Apple meldet erneut sinkende iPhone-Verkäufe - Aktie legt dennoch zu

Apple hat soeben seine Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2016 veröffentlicht und dabei zum zweiten Mal in Folge einen Rückgang der Verkäufe seiner sehr beliebten Smartphones der iPhone-Serie vermelden müssen. Weil die Zahlen die Erwartungen übetrafen, schoss ... mehr... Apple iPhone, iPhone 6S, iPhone 6S Plus, Apple iPhone 6S, Apple Iphone 6s plus Bildquelle: Apple Apple iPhone, iPhone 6S, iPhone 6S Plus, Apple iPhone 6S, Apple Iphone 6s plus Apple iPhone, iPhone 6S, iPhone 6S Plus, Apple iPhone 6S, Apple Iphone 6s plus Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Glaube sie werden mit dem kleinen SE Massiv Punkten,für das kleine Handy enorm starke Hardware verbaut
 
@Opilol: war ja auch ewig ausverkauft und ist erst seit ein paar Wochen vernünftig verfügbar! Auch ich werde aufs SE wechseln, wenn eine neue Revision kommt mit Touch ID 2 und 3d Touch, beides möchte ich nicht missen. Sonst hätte ich längst ein SE
 
@Opilol: sorry aber unter Android ist die Apple hardware Mindestens Low end hardware!
 
@cs1005: lass mich raten, du hast ein Informatik Studium in der Tasche und weisst das, weil 8 Kerne mehr sind als 2 :O
 
@cs1005: dann geh und back dir ein Eis auf deine tolle Hardware. Komisch nur das die Androiden alle langsamer sind trotz der highend Hardware.
 
@cs1005: du hast schlicht und ergreifend keine ahnung von Hardware.
 
@Opilol: meine frau hat sich eins nach dem 5er iphone geholt, hat einfach keinen bock auf 5" und mehr. lässt sich mit einer hand bedienen, schön handlich, passt in die hosentasche (fraun sind meist kleiner): eine echte marktlücke während die androiden diesen markt vollkommen verlassen haben und einen monstertrümmer nach dem anderen released haben. schön doof! sie hatte das 5er (noch nicht mal das s) und das lief geschmeidig wie eine katze, das SE rennt wie hölle! apple verbaut aktuelle hardware anstatt wie die androiden leistung-kastrierte mini-versionen anzubieten, warum macht die android-fraktion das!? oft nur noch monsterdisplays (sorry 5,5" sind nicht mehr handlich), beschnittene mini-versionen (wenn überhaupt) verstehe nicht, warum die androiden so lernressistent sind bzw. nicht etwas bei apple abschauen
 
@palim: ich bräuchte nicht mal die stärkste Hardware, mir würde auch ein solides kompaktes Mittelklasse-Smartphone reichen mit 4-4,5", aber nicht mal das gibt es im Android-Lager. Dazu ein Bildschirm mit annähernd Retina-Pixeldichte (ab 300 dpi), eine ordentliche Kamera und ausreichend Speicher. Naja, mal abwarten, vielleicht reagieren die Hersteller ja noch auf das SE...
 
@palim: nuja ist dochnsuper für apple,,und finds gut das die anderen zu doof dafür sind, aber wetten wenn apple die se verkaufszahlen auf den tischnliegt copy cat samsung der erste ist der eins bringt?;)
 
@Razor2049: mir ist egal, wer was kopiert, das beste produkt zum fairen preis möge gewinnen = ICH bin am ende der gewinner des ganzen
 
Alles wird gut... ;-)
 
@wingrill9: ja ne is klar....das machst du an den massiven Gewinneinbruch fest?
 
@daaaani: dann müsste Microsoft ja längs tot sein, ich denke er macht es am Aktienkurs wett, der fröhlich steigt, da die Utopische Erwartungshaltung der Börse endlich ein Ende hat, Gott sei dank
 
@Razor2049: Was hat das mit Microsoft zu tun? Überhaupt ergibt deine Aussage keinen Sinn. Und bezüglich der Börse sind solche Ausschläge eine Typische kurzfristige Reaktion. Und außerdem ist das nachbörslich, morgen und in den nächsten Tagen kommt die Korrektur! Der Trend bei aapl zeigt nach unten. Und ist kein langfristiges Investment mehr. Um mal deinen vergleich mit MSFT aufzugreifen, da gab es nach deren Zahlen einen 4% Ausschlag nach unten der Tage darauf vergessen war. Und die Aktie ist ne klare langfristige Empfehlung.
 
@wingrill9: das denke ich auch.

Apple ist ja gerade dabei einen guten Mix aus Hardware und Services aufzubauen - was man ja deutlich an den App Store- und Apple Music Zahlen sieht. Der gesamte Bereich "Services" ist ja um 19% gestiegen.

Das "Problem" das Apple bei der Hardware im Vergleich zu Android hat ist die lange Nutzungsdauer und die lange Update-Unterstützung. Auch bei den Macs ist das ja so: Meine Frau hat ein MacBook Pro von Ende 2008, meine Tochter von Anfang 2008 - beide laufen super mit El Capitan.
 
@SteffenB: Dir geht es wohl nicht gut oder? Wie kannst Du nur Apple UND Android in einem Kommentar erwähnen, und dabei Apple gut da stehen lassen? Bist wohl Minus geil....
 
@SteffenB: Du kannst das immer so herrlich erklären, was ich kurz und bündig meinte... :-D
 
Wenn das iPhone 7 wie zu erwarten kaum einen Unterschied zum 6er bietet wird sich das auch nicht ändern.
 
@P-A-O: wenn das iphone 7 kaum einen unterschied bringt hat apple ein richtiges problem. mit der presse. mit den aktionären. mit allem. genau deswegen finde ich die keynote dieses jahr besonders spannend.
 
@P-A-O: cook hat doch für das 7er hyper-innovationen angekündigt https://www.turn-on.de/news/iphone-7-tim-cook-verspricht-revolutionaere-neue-iphones-74089 und selbst wenn es nicht wirklich etwas neues ist, das exzellente apple-marketing (muß man wohl neidvoll anerkennen) wird das schon ordentlich promoten. hoffe nur, die rumorten 4 speaker werden realität, mono-speaker an 99,9% aller (!) smartphones 2016 finde ich eine zumutung. da MÜSSEN dann alle konkurrenten mitziehen, ob sie wollen oder nicht
 
@palim: Es gibt wirklich noch immer Leute die Musik mit den Handylautsprechern hören?
Und wenn das die Revolutionäre Ankündigung sein sollte...

Ich erwarte in anderen Bereichen Fortschritte...Wasserfeste Geräte, längere Akkulaufzeiten, Bildschirme mit integriertem Sonnenkollektor, Modulare Smartphones usw.
 
@Edelasos: gibt es bereits ein Handy mit 4 speakern? Nein. Hören viele Musik am handy ohne Boxen und ear plugs, nein. Warum? Quali mit mono recht mies und ich will nicht 24/7 mit ner Box rumlaufen . Außer HTC und Sony sind da alle recht innovationslos, da ist also viel Luft. Zum daddeln wäre surround zb richtig geilo. Deine genannten Sachen sind innovativ aber imho nicht so recht Massenmarkt-kundeninteressant
 
@palim: Nach den Leaks glaube ich nicht, dass Cook vom iPhone7 (oder wohl eher 6SE) gesprochen hat.
Ich denke er bezieht sich auf das 8er.
 
@gutenmorgen1: ob die leaks wirkliche leaks waren oder nur Wunschträume der Redakteure sehen wir zur keynote ;-)
 
@palim: und ich finde es eine zumutung das es wohl leute gibt die ganz cool mit surround super dupper speakern durch die city rennen und jedem auf den sack gehen damkt. Kder warum braucht ein smartphone bitte surround speaker?""
 
@Razor2049: warum denken viele immer nur sofort an lärmbelästigung? warum ist dein glas immer nur halb voll? es kommt zwar vor, dass leute mich mit musik besudeln, aber sooo oft nun auch nicht. und das hat auch nix mit mono oder surround oder lautstärke (die ist bei allen verfahren wohl gleich) zu tun, eher mit anstand. und warum gibt man sich mit mono = technischer stand 1930 zufrieden? nicht nur musik würde besser klingen (vermisse mein htc m7 vs. s6), von games mal ganz abgesehen.
 
@palim: und wieso sollte ich über billige Handy soeaker Musik abspielen?
 
@Razor2049: seufz..man könnte auch sagen, bei dir ist hopfen und malz verloren...
 
Das Problem ist wirklich das Apple nur bzw überwiegend nur von einem Produkt abhängig ist. Die Services legen zu, aber der Löwenanteil ist das iPhone. Das kommende Quartal dürfte auch wieder schlechter werden da dies das Quartal vor Release eines neuen iPhones ist. Interessant wird ob sich die Gerüchte bewahrheiten und das Design sich nicht so sehr änderten wird, lediglich Innereien wie Prozessor und eine neue Kamera. Ob die neue Kamera das Kaufinteresse erhöhen wird, muss sich zeigen, für mich wäre eine erbesserte Kamera ein Grund upuugraden.
 
@Balu2004: die innereien wie camera und cpu sowie benchmarks interessieren nur nerds mit geschätzten sehr großzügigen 10% marktanteil. das interessiert aber den massenmarkt (mama, papa, frau, nichtnerds), auf dem das geld nunmal verdient wird da draussen überhaupt nicht. die wollen nur ein neues schickes phone mit super software und super image und auch als statusobjekt (hey, ich kann mir ein iphone leisten! [wie sonst verkauft sich das teuerste phone am markt so gut ggü. der "billigkokurrenz"?]), alles das was apple perfekt abliefert. die machen einfach einen superjob, muss man ihnen lassen und von daher gönne ich ihnen den erfolg obwohl ich selbst nicht einsehe, soviel geld für apple produkte zu bezahlen
 
Na was erwarten die denn? Irgendwann sind alle Apple-Freaks versorgt. Logo das die Verkäufe zurückgehen. Dazu die Knebel 2-Jahres Verträge von den Providern und die horrenden Preise.
 
@EinerVomPack: Sonst wird doch immer behauptet, die Apple-Jünger kaufen sich jedes Jahr ein neues Gerät.
 
Apple hat bei der Sofwarequalität nachgelassen. Laufend tauchen Probleme auf.
 
@jediknight: im Gegensatz zur Konkurrenz werden diese aber gefixt, frage mal bei Android bei einem 1 oder 2 Jahre altem Modell nach..und: bugs hat JEDE firmware, kein apple-only-problem
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.