Windows 10 Mobile: Action Center bald mit Helligkeitsregler & Ordnung?

Microsoft bereitet offenbar eine Überarbeitung des Action Centers von Windows 10 Mobile vor, das mit einer kommenden Version des mobilen Betriebssystems eine Neuordnung der Bedienelemente erfahren könnte. Dies geht aus einem internen Dokument ... mehr... Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Redstone 2, Action Center, Info Center, Windows 10 Mobile Redstone 2 Bildquelle: MSPowerUser Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Redstone 2, Action Center, Info Center, Windows 10 Mobile Redstone 2 Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Redstone 2, Action Center, Info Center, Windows 10 Mobile Redstone 2 MSPowerUser

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kein mein android schon seit jahren. meine fresse ist MS langsam
 
@cs1005: Was willst du jetzt genau? Helligkeitsregler? Hab ich, in 4 schönen Stufen oder gleich als Regler bei Langem Drücken. Meine Fresse bist du schon wieder bestens informiert
 
@Alexmitter: Ich habe noch nie den Nutzen für einen manuellen Helligkeitsregler gesehen, wenn das Smartphone einen Lichtsensor besitzt und die Helligkeit automatisch angepasst wird.
 
@L_M_A_O: Manche wollen es manuell einstellen, manche es regeln lassen. Immer gut wenn man beide Optionen hat.
 
@BasedGod: Ein Besonderer Moment, mein Erstes + von mir für dich
 
@Alexmitter: Ist doch gar nicht so schlimm, oder? :D Damit machst du dich aber nur noch unbeliebter. Das Minus ist nicht von mir! :D Beware
 
@BasedGod: Nun, Würdest du häufiger Sachliche und ganz wichtig, Konstruktive Argumente Bringen wie dieses käme das sicher häufiger vor.
Und was meine Beliebtheit betrifft, die interessiert mich nicht, da kann ich auch Mit Lumia durch den Tag Laufen :P
 
@L_M_A_O: Ich Regle die Helligkeit immer selbst da ich den für jede Situation Dunkelst Ablesbaren Bildschirm möchte. Für andere kann natürlich die Automatische Regelung gut sein, who cares
 
@Alexmitter: Und braucht auch weniger Akku
 
@wertzuiop123: Das ist bei mir auch der Hauptgrund, es manuell einzustellen.
 
@L_M_A_O: Sehe ich auch so, man kann aber innerhalb dieses Automatismus es lieber generell etwas heller oder generell etwas dunkler mögen. Das heißt, ich verschiebe den Regler und trotzdem wird weiterhin per Helligkeitssensor eingestellt. (geht mit cyanogenmod zb)
 
@Skidrow: das kann Windows schon lange (ohne mod)... ich stelle meine Helligkeit Prozentgenau ein und lass obendrein automatisch je nach Umgebungslicht anpassen...

das einzige was sich hier ändert, ich muss nicht mehr in die Einstellungen sondern kann direkt aus dem Menü einstellen...

=> es hat alles seine vor- und nachteile... für denjenigen der es braucht ist es toll... für denjenigen der es nicht braucht wird es evtl. schnell unübersichtlich. Ich behaupte mal das 80% der User und 95% der "nicht nerds" die Helligkeit einmal einrichten und dann nie mehr was verändern!
 
@baeri: Sehe ich auch so. ich brauch das auch nicht. In dunklen Räumen soll die Beleuchtung minimal sein, bei Sonnenlicht maximal. Helligkeit jeweils anpassen ist mir viel zu umständlich. Und wenn man sich zb mal n Foto anschaut, kann man ja in vielen Galerie-Apps einstellen, dass die Helligkeit dann automatisch maximiert wird.
 
@Skidrow: Wenn du die Helligkeit Automatisch Anpassen lässt kannst du unter Windows ihr Trotzdem vorgeben ob sie etwas heller oder dunkler regeln soll.
 
@cs1005: Wow, wenn Android nun noch Continuum, Hello, Glance, universal Apps, die Interoperabilität usw. spendiert bekommt ist man zumindest diesbezüglich schonmal gleichauf.
 
@PakebuschR: Aufpassen... universal apps die in Chrome funktionieren gibt es schon, Hello <- sowas ähnliches auch... und Glance heißt eben anders... das einzige was Windows hier bieten kann ist Continuum und dafür ist die Welt noch nicht bereit!

Ich liebe Windows... aber besonders weil es meinen Geschmack trifft, schnell, günstig und Sicherer ist... habe selbst ein S7 getestet und muss sagen "rein technisch" gibt es nicht viel was mein Lumia 950 im voraus hat... trotzdem werde ich mit Android nicht warm und die vielen Möglichkeiten bieten mir nur "unübersichtliches chaos" <- aber auch das ist nur mein persönlicher Geschmack!
=> Ich habe aufgehört anderen Windows oder Lumias schmackhaft zu machen... entweder ich mags oder ich mags nich... neulich schon mal geschrieben: "ich gehöre zu den glücklichen schwindenden 3%" und eine Alternative such ich mir dann wenn es kein Windows ~mobile mehr gibt <- und das dauert lt. Microsoft noch sehr sehr lange...
Wie oben geschrieben habe ich mir Android angeschaut und habe mich an einem WÜRDIGEN Smartphone versucht... ebenso habe ich mir iPhones angeschaut... die Geräte sind top und bieten womöglich einiges mehr als Windows zu bieten hat... die Frage ist ob ich es brauch oder mag...
 
Ich fände den Schieberegler jetzt eher als Platzverschwendung. Ich bin mir der automatischen Helligkeit meines 730 aber super zufrieden. Jedes andere Android hat mich da sehr genervt (helligkeitsanpassung während man liest und das nicht unbedingt zum Vorteil )
 
@K-Ace: Deswegen kann man den Balken bei Android, an oder ausstellen, wie es einem passt. :)
Hier ist man mal wieder gezwungen es zu benutzen, wie irgendein Unfähiger Entwickler, es sich eben gedacht hat, bzw in dem Fall, nach Jahren abgeschaut hat.
 
@BasedGod: Und du weiss natürlich schon heute das der Balken bei Windows nicht auszublenden sein wird. Warum sollte man sich gute Dinge nicht abschauen, macht Google nicht anders.
 
@PakebuschR: Sollte man nicht machen, MUSS man machen, wenn man so weit hinterher hängt, aber dann vielleicht in einem anderen Tempo und nicht ein popeliges Features nach und nach über so einen langen Zeit raum veröffentlichen. Sowas muss einfach von Anfang an mit drin sein, auch wenn es manchen nicht wichtig erscheint. Fehlen 2-5 "nicht wichtige Dinge" ist das doch alleine schon ein Grund nicht zu wechseln.
 
@BasedGod: Macht Google doch auch, naja wenigstens liegen sie beim App Angebot vorn.
 
@BasedGod: ok. Wenn ich ihn ganz abgeschaltet kann wäre das ganz nett. Einen Vorschlag wo? Ich hab ein aktuelles Android M.
 
@K-Ace: Bei Stock Android kann es gut sein, dass du dafür Root brauchst, wie so oft. (kann aber auch gut sein das es dafür irgendwo eine Option gibt, da kenne ich mich nicht aus)
Samsung Smartphones können das seit Android 4.x.x von Haus aus. HTC's sollten das eigentlich auch können. Kommt halt immer drauf an was man will.
Man kann sich kein Stock Android kaufen und dann erwarten, dass alles mit dabei ist.

Samsung zb hat früher viel falsch gemacht, mit Bloatware etc, davon lässt sich inzwischen das meiste deaktivieren/deinstallieren und früher schon immer mit Root deinstallieren. Sie hatten aber auch schon immer Dinge dabei, die ich bei Stock Android vermissen würde, wie zb genau sowas.

Aber ich weiß nicht wo das Problem ist, Handy Rooten und gut ist, ne Sache von 5 min und lange nicht so unsicher wie immer alle sagen.
Vielleicht wenn man blind APK's installiert, von egal woher, bzw die Root Berechtigungen blind verteilt.
 
@BasedGod: danke für die schnelle Antwort. Leider sieht man da wieder das Problem von Android: wo welche Einstellung ist kann einem meiner sagen auf Grund der Vielfalt. Ich habe ein Sony Z5 und gerade nachgesehen: da geht es nicht. Root kommt hier auch nicht in Frage - ist das Firmengerät. Zudem geht man bei Sony das Risiko ein dass das ganze Zertifikatszeug nicht mehr geht was für die Kamera des Z5 gebraucht wird. Sony hat da ja eine eigene Partition drauf mit Zertifikaten wodurch es Sony-apps gestattet ist denn vollen Umfang der Kamera zu verwenden und anderen apps nicht.

Windows Phone hat schon auch einige Vorteile.....
 
@K-Ace: "Windows Phone hat schon auch einige Vorteile....."
Nicht wenn die Option, da genau so fehlt, wie bei deinem Gerät. Dann hast du keinen Vorteil, sondern genau das selbe, mit noch mehr Abstrichen.
 
@BasedGod: ich finde den Knopf zum drücken der Helligkeitstufe in 25% -Schritten da sehr praktisch. Bzw ich lass es beim 730 auf automatisch weil da die Regelung sehr gut ist.
 
@BasedGod: "Samsung zb hat früher viel falsch gemacht, mit Bloatware etc, davon lässt sich inzwischen das meiste deaktivieren/deinstallieren"
- ist aber heftig was da alles drauf ist/kommt zumindest bei einem Bekannten mit A5 Vertragshandy so erlebt.
 
@PakebuschR: Schon mal Windows 10 installiert? Ist auch ziemlich heftig, was da mit installiert wird, aber da sagt hier natürlich niemand was und wenn man es anspricht, ist man ein Hater und plötzlich ist es gar keine Bloatware mehr, weil es ja von Microsoft kommt. Samsung lässt einen das Zeug wenigstens ausstellen. Also bitte
 
@BasedGod: Wenn dann ist das eher mit Win10M zu vergleichen, ja da ist teilweise auch was dabei aber lange nicht so extrem.
 
nicht gerade gut umgesetzt:/
aber finds gut, dass es das jetzt endlich auch bei w10m geht:)
 
@stinkmon: das ist ein Internes Konzept
 
@stinkmon: das geht schon lange... es ändert sich lediglich die optik!
 
@baeri: hab mein w10m vor monaten in die ecke gelegt, kann mich kaum novh erinnern wie sehr das notificationcenter ausgereift war. ich versteh nur nicht warums nicht auch eine bedienungsverbesserung gibt? und wirklich besser/schöner oder übersichtlivher ists ja nicht geworden.
 
@stinkmon: Schöner und übersichtlicher geht es ja kaum noch aber irgendwas findet man immer zu verbessern wie man an der News sieht.
 
@PakebuschR: Es wäre schon ein enormer Fortschritt wenn es auch endlich im Landscape Modus funktionieren würde wie man es erwartet. Egal wie man das Telefon hält, man muss das Action Center immer von der gleichen Stelle runter bzw. zur Seite ziehen. Bei der Lautstärke Reglung geht es ja schließlich auch. Wenn es vom Design her so gewollt ist, könnte sich ja im Landscape Modus wenigstens die Ausrichtung der Icons und Texte entsprechend anpassen, wie dies auch bei den Nav Keys der Fall ist. So wirkt das ganze immer noch sehr provisorisch und unausgereift. Für mich nicht nachvollziehbar wieso es das in der Form in eine Release Fassung des OS geschafft hat.
 
@ITfreak09: Ja das würde mir auch besser gefallen,

"Für mich nicht nachvollziehbar wieso es das in der Form in eine Release Fassung des OS geschafft hat."
- das hat es allerdings bei Android auch, zumindest bei dem Gerät was gerade vor mir liegt.
 
Das sieht so furchtbar aus
 
@PatHetfield: Es ist auch ein Konzept
 
Solange ich selber bestimmen kann, was sie Buttons unten anzeigen. Das schöne ist ja aktuell, dass man sich die Icons selbst zurechtziehen kann.

Kamera z.B. starte ich über die Kamera-Taste, dafür brauch ich eine Aktion im Action-Center oder ein Live-Tile. Dafür hab ich lieber nen Button für WiFi-Hotspot, denn den nutze ich doch recht oft.
 
Ich habe seit etwa 3 Wochen ein Lumia 550 (als Diensthandy) und es gefällt mir sehr gut. Auch das Action Center finde ich ganz und gar nicht unübersichtlich.

Die Helligkeitsregelung war für mich bisher auch ausreichend, aber vielleicht wäre es sinnvoller, dass optional bei Betätigung des Helligkeitsbuttons ein Schieberegler "aufpoppt". Das wäre zumindest mein Verbesserungsvorschlag diesbezüglich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte