Bestes Windows-Phone HP Elite X3 kostet für Privatkunden 829 Euro

Das auf lange Sicht am besten ausgestattete Windows-Smartphone HP Elite X3 wird in Kürze für Privatkunden zu einer offiziellen Preisempfehlung von 829 Euro erhältlich sein. Erste Händler nennen allerdings bereits Preise von unter 800 Euro, so dass ... mehr... Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3 Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3 Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bitte den Titel anpassen. Windows-Phone ist in dem Zusammenhang einfach falsch.
 
@SpiDe1500: Gegenvorschlag?
 
@rallef: "Bestes Windows-Handy HP Elite X3 kostet für Privatkunden 829 Euro" vielleicht?
 
@Runaway-Fan: Du hast also lediglich ein Wort direkt übersetzt? Das verändert den Sinn nicht wirklich. Windows-Phone (mit "-") ist kein eingetragener Name. Das ist "Windows Phone".
 
@ger_brian: Ihr regt euch also ernsthaft nur über den Bindestrich auf?

Ach, wäre ich doch nur so glücklich und sorgenlos wie Ihr^^

edit: Vermutlich hat der Autor nicht den Namen des Betriebssystems "Windows Phone" gemeint, sondern "Windows-Phone" im Sinne von "Phone mit Windows Phone Betriebssystem", aber das wird mir jetzt zu absurd.
 
@rallef: Was, ich rege mich doch gar nicht auf? Ich finde die Überschrift völlig OK, ich verstehe das Problem damit nicht.
 
@SpiDe1500: Naja, es ist ja schon ein Telefon mit Windows. Aber könnte man schon glücklicher formulieren
 
@SpiDe1500: Oh ja. Das ändert natürlich alles. Danach wird sich das Teil bestimmt wie geschnittenes Brot verkaufen.
 
@Homie75: Wird es bei Privatkunden so oder so nicht, ist ein Business Gerät und 800 Euro schüttelt man auch nicht mal eben aus dem Ärmel. Aber dürfte dennoch für einige Privatkunden interessant sein.
 
@PakebuschR: Das Telefon ist eine absolute Totgeburt.
 
@Homie75: Viel zu gut für diese Welt oder wie? Diese Aussage würde bei dir vermutlich bei jedem Gerät kommen wo Windows drauf läuft oder MS drauf steht bzw. auch nur beteiligt ist. Es ist es Business Gerät und daher auch Business Preise wobei einige sogar bereit sind das für ein iPhone oder Samsung Galaxy hinzulegen.
 
@PakebuschR: Welche Firma sol dieses überteuerte Telefon für Angestellte kaufen? Bevor ein Arbeitgeber 830,-Euro für ein Telefon mit einem toten OS ausgibt, wird natürlich ein iPhone oder S7 gekauft. Ein Windows Handy ist nämlich für ein Außendienstmitarbeiter einfach nur peinlich. Mit so einem Ziegelstein will sich kein Geschäftsmann sehen lassen. Bei Businessgeräten auf dem Handymarkt hat MS nix zu sagen.
 
@Homie75: Daran merkt man, wie viel Ahnung du zu haben scheinst. Ich kenne viele Außendienstmitarbeiter, die ein Gerät mit Windows WOLLEN. Peinlich sind eher Leute, die ohne Argumente etwas schlacht machen, das sie persönlich ablehnen.
 
@Thomas Höllriegl: Du kannst ja viel erzählen wenn der Tag lang ist. Selbst wenn die es wollen, die kriegen es nicht. Es ist ein absoluter Imageschaden für eine namhafte Firma mit MS-Telefonen rumzurennen. Das wäre so, als wenn ein IT-Fachmann beim Kunden ankommt und er ein Laptop nutzt das 10 Jahre alt ist und aus dem letzten Loch pfeift.
 
@Homie75: Denkst du, aber wie geschrieben, es zeigt lediglich, wie wenig Ahnung du hast. Deiner Meinung nach, ist als die gesamte Polizei von London und New York dumm, oder wie darf man das deuten? Ich arbeite im Beschaffungswesen und kenne daher einige international agierende Firmen, die ihre Mitarbeiter gewollt mit solchen Geräten ausstatten. Da kannst du gerne auch im Quadrat hüpfen, es ändert sich nichts daran, dass du ein klein wenig voreingenommen zu sein scheinst.
 
@Thomas Höllriegl: Wenn irgendwelche Behörden es nutzen, dann liegt es daran dass MS die Teile regelrecht an die für ein Spottpreis verscherbelt und die dadurch in großen Mengen superbillig sind. Nicht weil die WP/M so toll ist. Private Leute nutzen es Weltweit kaum, aber das wurde schon Mio. Mal hier durchgekaut. Fakt ist, kaum eine Firma stattet MA mit einem sauteuren Tel aus wo das OS praktisch tot ist.
 
@Homie75: darf ich mal fragen woher du die info hast, dass windows 10 mobile tot sei?
 
@Homie75: Du solltest dich mit LongLord666 zusammentun, der ist da auch so prinzipiell gegen, obwohl er vom Einsatz im Geschäftsumfeld keine Ahnung zu haben scheint. Und ich wüsste nicht, was es mit einem "Imageschaden" zu tun haben sollte, als Geschäftsmann ein Gerät mit Windows Mobile zu haben. Wir reden hier ja nicht vom Schulhof oder der Disco, wo irgendwelche Teenies sich über ihre Gadgets und Spiele-Apps profilieren müssen.
 
@Homie75: "ein Laptop nutzt das 10 Jahre alt ist und aus dem letzten Loch pfeift" - ja genau diesen Eindruck hat man bei diesem Gerät^^

Nun mach dich mal nicht lächerlich.
 
@DON666: LongLord bestätigt Homies Aussagen! Fakt.
 
@Thomas Höllriegl: Warum liest man eigentlich seit Monatne nur noch von der Polizei von London oder New York? Sind die die einzigen namhaften, die WP in großem Stil nutzen? Oder sind die für ihre besondere IT Affinität bekannt? Man kann dir wahrscheinlich das vielfache an Firmen nennen, die Android oder iOS nutzen als Firmen, die WP nutzen. Sind die denn alle doof? ;)
 
@DON666: Ich arbeite bei einer großer Versicherung in dem 1st Level Support. Wir haben bei uns praktisch keine Windows Handys in der ganzen Firma. Jeder hat Android und die Bosse alle ein iPhone. Die MA haben auch keine Win Handys. Mag sein das manche Institutionen, Behörden oder Firmen es nutzen, aber im Vergleich zu den weltweiten Zahlen sind diese in der absoluten Minderheit und das nicht ohne Grund.
 
@DON666: Dann erzähl mir mal welche Vorteile Win Handys in der Praxis im Gegenzug zu Android/IOS haben und bitte komm mir bloß nicht mit dem tollen Outlook/Office Anbindung zum Firmen Netzwerk und Co. Das kriegt Android/IOS sogar besser hin.
 
@ger_brian: Sind halt bekannte Beispiele, z.B. VW soll auch Windows Smartphone nutzen - das Smartphone in der Hosetasche sagt jedoch nichts über die Intelligenz aus, der Umgang damit bei einigen aber schon :)
 
@LongLord666: Ziemlich logisch, dass du das bestätigst. Die Hintergründe lasse ich jetzt mal außen vor... ^^
 
@Homie75: Na komm mein IT Spezi, dann sag mir doch mal wie.
 
@Alexmitter: Outlook/Exchange läuft in Firmen in der Regel über Exchange Active Sync, was zumindest auf iOS nativ beherrscht wird. Alternativ gibt es auch direkt von MS eine Outlook App, die das selbe Look and Feel wie Office 2013 und OWA teilt. Was geht denn nicht?
 
@ger_brian: Exchange ist tatsächlich kein Argument, die Clients sind auch auf iOS verfügbar. Richtig!
Aber das Stichwort für Windows Phones ist Universal App! Besonders größere Firmen haben Individual-Software. Und wenn es da in Zukunft auch Smartphone-Apps geben soll, macht es Sinn, diese nur einmal für UWP zu entwickeln. Zack hat man die auf Windows Phones, Windows Tablets und Windows Desktops.
 
@artchi: Darum ging es aber nicht. Homie75 sagte, dass Android/iOS eine Outlok/Office Anbindung genauso gut hinkriegen, woraufhin Alexmitter sagte, dass er doch mal zeigen sollte wie.
Ich habe lediglich gesagt, wie das gelöst ist.
 
@PakebuschR: Da eröffnet sich für einige Selbstständige doch die Möglichkeit für einen kleinen Nebenverdienst: Das Handy zum Businesspreis bestellen und dann an private Kunden unter dem offiziellen Preis verkaufen.
 
@Milber: es kostet für Privatkunden weniger als für Gewerbliche. Gewerbe 699 netto, Privat 696,.. netto. Wäre also ein Minusgeschäft. ;P
 
@JaDz: Im Artikel steht 829€, aber das weiß nur ich durch die Alientechnologie "Lesen".
 
@Milber: Das ist die Preisempfehlung für den Endkundenpreis. Also inkl. Mehrwertsteuer. Rechnen, auch eine Alientechnologie …
 
@JaDz: Treffer - versenkt. Das ist aber auch ein kleines Wort, aber wirklich.
Ich bin aber kein professionelles Alien.
 
@Homie75: Was hat das damit zutun? Das habe ich doch in keiner Weise erwähnt oder behauptet.
 
@SpiDe1500: Klar, Mac-Phone, Linux-Phone oder BSD-Phone wäre treffender? Neee, lass mal stecken! Es ist ein Telefon mit Windows drauf... Windows Phone.
 
@artchi: Smartphone mit Windows 10 mobile. ;)
 
@Thomas Höllriegl: Was immer noch ein Smartphone mit Windows ist ;)
 
@ger_brian: Aber weniger irritierend aus SpiDe1500 sicht. Kommt halt drauf an ob man dies auf das Gerät oder das OS bezieht, hier ist eben das Gerät gemeint.
 
@artchi: Nach der Argumentation erwarte ich beim nächsten Apple Artikel aber ein iPhone-Phone.
 
@SpiDe1500: iOS-Phone
 
@SpiDe1500: Ja, stimmt. Zur Erklärung: Windows Phone hieß es bis Windows 8.1. Seit Windows 10 heißt die mobile Variante Windows 10 Mobile oder kurz: Windows Mobile.

Wenn jetzt also jemand sagt, Windows Phone sei tot, so stimmt das absolut. Genauso wie Android 5, 4, 3, 2, 1 tot sind. Oder iOS 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1.
 
829 EUR?! Da scheint HP irgendwie nicht mitbekommen zu haben, wie es um Marktanteile von W10M und vorallem der Apps zu W10M steht. Da kann man sich dann doch gleich ein iPhone zulegen - hat man echt mehr von.
 
@mirkopdm: Soll man so ein Mega-Teil deshalb verschenken? Das iPhone bietet kein Continuum, nicht die Interoperabilität mit anderen Windows Geräten, das Bedienkonzept ist auch ein anderes..., ein Windows Smartphone ergänzt sich doch bestens mit der überwiegend in Firmen vorhandenen Hardware, was hat man bei iPhone mehr?
 
@PakebuschR: Komisch..Continuum ist ein Rohrkrepierer wie Kinect. Kein Mensch nutzt es in der Praxis ohne x86 CPUs. Dann erzähl mir mal genau, was sich da so toll ergänzt.
 
@Homie75: Ich nutze es, so kann ich Filme/Musik/Fotos ansehen/bearbeiten, Office nutzen usw. wo ich gerade bin, brauche (sofern ich kein Lap-Dock dabei habe) nur einen Bildschirm in Form eines TV/Monitor oder PC/Laptop und schon kann es losgehen. Zudem hat HP ja die Möglichkeit geschaffen x86 Software zu nutzen. (Cloud) Was sich ergänzt liest man bereits aus meinem voherigen Post.
 
@mirkopdm: Was bietet das iPhone für den Business-Sektor denn mehr als ein Windows Mobile 10 Gerät? Face-Swap? MSQRD? Pokemon Go? Geh wieder spielen.
 
@ZwoBot1102: Unter anderem den Support großer Enterprise Softwareanbieter wie IBM?

http://www.ibm.com/mobilefirst/us/en/mobilefirst-for-ios/

EDIT: Was soll denn das Minus schon wieder? Es wurde gefragt, was iOS im Enterprise Sektor mehr kann und ich habe ein Beispiel geliefert. Ist das jetzt wieder so eine Fanboy Sache?
 
Sorry, aber das wird der Flop des Jahres. Wo ist da bitte der Mehrwert gegenüber einem Lumia 950? Niemanden interessiert es, dass da ein bisschen mehr Speicher dabei ist und eine andere CPU. Das ist kein Aufpreis von 400-500 EUR wert! Kein Alleinstellungsmerkmal. Nichts Besonderes. Einfach nur ein normales gut ausgestattetet Smartphone, was hier total unmissverständlich hochgelobt wird im Artikel, als ob es das Non Plus Ultra wäre. Für 800 EUR erwartet ich wirklich bedeutend mehr, vor allem im Vergleich zum Lumia 950. Und da das Smartphone von HP aufgrund des Preises ein riesen Flop wird (dafür lege ich meine Hand ins Feuer), werden wir in ein paar Monaten lesen, dass HP keinen Erfolg hatte und es - natürlich - an Windows 10 Mobile lag! Man wird sich dann wie Samsung, HTC, etc. aus diesem Markt zurückziehen und nicht verstehen, dass man zu 100% selbst an der Miserie Schuld hatte!
 
@DerKritiker: Das 950xl hat auch 700Euro gekostet und ist quasi im Ausverkauf (wird es noch hergestellt?), kann man nicht vergleichen zudem ist hier die Ausstattung besser und HP bietet weitere/s Service/Zubehör. Und es richtet sich zudem an Business Kunden, da gelten andere Preise.
 
@DerKritiker: Diese Smartphone wurde für den Geschäftsmarkt konzipiert und nicht für den Konsummarkt. HP ist nur so nett und stellt es dem breiten Markt zu Verfügung. Da sie aber wahrscheinlich kein Interesse daran haben sich um den Konsummarkt zu kümmern, wird es dort etwas teurer angeboten, um das ganze etwas überschaubarer zu halten. (reine Spekulation von mir)
 
Für den Preis kann man sich locker 4 oder 5 China Phones leisten und wer auf Windows Mobile steht 2 oder 3x das Lumia 950 XL oder 1 Iphone. Das wird ein flop des Jahres und es wird im Preis fallen genauso wie die Lumias.
 
@dachschaden: Es ist ein Business Gerät, die Chinaphones haben sicher nicht die Ausstattung/Qualität und erst recht kein Continuum, erst recht nicht wenn du zu dem Preis 4 oder 5 kaufen kannst. Anstelle des iPHone könntest aber genause paar China Phones holen und der Unterschied wäre in diesemfall nichtmal ganz so groß. Das 950xl ist natürlich ein super Schnäppchen aber das war für Privatkunden und befindet sich im Ausverkauf - wobei der Preis da wohl bald steigen wird.
 
@PakebuschR: Die Chinaphones haben bessere Qualität und mehr Leistung und sind sogar billiger als ein Iphone oder Lumia...
 
@dachschaden: Es gibt durchaus gute Geräte aber für ca. 180Euro niemals mit einem HP Elite X3 vergleichbar und auch mit keinem Lumia 950 oder iPhone 6.
 
@PakebuschR: Nenn mir 1 Lumia oder Iphone was Standart

Octacore 2.0 - 2.20 GHZ; 2 - 4 GB ram, 1080p; Camera 13mp hinten 8mp vorne; Interner Speicher mit 32gb; Dual Sim; LTE 4G hat. Und das bei einem Preis von ca. 200€. WQHD und Continuum brauch kein Mensch.

Wenn in China so ein Gerät hergestellt wird bekommt so ein Gerät für die hälfte des Preises.
 
@dachschaden: Auf welches Chinaphone beziehst du dich, ist das auch in der EU erhältlich oder muss es erst importiert werden? Continuum ist bei mir allerdings Grundvoraussetzung.
 
Nichts für ungut, aber 830 Glocken sind schon eine heftige Nummer.Natürlich ist das Aussehen und die Spedifikationen des Gerätes wirklich gut, aber ob es aber den Preis damit rechtfertig, da scheiden sich bei mir leider die Götter.
 
Consumer markt ist eh nur nebensache bei dem gerä. Wird auch sicher abnehmer finden. Es ist aber voll auf buisness kunden ausgelegt, und da istvder preis für das was das gerät kann völlig ok
 
HP dreht durch!!
 
Wir reden hier über einen Listpreis von 829 Euro. Jeder der im geschäftlichen Umfeld schonmal ein Notebook/PC gekauft hat weiss, dass zweistellige Discounts hier im Gegensatz zum Consumermarkt (Iphone, SamsungGalaxy)durchaus üblich sind.
 
Jetzt noch ne Mini-Version dass das auch in eine durchschnittliche Hosentasche passt und ist gekauft.
 
So gut kann es nicht sein, wie es teuer ist.
 
Finde ich interessant und denke über ein Kauf nach
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum