Android: Amazon erlaubt nun den Download von Videos auf SD-Karte

Einer der Vorteile von Amazons Prime Video-Dienst ist die Möglichkeit, Inhalte für eine spätere Nutzung herunterladen zu können. Eine derartige Offline-Funktionalität besteht bei Konkurrent Netflix nicht. Der Versandhändler macht das Feature nun ... mehr... Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Bildquelle: Amazon Android, Amazon, Prime Instant Video Android, Amazon, Prime Instant Video Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wow. Das sind ja super Nachrichten - das übt mächtig druck auf die Konkurrenz aus - die ziehen 100%ig nach! Denn das wäre sonst echt nen Alleinstellungsmerkmal.
 
@Agassiz: Ist es doch die ganze Zeit schon. Es ändert sich ja nur der Speicherort. Aber offline speichern war auch vorher schon möglich bei Amazon und bei Netflix z.B. nicht.
 
Meanwhile on Windows 10..."Ihre Suche ergab keine Ergebnisse"
 
Außerdem gibt es mit dem neuen Update auch die Funktion, dass man die Standard-Audiosprache auf Englisch einstellen kann. Endlich muss man bei der nächsten Folge nicht jedes mal wieder auf Englisch umstellen.
 
@Wiidesire: Sind mittlerweile alle Filme und Serien als OV verfügbar? Als ich das letzte mal.Amazon Prime genutzt habe, gab es vieles nur in Deutsch und man konnte nicht im Video die Sprache wechseln, sondern musste nach "OV" suchen.
 
@FuzzyLogic: Amazon zeigt mir bei Serien momentan 1184 in Deutsch und 891 in Englisch an. Es ist also deutlich besser geworden.

"OV" gibt es auch nicht mehr. Die verschiedenen Sprachen wurden in einen Titel zusammengelegt und man kann die Sprache zumindest im Browser auch während des Abspielens ändern. Bei Smart-TV Apps muss man die Sprache jedes mal vor dem Abspielen ändern, ansonsten bleibt es auf Deutsch.

Da Amazon nun eine Standard-Audiosprache Option bei der Android-App eingeführt hat, hoffe ich, dass diese nun auch auf den anderen Plattformen kommt.
 
Leider wird es nicht lange dauen bis das DRM gebrochen wird, dann wird es wieder eingestellt und die ehrlichen Nutzer sind die dummen.
 
@Besenrein: Amazon erlaubt per Android-App nur Streaming/Downloads in maximaler Qualität von 480p (SD).
Lohnt sich einfach nicht für so schlechte Qualität.
 
So lange man nicht selber und frei über seinen Download verfügen kann ist und bleibt dieser ganze Streaming-Murx nur Kunden-Verarsche.
Es gibt doch auch MP3s mit Wasserzeichen und man kann frei entscheiden wo und wann man diese speichern/abspielen will.
Warum bekommen die das nicht bei Videos hin ? Richtig, man will nicht!
 
@marcol1979: Du zahlst für die die Musik beziehungsweise für das Video Miete, wen du für eine Wohnung Miete zahlst darfst du sie auch nur solange nutzen wie du bezahlst, die kannst du auch nicht downloaden und mitnehmen wohin du willst, das erlaubt man dir dort allerdings mehr auch nicht da du nur Mieter bist und nicht der Eigentümer.
 
@MarcelC: Gehe ich Recht in der Annahme das du sehr jung bist und dir der Begriff "Privatkopie" nichts sagt ?

Früher, ist noch nicht so lange her, gab es das und es gibt das auch noch.
Genauso wie es GEMA Gebühren auf jeden Datenträger gibt der mich berechtigt Kopien meiner erworbenen Werke abzuspeichern.
Aber die Content-Mafia scheint immer mehr Menschen Gehirnwäscheartig weiszumachen das das die bösen Raubkopierer sind und das die alle böse sind.
Und solange ich ein gesetzliches Anrecht darauf habe lasse ich mir das nicht nehmen und dieser ganze Streaming-Murx gehört in die Tone.

Schon erstaunlich wie einfach sich Menschen ihre Grundrechte nehmen lassen.
 
@marcol1979: Du kannst mit SVR (z.B. PlayOn für Amazon) Filme & Serien aufnehmen und damit Gebrauch von der "Privatkopie" machen.
 
@marcol1979: nein mir sagt der begriff was da ich bereits deutlich älter bin als von dir vermutet, allerdings zahlst du dort lediglich eine Leihgebühr, wenn man einen Film oder Musik dort kauft finde ich es eine Frechheit das man ihn nicht speichern kann, allerdings wen du ihn leihst dann muss der Anbieter dir keine Kopie zur Verfügung stellen, es ist allerdings rechtlich legitim mit einem Programm wie audials die Musik bezw den Film aufzunehmen, das der Anbieter dir deine geliehene Musik oder filme nicht zum downloade anbieten muss da du ihn nicht gekauft hast sollte verständlich sein der Radio Sender zb: bietet dir ja auch nicht seine Musik zum downloade an aufnehmen kannst und darfst du sie.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
42,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check