hab 4x UHD Blu-Rays erhalten. Netflix und Amazon streamen bereits einige Serien in 4K, schneller DSL-Anschluss vorausgesetzt. Sky hat für Herbst UHD Sendungen angekündigt. Es tut sich was...
 
@alh6666: Netflix streamt mit der höchsten Bitrate bei 4k aktuell. Da ist eine Internetverbindung mit mindestens 25Mbps empfohlen, dh soo schnell muss die Verbindung nicht sein. Für unsere Freunde auf dem Land sieht es allerdings nicht so gut aus.
 
..................zeigen erste Tests, dass die neue Konsole wohl etwas lauter wird als ihr Vorgänger, in Sachen Lärmentwicklung aber unter der PlayStation 4 bleibt.

*lautauslach*

das dachte Ich mir schon,die Lautstärke der PS4 ist wirklich sehr schwer zu übertreffen^^

*freundlichzwinker*
 
@Anette.F: jupp, die lautstärke der ps4 nervt sehr. das ist der preis der kompakten bauweise.
 
@Matico: Auf die kompakte Bauweise hätten die meisten wohl gut und gerne verzichtet, wenn im Gegenzug die Lautstärke erträglicher gewesen wär.
 
Kann die Xbox netflix mit 5.1 Ton wiedergeben? Will meine ps3 als Bluray player gegen einen 4K player ersetzten. Die ps3 ist mir deutlich zu laut. Wichtig ist mir 4K video hdr und 4.4.4 und Netflix mit Amazon Prime in 5.1 Ton.
 
@wolver1n: dann ist die one s nichts für dich
 
@Razor2049: in welchem Punkt? Danke.
 
@wolver1n: Lautstärke
 
@Razor2049: Keine Ahnung was du für ne Xbox One S hast, aber meine ist definitiv nicht lauter als meine alte Xbox One (Day One). Eher sogar etwas leiser, da der Powerbrick wegfällt. Und die One kann Netflix und Amazon mit 5.1 Sound wiedergeben.
 
@quinlan2703: Warum sollte es die konsole leiser machen, wenn der externe Power Brick wegfällt und das ganze ins noch dazu geschrumpfte Konsolengehäuse wandert?
 
@spitfire2k: Weil die lauteste Komponente der Xbox One der Lüfter im Netzteil ist...
 
@Fonce: und nu ist die lauteste Komponente das ganze Gerät und kann leider nicht mehr die Lautstärke eindämmen
 
Tja... wenn die ganzen Deppen immer "schön kleine" Geräte haben wollen, dann müssen die eben mit lauter Kühlung und Geräten, die man wegen der Hitzeentwicklung nicht übereinander stellen kann, leben. Ist bei praktisch allen anderen Teilen, die man sich unter den Fernseher stellt, genau so. Wurden die Leute Geräte in vernünfiger Größe bevorzugen (oder zumindest auch kaufen), hätte man solche Probleme nicht.
 
@Link: Ja, seh ich auch so, bei mir steht sowie so jedes Gerät in einem extra Fach im Hifi-Rack, da ist es ist mir dann herzlich egal ob das Teil die Größe eines Videorecorders oder nur eines Discmans hat. Ich wünschte Sony hätte die PS4 auch in ein so großes Gehäuse wie die One gepackt, nervt mich manchmal schon wenn der Lüfter in dem Teil aufdreht.
 
Verbraucht weniger Strom, braucht aber einen größeren Lüfter wegen höherer Wärmeentwicklung, die aber weniger Strom braucht?
 
@Ralfi: In der One S sitzt das Netzteil mit im Gehäuse, bei der alten One ist es extern.
 
@Ralfi: kleineres Gehäuse -> kleinerer Kühlkörper -> mehr Luftdurchsatz nötig. Und das, was spitfire2k geschrieben hat, kommt dazu. Hätten sie das Gehäuse gleich groß behalten, hätten sie die vermutlich trotz des integrierten Netzteils leiser als die erste Version bauen können.
 
Und selbst wenn sie um 10 DB lauter wäre, wäre sie immer noch leiser als der Staubsauger der in der ps4 eingebaut ist. Und das ist kein gelaber sondern Fakt! Das Gehäuse dagegen ist geschmacksache, die neuen features definitiv nicht. Denn die hätte ich liebend gerne auch auf meiner Day One Xbox!
Ich spiele mit dem Gedanken meine Erste One zu verkaufen und mir die Slim mit 2 TB zu kaufen, da ich mir auch bald einen 4k Fernseher zulegen will! Und bei den Preisen werde ich vl. demnächst zugreifen.
Oder ich warte auf die Scorpio, sollte sie nicht mehr als 600€ Kosten da die Neo definitiv schlechter sein wird! Und es melden sich immer mehr Entwickler die behaupten das die Neo nicht einmal natives 4k für Spiele haben wird, sonder hauptsächlich gebaut wurde weil die ps4 viel zu schwach für die VR Brillen ist!
Das wäre natürlich sehr bitter für die 43 Millionen Kunden die eine VR haben möchten!
 
@Djoko: nuja wer glaubt ne scorpio mit den läpschen 6terraflops zaubert feinstes 4k auf den screen ist jedoch auch ein träumer, das wird genau wie es jetzt auch ist, nur eben dann 4k mit low details 60fps oder 4k 30 fps mkttlere details, haargenau wie es nun auch ist
 
So sehr mir die Xbox One S auch gefällt, ich werd sie mir nicht holen. Die Day One Xbox One bleibt erstmal bestehen, bis die Scorpio erscheint. Mit der Ankündigung hat MS sich mit Sicherheit einige Kunden erstmal pausiert.
 
@bigspid: Ich finde es aber zumindest fair, dass sie den weiteren "Fahrplan" so weit offengelegt haben, dass nicht irgendwer dann wieder "Abzocke!!!" schreien kann. Sollte ich mir spontan irgendwann demnächst - trotz vorhandener One - doch die S gönnen, dann war es wenigstens meine freie Entscheidung bzw. eigene Doofheit, je nach Standpunkt. ;)
 
@DON666: das stimmt auch! :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles