Microsofts Pläne für Messaging Everywhere in der Skype UWP-App

Es gibt wieder Neuigkeiten für das von vielen sehnlichst erwartete Messaging Everywhere-Feature von Windows 10. Nach dem Windows-Insider-Chefin Dona Sakar die Funktion auf unbestimmte Zeit verschoben hat, gibt es jetzt neue Bilder von der Einbindung von ... mehr... App, Skype, UWP, Universal Windows Platform, Skype UWP, Messaging Everywhere Bildquelle: MS Poweruser App, Skype, UWP, Universal Windows Platform, Skype UWP, Messaging Everywhere App, Skype, UWP, Universal Windows Platform, Skype UWP, Messaging Everywhere MS Poweruser

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Halte ich für großen Unsinn. Ich hasse es einfach für jeden Dienst eine eigene App zu haben... Das tausendste "Hüh und Hott" bei Skype, ich glaube nicht das es gut ankommen wird.
 
@L_M_A_O: Wenn das transparent ist, du also auf "SMS schreiben" klickst, und das dann "eigentlich" die Skype-App ist, die das dann erledigt, ist es doch vollkommen egal, wie diese App nun heißt. Im Moment nennt sie sich halt "Nachrichten", aber eine App ist es ja trotzdem, genauso wie z. B. "Telefon" oder "Kamera". Da muss man als User nichts speziell annehmen, sondern nutzt es einfach wie gehabt.

Sehe das Problem nicht.
 
@DON666: Ja, aber warum muss die SMS App denn Skype heißen? Das sorgt bei DAUs doch nur für sinnlose Verwirrung. Warum nicht irgendwas neutrales wie "Nachrichten" oder "SMS" und da einfach eine Skype Integration haben?
 
@ger_brian: Du wirst doch mit dem App-Namen im Prinzip überhaupt nicht konfrontiert. Hast halt dein "SMS-" bzw. "Nachrichten-" Symbol auf dem Startscreen wie eh und je, unabhängig davon, ob die dahinterliegende App jetzt "Nachrichten", "Skype" oder "ger_brian" heißt. Du scheinst Windows Mobile nicht zu kennen, da wird sich bedientechnisch nix ändern.

EDIT: Normalerweise schreibe ich SMS, indem ich mir einen Kontakt raussuche, und dann "Nachricht senden" anwähle. Ist also wirklich vollkommen Latte, was dahinter steckt.
 
@DON666: Die Kachel, über die ich die App starte hat dann auch kein Skype Symbol o.ä., das die User mit einem Instant Messenger verbinden?
 
@ger_brian: Siehe mein Edit, hat sich leider überschnitten...
 
@DON666: Ja du, die meisten DAUs mit denen ich zu tun habe öffnen die SMS App, klicken dort auf neue Nachricht oder öffnen eine Konversation. Ich sage nicht, dass die Lösung hier völlig falsch ist, ich halte sie nur für nicht ideal.
 
@ger_brian: Ist halt wie bei Google Hangouts mit dem Namen, fand ich auch leicht blöd.. Und das ganze Hin und Her nervt ziemlich, wenn bei der UWP App allerdings was gutes rauskommt, bin ich schlussendlich auch zufrieden, aber 2017..?
 
@GlockMane: exakt. Warum nicht einfach ein normaler Name und den Dienst einbauen.
 
@L_M_A_O: Genau das ist ja der Sinn an dem ganzen, dass man eben nur noch eine Universalapp hat und nicht eine fuer jeden Dienst extra.
 
@TYPH00N: Ja nur die sms app bleibt ja
 
@Ludacris: Ich denke mal es wird dann eine Standard-SMS App geben, wie bei Android, wäre ja sinnlos, wenn man die Benachrichtigungen doppelt erhält.. Also Skype für SMS nutzen und Standard App wegpinnen..
 
Hmm vielleicht sollte man Skype erst wieder fixen bevor man so ein Unsinn einbaut. Bei mir geht da schon seit geraumer Zeit nichts mehr richtig, vor allem weil ein großteil meiner Kontakte früher Microsoft Messenger Konten hatten.
 
@maximus3: Was geht denn nicht? Die universal App ist allerdings ja auch die der Preview Phase, da wird wohl also auch noch einiges gefixt werden.
 
@PakebuschR: die skype uwp app für mobile ist doch noch nicht mal in der preview phase? und wenn letzterer Absatz stimmt wird das vor 2017 auch nichts mehr auf mobile...was bei der uwp app bei mir nicht funktioniert oder nur sporadisch
- kontakte Integration (geht aml, geht mal nicht, findet nicht alle)
- normale Telefonnummern anrufen

die skype app auf mobile bleibt also komplette Grütze, man streicht die Integration in den Messaging hub und verweist auf die uwp app die irgendwann mal kommt
 
@0711: Die "alte" Skype App läuft bei mir ganz ordentlich auf dem Smartphone und die universal auf dem Desktop macht schon einen guten Eindruck aber schon blöd das man nun warten muss.
 
@PakebuschR: wenn man mal von ewigen ladezeiten, schlechter bedienfürhungs u.ä. absieht...ja dann läuft die alte app irgendwie
 
@0711: Ja, diesbezüglich macht die universelle schonmal einen besseren Eindruck.
 
"Die Skype UWP-App dürfte aber aller Wahrscheinlichkeit nach dann für Windows 10 Anniversary Update-User erst mit dem zweiten Update-Rutsch im kommenden Jahr veröffentlicht werden"
Der weg den MS hier geht scheint mir überaus sinnvoll, eine funktionierende lösung nicht zu liefern und stattdessen auf die Zukunft bauen :D
 
Ist ja recht ähnlich dem iMessage-Prinzip: blau ist interne Nachricht, grün SMS über Mobilfunk.
 
Und die nächste Schnappsidee von Microsoft die crashen wird! Ausser bei den Betriebssystemen u. Geschäftskunden Produkten habt ihr keinen Cashflow
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum