Surface as a Service: Microsoft-Tablets für Großkunden jetzt im Abo

Microsoft hat heute ein neues Programm für Partnerfirmen vorgestellt, mit dem sie in die Lage versetzt werden, die Tablets der Surface-Serie an ihre Kunden im Rahmen von Dienstleistungsverträgen zu vertreiben. Dieses "Surface as a Service"-Konzept soll ... mehr... Tablet, Microsoft Surface, Surface Pro 4, Microsoft Surface Pro 4, Type Cover, Surface Pro Type Cover 4 Microsoft Surface, Surface Pro 4, Microsoft Surface Pro 4 Microsoft Surface, Surface Pro 4, Microsoft Surface Pro 4

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Leider gibt es hier keine konkreten Zahlen.
Wäre echt gespannt, zu welchen Konditionen dieser Service angeboten wird.
Aber wenn's ein Erfolg wird, werden wir ja evtl. noch davon hören.
 
...und die Grundgebühr ist auch schon drin... MS will mit den steten Einnahmen rechnen. Hoffentlich verrechnen sie sich nicht beim Kunden, weil er langsam über seine Abos im Monat den Überblick verliert.
 
@wingrill9: Der Kunde kann ja auch weiterhin normal kaufen/muss ja kein Abo abschließen.
 
@PakebuschR: so lange die Möglichkeit besteht, ist es ok. Stell dir vor, sie würden alles und nur als Abo anbieten, auch Windows... Gar nicht auszudenken...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!