Pokémon GO: Ab sofort auch in Deutschland offiziell verfügbar

Der Wahnsinn hat einen Namen und nennt sich Pokémon GO. Das Augmented Reality-Spiel von Niantic und Nintendo war bisher aber nur in Australien, Neuseeland und Japan sowie den USA verfügbar. Deutsche Android-Nutzer konnten sich bisher mit der ... mehr... App, Nintendo, Pokemon Go, Pokemon, Niantic Labs App, Nintendo, Pokemon Go, Pokemon, Niantic Labs App, Nintendo, Pokemon Go, Pokemon, Niantic Labs

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde im App Store von Apple noch kein Pokemon GO...
EDIT: Die News wurde NACH meinem Post angepasst....
 
@Ex!Li: "... über den App Store von Apple ist das Spiel noch nicht zu haben." Steht auch in der News. Kommt ggf. im Laufe des Tages dann.
 
@eN-t: Als ich gepostet habe stand da noch drin: ("Und über den App Store von Apple (Link wird noch hinzugefügt)"...
 
@Ex!Li: "über den App Store von Apple ist das Spiel noch nicht zu haben. "
 
@Mehrsau: Siehe oben, vor kurzem Stand da noch was andere drin...
 
@Ex!Li: "über den App Store von Apple ist das Spiel noch nicht zu haben." - nein spass. jetzt müsste es jeder kapiert haben warum du gefragt hast. hoffentlich kommt es bald :)
 
@Mehrsau: Ist mittlerweile auch bei Apple zu haben.
 
@Ex!Li: Und bei mir wirds als inkompatibel mit dem S5 mini angezeigt...
 
@Draco2007: Ja, das Problem gibts immer noch:

Looks like the ram is too low on the mini to install it.
...
I aslo have an S5 mini, downloaded the apk and it works ok, GPS seems a bit fucked up though, but it's playable
Quelle: https://www.reddit.com/r/pokemongo/comments/4rhzzl/your_device_is_not_compatible_with_this_version/

Apk nehmen oder auf Update warten
 
@wertzuiop123: Klingt nach schlecht optimiert...

Läuft wohl nichtmal auf einem S7 edge....
 
@Draco2007: Naja bei mir läufts auch nicht 100% rund aber wird schon werden :)
 
@Draco2007: Bei mir läuft es seit 0.29.0 prima, allerdings finde ich das mit .2 das Spiel öfter mal nach dem fangen einfriert.. Vielleicjt liegt das auch daran das es jetzt offiziell gestartet ist. Trotzdem ärgerlich wenn man mal was seltenes hat, und dann nur noch auf den Pokeball starrt weil nichts weiter passiert.
 
@Draco2007: Oneplus 3 hier, läuft erste Sahne + Akku hält ewig.
 
@DaSoul: Kann ich bestätigen...
 
@Ex!Li: Ja, sorry, in diesem Fall wollte ich so schnell mit der News raus wie nur möglich (da das Spiel sehnsüchtig erwartet wird) und sie ist immer noch ein "Work in Progress"...
Aber wenn ich schon hier bin: In Österreich geht der Download noch nicht (laut Twitter). Wie sieht es in der Schweiz aus, liebe Eidgenossen?
Update: Hat sich erledigt, leider muss auch die Schweiz noch warten.
 
Hallo, Witold!
Ist ja schlimm genug, dass man ausgerechnet dich als Österreicher darauf hinweisen muss, aber ihr seid eine deutschSPRACHIGE Website die auch von vielen Schweizern und Landsmännern von dir besucht wird.
Da wäre ein kurzer Hinweis, wie es mit der Verfügbarkeit in diesen Ländern aussieht wohl selbstverständlich, oder? :-)
Danke.
 
@moribund: Ja, wär super :) Laut Futurezone noch diese Woche
 
@wertzuiop123: Danke für den Hinweis.
 
@moribund: Hey. Öhm ja, bin dabei, siehe oben ;)
 
@witek: OK, Danke sehr. ^^
Eigentlich könnt ihr dann mein Posting löschen. :)
 
@witek: Bei uns in Österreich auch schon verfügbar, siehe o15 ;)
 
@XP SP4: Danke für den Hinweis. Android oder iOS? Und du meinst auch wirklich den offiziellen Store und nicht die APk-Nutzung. Denn andere Nutzer aus Ö können mir das bisher nicht verifizieren.
 
@witek: Android. Und ja, ich konnte es mir ganz normal im offiziellen PlayStore runterladen und installieren.
 
@XP SP4: Ich finds leider im PlayStore noch nicht :/
 
@MrMojito: Interessant. Welchen Provider/Netz hast du? Ich bin bei T-Mobile. (auch wenn ich mir nicht wirklich vorstellen kann, dass es daran liegt...)
 
@XP SP4: Im Moment kann ich das nicht verifizieren, denn bisher konnte mir das kein zweiter Nutzer aus Österreich bestätigen. Deshalb warte ich mit einem Update.
 
Ich habs gefunden nachdem ich die App über die Suchfunktion gesucht habe:
https://abload.de/img/screenshotm3q0z.png
 
@XP SP4: Ich hab Drei, meine Freundin hat T-Mobile und bei beiden Geräten tauchts nicht auf. Auch nicht über die Suche, wirklich interessant das Ganze.
 
@MrMojito: Was mir grad noch eingefallen ist: Ich habe bei Android die Systemsprache auf English(US) eingestellt gehabt. Klingt zwar auch nicht grad glaubhaft, dass es daran liegen könnte, aber mehr würde mir nun wirklich nicht mehr einfallen.
 
@XP SP4: Dann ist es auf deutsch noch nicht in der Suche indiziert
 
@witek: Noch nicht verfügbar in AT (Steht noch dort, wenn man dem Link zur App der DE-Version folgt)
 
@wertzuiop123: Ja, danke, hab es auch nicht geschrieben, nachdem ich paar Leute zu Hause kontaktiert habe...
 
Ich rechne damit, dass Unfälle im Strassenverkehr in den kommenden Monaten deutlich ansteigen!
 
@LooseFuture: Nicht zu vergessen die (berechtigten) Beschwerden diversen öffentlicher Einrichtungen (z.B. Friedhöfe, Gedenkstätten, Krankenhäuser).
 
@Runaway-Fan: Oder Holocaust-Museen (siehe Bild.de)
EDIT: Er meint ja auch berechtigt. Auch meinserseits sollte das kein Scherz sein
 
@Otacon2002: Was steht denn da? Bild.de ist bei mir irgendwie kaputt, die wollen mir ihre Seite nicht zeigen... ;(
 
@DON666: Puh weiß ich nicht. Habs mir nicht durchgelesen und finde ihn nicht mehr bei der Bild. Aber kurz google angeschmissen und:
http://www.zeit.de/digital/games/2016-07/pokemon-go-usa-gedenkstaetten
 
@Otacon2002: Sagen wir mal so: Ich hätte das sicher gefunden, wollte dem Laden jetzt aber nicht den Gefallen tun, dort meinen Adblocker zu deaktivieren... ;)

Aber danke für den Link!
 
Ich habe es noch nie gespielt, kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, das dieses Game so toll sein soll. Vor allem über eine längere Zeit...
 
@Edelasos: Klassisches Sammel-Level-Sucht-Prinzip. Gameplay ist da nicht entscheidend. Und solange regelmäßig neue Pokémon dazukommen, hört die Sammelsucht nicht auf.
 
@Runaway-Fan: Irgendwann hat man doch mal alle...Aber das große Argument ist doch, das wir alle nochmal raus an die frische Luft kommen :D

Und da es so ein Akkufresser sein soll, haben die Leute kurz Spaß und sind danach womöglich dazu geneigt mit anderen Mitmenschen zu reden..so verbal mit allem drum und dran :)
 
@Otacon2002: Wäre ne Möglichkeit. Vllt wirds statt nem gutem Gespräch aber auch nur ne Powerbank.
 
@Driv3r: Mist. Die Dinger gibt es ja auch noch...
 
@Otacon2002: Und mit Offline-Karten sinkt der Verbrauch wohl auch deutlich =)
 
@Otacon2002: 7 Stunden draussen unterwegs ~hab noch 35% Akku.Easy.
 
@Edelasos: Ich konnte den Pokemon auch nie was abgewinnen. Hat mich damals nicht geflasht, als es hierzulande bekannt wurde und heute tut es das immer noch nicht.

Hab mir nichtsdestotrotz trotzdem die App mal geladen. Joa... hab jetzt drei Pokemon. Alle saßen sie bei mir auf dem Bildschirm.

Was ich jetzt mit den Viechern machen kann? Keine Ahnung, wurde bislang nicht gesagt.

Tutorial-Mäßig wurde ich zu einem "Pokestop" geschickt. Allerdings kann ich nicht mal eben so einfach hier verschwinden...
 
@RebelSoldier: Argh...immer diese blöde Arbeit :)
 
Man! Go Go App Store!!!!
 
@Otacon2002: Verfügbar es ist
 
Gerade eben im Appstore (Apple) runtergeladen.
 
@Mithena: Jap. Ist jetzt verfügbar
 
Jawoll; Endlich! Dann kann es ja jetzt los gehen. Ich hoffe das die Serverauslastung sich in Grenzen hält und ausreichend aufgestockt wurde.
 
Jaaa endlich was zum spielen aufm Handy,es gibt ja sonst so wenig Spiele !!!
 
@malocher: Ist das jetzt ironisch? Weil in der tat gibt es solche Spiele nur wenig bis gar nicht. Ich zb hab so viele getestet und bin eig nicht so der App Spieler. Alles irgentwie naja... Aber hier werde selbst ich schwach. ;) Vorallem weil es draußen ist und man nicht nur aufm Sofa mit seinen kleien Fingern da rum daddelt. Es mach einfach Spaß zu sammeln und alles wie gesagt in der realen Welt. Außer vllt Ingress kenne ich sonst keine solche Spiele. Abgesehen von GeoCaching.
 
@malocher: Du meinst die 5 Millionen Clash of Clans Kopien?

Das ist wenigstens mal was neues, auch wenn es auf einer bestehenden App basiert (afaik Ingres)
 
@malocher: du wolltest nur irgendwas schreiben, ne? du hast weder den artikel gelesen noch überhaupt irgendwas über das spiel. einfach mal pauschal was raushauen. kostet ja nix. diese art von spiel ist nämlich sehr selten. und es bringt die leute dazu, sich draussen zu bewegen. aber wen kümmern details? erst was schreiben. sich informieren kann man ja später.
 
Nun auch im AppStore verfügbar :)
 
Update 0.29.2 dann gehts auch mit Android N und ist nichtmehr so Crash anfällig:

http://www.apkmirror.com/apk/niantic-inc/pokemon-go/pokemon-go-0-29-2-release/
 
@fabian86: Und kann ich das einfach "drüber" installieren, wenn ich 0.29.0 noch habe, oder wie mach ich das dann?
 
@pcfan: klar
 
@pcfan: Android macht ein Update... Sofern es vom selben Hersteller ist wird es geupdatet, wenn, ein "Fake" wie es im moment zu hauf gibt bei Pokemon Go kommt ein error...
 
Cool mit dem Spiel sind Smombies vorprognostiziert..... Bin bald gespannt an wieviel Unfälle Ninantic dann beteiligt sind. Die Idee ist Nett ´, aber bitte nicht für Smartphone,,,, dann bekommt ja gar keiner mehr sein Kopf hoch.... *Yeah Ich hab ein Pikachu gefangen,Oh ein LKW, Platsch!!* *Überfahrener Fußgänger hat Platscher versucht* na das wird ja was..... Anderes Szenario wäre: *Soll ich dieses Pikachu fahren wenn ich gleich vom LKW überfahren werde, oder Pech haben, NEIN! ich FANGE dieses Pikachu, Platsch* Viel Glück und Have Fun!. EDIT: Ja mördert mich mit Minussen zu, wer die Fakten nicht sehen will, ignoriert sie.... Fakt ist fakt egal wie kindisch man sein möchte
 
@awwp1987: wenn die idee gut ist aber nicht mit smartphone...wie dann? desktop pc auf den rücken binden?
 
@Matico: Was hälste von der Hololens + Handschuhe mit Sensoren? Brille aufziehen und wesentlich einfacher Pokemon sehen, fangen. Mit smartphone find ich das ein wenig noch nicht weitergedacht
 
@awwp1987: ja, die haben ja schon geschrieben, dass AR brillen ein thema sein können. ich bin mir aber fast sicher, dass ein pokemon in deinem sichtfeld (und dann noch ein seltenes) dich genauso ablenkt wie das handy. oder fast genauso. ich verstehe auch deine kritik. aber wir haben ziemlich viele möglichkeiten, uns in der freizeit umzubringen. wenn ein minderjähriges kind freien zugriff auf einen app store hat ohne das die eltern sich dafür interessieren was das kind tut dann ist das nicht die schuld des spieles. wie auch immer, das spiel fasziniert mich. man sieht aber schon jetzt, dass die ganzen nicht ganz so schlauen probleme kriegen werden. was die zeitung da so ausquetscht. bitte keine pokemons in auschwitz jagen. man wird des ehebetrugs überführt. durch pokemon go. und vieles mehr. wenn du eine app echt sicher vor allen dummen machen willst ist sie so abgesperrt, da macht sie keinen spass mehr. meine meinung.
 
@Matico: Naja, im Örtchen Oswiecim wird da sicher keiner was gegen haben. In der dortigen KZ-Gedenkstätte wäre solch Spielerei nun wirklich mehr als unangebracht. Wenn das Zeugs wirklich global funktioniert, ist ja nun auf dem Globus auch noch genügend Platz an anderen Stellen übrig... ^^

EDIT: Schreibweise korrigiert, die polnische Schreibweise des Ortes erzeugte hier nur wildes Buchstabengewunsel.
 
@DON666: aber auch da greift doch mein argument? unter dummheit verstehe ich auch emotionale dummheit. muss wirklich der anbieter jeden sensiblen raum in der app sperren (umständlich bis unmöglich) oder muss ich nicht auch, gerade wenn man sich die entwicklung von VR und AR technik anschaut eine gewisse intelligenz, auch emotionale intellegenz der user erwarten dürfen? wie würden apps wohl aussehen wenn ich das nicht voraussetze. eine handysperre wenn ich ein fahrzeug lenke? das automatische abschalten des handys wenn ich früh raus muss? störsender in kinos? irgendwo fängt eigenverantwortlichkeit an. irgendwo muss sie anfangen. meinst du nicht?
 
@Matico: Auch wenn ich (natürlich) direkt wieder Minus kassiert habe, stimme ich dir "eigentlich" zu.

Das Problem ist nur, dass das Gros der Menschen da nicht wirklich "mitspielt", weil sie schlicht und ergreifend zu dumm, zu unsensibel oder zu Empathie unfähig sind. Diese grobschlächtigen Gesellen wollen halt auf die ein oder andere Weise im Zaum gehalten werden.

Ich gehe mal davon aus, dass z. B. Militäranlagen auch von diesem Spielchen ausgeklammert sind. Ist ja auch richtig so, denn *auch die* sind kein Spielplatz oder Vergnügungspark. Aber ohne gewisse Regeln haut das halt leider nicht hin.
 
@DON666: das mit den militäranlagen und anderen bereichen dieser art ist spannend. hab ich noch nicht dran gedacht. wir werden sicher von dem ein oder anderen fall lesen. es bleibt spannend :D
 
@awwp1987: Jap, tausende Euro teure Hardware, noch kaum vorhandene Hardware für Casual-Spiele. Großartige Idee! Ja, ich habe tatsächlich das Gefühl, dass da jemand, sich in seiner Selbstgerechtigkeit suhlend, nicht wirklich nachgedacht hat.
 
@awwp1987: So ein Schwachsinn.
Erstens: In der App wird darauf hingewiesen das man seine Umgebung im Auge behalten soll.
Zweitens: Gibts Push Benachrichtigungen ob was in der Nähe ist.
Drittens: Dann sind Navis genau so schlimm - aber auch da wird darauf hingewiesen auf den Verkehr zu achten.
Viertens: Niemand wird gezwungen und ist seinen Glückes schmied.
 
@awwp1987: Ingress Gibts schon wesentlich länger und solche unfälle wie du es beschreibst gabs keine
 
@fabian86: Hatte ja auch längst nicht die Aufmerksamkeit wie jetzt Pokemon Go. Dennoch sind die User schuld und nicht die App, wenn sie hirnlos durch die Gegend laufen.

Pokemon Go setzt übrigend die Datenbank von Ingress ein...
 
@awwp1987: Dämlichstes Argument ever. Was hat denn Ninantic für Schuld daran oder Beteiligung, wenn jemand zu dumm ist, aufzupassen. Ist also WMF Schuld, wenn ich mir den Finger abschneide, oder Mercedes, wenn ich mit meiner Karre jemand überfahre? NEIN. Denn es gibt immer noch etwas das nennt sich "Eigenverantwortung".
 
Digimon war deutlich besser.... schade, das es nicht weiter verfolgt wurde....
 
Oh Oh Oh... ich sehe schon eine Smartphone-Zombie-Welle durch den Stadt latschen..
 
Also ich konnte es gerade auf einem Android 4.4 Gerät mit 1 GB RAM problemlos installieren und auch zumindest starten. Hab allerdings gerade leichte Probleme mit dem GPS...
 
Also ich konnte mir die App hier in Österreich auch bereits installieren, bei uns ist sie also auch schon verfügbar(zumindest unter Android). Man sollte dies im Artikel bitte ausbessern ;)
 
Wahnsinn ist der falsche Begriff... Blödsinn trifft es schon eher... Kann diesem Google-Hype dieser Figuren nichts abgewinnen. Das ist ja nicht mal das schlimmste... Mich nerven nur die 100e von Meldungen darüber, als gäbe es nichts wichtigeres/besseres. Ok, ich bin zu alt...
 
@wingrill9: Google-Hype? Das Spiel hat doch nur in sofern was mit Google zu tun, dass man sich (optional) mit seinem Google Konto anmelden kann. Google hat mit der Sache nichts zu tun, und hat mit Sicherheit keinen Hype oder dergleichen ausgelöst. Im übrigen gehört das Spiel Nintendo bzw. der Pokemon Company. Des weiteren existiert Pokemon bereits seit Mitte der 90er Jahre. Seit dieser Zeit gibt es einen nahezu ungebrochenen Hype um die Spiele (mal mehr, mal weniger). ;)
 
@Darksim: Des Weiteren ist die Firma Niantic insofern was mit Google zu tun, da es eine Tochterfirma von Google ist. Des Weiteren gingen mir Pokémon schon in den 90ern auf den Keks. Des Weiteren hat Google die Datenabfrage erst nach Bekanntwerden der Kontoverknüpfungen abgeändert - Zufall? Das sagt doch schon alles.
 
@wingrill9: Klar und weil Google die ganzen Daten "abgreifen" wollte ist das auch nur auf IOS passiert wenn man sich mit seinem Google Konto angemeldet hat aber auf Android, wo das wesenlich einfacher für Google wäre nicht. Klingt Logisch und jetzt schnell das Internet aus machen und den Aluhut wieder auf sonst klauen die bösen Sateliten noch deine Gedanken.
 
@picasso22: Wenn du mir deinen Aluhut gibst?... Google-Nutzer haben ihre Daten schon freiwillig dort "abgegeben", da brauchts nicht solche Trickserei. ;-P
 
@wingrill9: http://www.golem.de/news/niantic-labs-google-trennt-sich-vom-ingress-entwicklerstudio-1508-115742.html
 
@Darksim: ok, Punkt für dich... aber wer weiß, ob die beiden...
 
Übrigens:
Es läuft auf einem Samsung Galaxy Tab 4 durchaus! :)
Allerdings nur solange eine WLan/Datenverbindung existiert. :(
 
Das ist schon irgendwie witzig. bin die letzten Abende schon durch meine Stadt gelaufen und bin halt tatsächlich an ecken gelangt, wo ich noch nie war ^^ und vermutlich auch sonst keiner ist. Nur sind mir wirklich schon 2 Gruppen entgegengekommen in diesen verlassenen Ecken. Auf die Frage: Pokemon? mussten se lachen :)
 
@FatEric: Wie bzw. von wem werden diese Dinger denn in der Gegend platziert? Steckt da irgendein Algorithmus dahinter, oder machen das menschliche "Administratoren" oder so?
 
@DON666: Vermute random Servergeneriert. Stärke wahrscheinlich je nach Level und wie häufig du am selben Ort bist. Die Arenen und Item-POIs sind Sehenswürdigkeiten und besondere Orte
 
@wertzuiop123: Jo, danke für die Infos.

@Minusklicker: An dich auch vielen Dank! Sorry, dass ich was gefragt hab. Ich empfehle dir übrigens das 2004er-Soloalbum von Gene Simmons.
 
@DON666: Es gibt halt so Pokestops und Arenen und die sind Fix auf der Karte gesetzt. Die Orte sind aber eigentlich ausschließlich irgendwelche Sehenswürdigkeiten, Kunstwerke, besondere Bauwerke oder öffentliche Plätze. Die Daten dazu kommen von Google bzw. Niantic. Niantic hat ja schon ingress entwickelt und dort haben sich wohl schon einige beliebte Plätze rauskristalisiert und diese wurden jetzt eben für Pokemon übernommen.
 
@DON666: Das Spiel selbst ist ein Skin für google maps. POIs (Point of Interest) sind Pokestops - gerade in Altstädten sicherlich sehr häufig vorzufinden.

Die Pokemon selber werden vermutlich willkürlich - Serverseitig - generiert. Sollen aber angeblich - zumindest Teils - an die Gegebenheiten angepasst sein. Bspw. findet man in der Nähe von Schwimmbädern und/oder Seen wahrscheinlicher Wasser-Pokemon als woanders.
 
Wie passend, dass gerade die Sommerferien angefangen haben. Horden von Pokemon-Sammlern werden die Innenstädte fluten^^
 
@doubledown: Ist doch super. Das sind normalerweise die, die kaum raus kommen.

Siehste ich leg mir nen Hund zu, damit ich raus komme. So gehts halt auch =)
 
@Draco2007: ... und ist kostenlos :)
 
@Otacon2002: Mir ist der Hund trotzdem lieber. Den kann man wenigstens streicheln :p
 
@Draco2007: Nintendogs ;) :D:D
 
@Otacon2002: hihihi...
 
man geht mir das aufn sender. ich kann die nicht ausm playstore laden. genau so wenig wie clash of clans oder clash royale. die werden mir nicht mal in der suche angezeigt oder so -.- meine customrom zickt rum ahrgs. naja die apk läuft und lvl 12 lässt grüßen ;D
 
Wie kommt man zu der Statistik das Pokemon Go! am meinsten genutzt wird, gegenüber anderen App?
 
@violettkraut: Das ist Competitive intelligence data https://www.quora.com/Which-statistics-are-more-precise-Alexa-com-or-similarweb-com-Somebody-have-insights

(Die Zahlen von oben kommen z.B. von SimilarWeb)
 
ICH HASSE WINDOWS PHONE !!!!
 
@sumka: Kann man froh sein, dass man mit dem Quatsch dort nicht zugemüllt wird ;)
 
Hat jemand die Lösung Spitzname zu ändern? Im Einstellungen oder das löschen der Charakter finde ich nicht.
 
@Deafmobil: https://support.pokemongo.nianticlabs.com/hc/en-us/articles/221964248-How-do-I-change-my-nickname-or-team-
 
@wertzuiop123: warum nicht gleich den deutschen Link? https://support.pokemongo.nianticlabs.com/hc/de/articles/221964248-Wie-%C3%A4ndere-ich-meinen-Spitznamen-oder-mein-Team-
 
Wer früher "fiktive" Dinge gesammelt-gejagt-verfolgt usw. hat ....kam nicht zu unrecht in Behandlung.
Erschreckend wie man für ein Spiel (Handy) alles andere ausblendet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles