Daten von Millionen Flug-Passagieren waren über Jahre einsehbar

Die persönlichen Daten von Millionen Flugreisenden standen über Jahre ungeschützt im Netz - ohne, dass die Schwachstelle irgendeiner verantwortlichen Stelle aufgefallen wäre. Erst ein Hinweis von Außen sorgte jetzt dafür, dass das Problem behoben ... mehr... Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787, Qatar Air Bildquelle: Boeing Italia Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787 Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787 Boeing Italia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Als Strafe sollten sie für jeden schön sichtbar ein Banner auf die Startseite packen mit der Inschrift: "Wir haben über Jahre unsere Kundendaten nicht ausreichend geschützt". Sonst interessiert das ja niemand weil es wieder totgeschwiegen wird ...
 
Die Geheimdienste dieser Welt sagen danke.
 
@doubledown: Warum? Da war doch nichts geheim jetzt! :-)
 
Ich kaufe Flugtickets nur direkt bei der Lufthansa und unterstütze damit ein deutsches Unternehmen. Selbst letztes Jahr, als die Streiks liefen, bin ich ohne Probleme nach New York und Zurück gekommen. Sofern es sich machen lässt, fahre ich aber lieber mit der Deutschen Bahn, wo ich meine Fernverkehrstickets auch direkt kaufe.
 
@regulator: Lufthansa-Kunden wurden Opfer einer Cyber-Attacke - FAZ.net >>> www.faz.net › Wirtschaft › Unternehmen10.04.2015

Zum RSS-Feed dieses Artikels Datenklau bei Miles-and-More-Kreditkarten der Lufthansa >>> direktbanknews.de > 28.01.2010

Nur mal so!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen