Windows 10 Insider Preview Build 14383: Der Weg zur Final beginnt

Microsoft hat die Windows 10 Insider Build 14383 für PCs und mobile Geräte gleichermaßen veröffentlicht. Mit ihr beginnt die Phase des "Sign-Off" für das Windows 10 Anniversary Update, so dass diese oder eine der bis zum offiziellen Beginn des ... mehr... Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Rtm, Windows 10 Anniversary Update, Windows Redstone, Final, Windows 10 Build 14383 Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Rtm, Windows 10 Anniversary Update, Windows Redstone, Final, Windows 10 Build 14383 Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Rtm, Windows 10 Anniversary Update, Windows Redstone, Final, Windows 10 Build 14383

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
freue mich schon. wie sieht es eigentlich mit der systemsteuerung aus? ist die entgültig in die einstellungs app verschmolzen?
 
@cs1005: Nein
 
@cs1005: Es ist erst ein Jahr auf dem Markt. Man muss sich zuerst auf die wichtigen Dinge konzentrieren!!! Bitte nicht vergessen!!! XD
 
@cs1005: Nein, und das geht auch nicht so schnell, aber es wird immer mehr.
 
@Alexmitter: Ja siehe re:2, danke für die Bestätigung XDD Ich kann nicht mehr
 
@BasedGod: Ja, dinge wie Kernel/Core System und das Runtime Environment scheinen ihnen wichtiger zu sein. Sehr schade...
 
@BasedGod: Erklär mir doch bitte mal, warum DU ein so unsäglich unfertiges und mangelhaftes OS nutzt. Jedes, aber auch jedes deiner Postings "beschwert" sich über Windows. Also, ich an deiner Stelle hätte schon lange zu einem anderen OS gewechselt. Aber vielleicht klappt das ja nicht so recht wegen Überforderung. Ach ja, ich erwarte und wünsche auch keine Antwort. Früher wärst du von mir geplonkt worden oder im Killfile gelandet, denn ALLE deine Postings tragen absolut nichts nützliches oder gar sachliches zu den Themen bei um die es geht. Troll dich, du Troll.
 
@DioGenes: Aber dass es vier Jahre nach Erscheinen von Windows 8 immer noch zwei Designs gibt, und es nach wie vor einiges nur in den PC - Einstellungen und einiges nur in der Systemsteuerung gibt, ist doch schon ein bisschen lächerlich, findest du nicht?
 
@DioGenes: dont feed the troll. BG ernährt sich doch von der Aufmerksamkeit die seine Postings erzeugen.
 
@DioGenes: Ganz so schlimm ist es ja nicht. Für mich ist es nur generell unnötig die gute Systemsteuerung so zu zerhunzen.
Mal abgesehen davon, dass es keine anständige Alternative gibt, schon gar nicht wenn man zockt. Noch nicht. Ich bin mit Microsoft auch noch nicht komplett durch, ich hab immer noch die Hoffnung, dass die ganzen inkompetenten wie Nadella fliegen und es endlich wieder Bergauf geht. Wenn nicht, wird auf lange Zeit sicher irgendwann eine Alternative kommen, bzw Spiele dann eben auf Vulkan setzen. Aber das dauert noch
 
@Alexmitter: Vielleicht gibt's ja irgendwann sogar Icons in den Settings... die eignen sich ja ganz hervorragend für grafische Oberflächen. ;)
 
@Johnny Cache: Du meinst sowas oder? https://s32.postimg.org/vgkqo0rg5/image.png
 
@Alexmitter: Ne, ich meinte Dinger die man auf den ersten Blick auseinanderhalten kann. Farbe bietet sich dafür ganz hervorragend an. Gab es auch schon bei früheren Versionen... die älteren werden sich velleicht noch daran erinnern. ;)
 
@Johnny Cache: Die dinger kann ich alleine wegen ihres Inhalts besser auseinanderhallten als das 1000. Aero Glossy Icon.
Jedes dieser Nicht-Icons drückt sofort aus was es will.
 
@Alexmitter: Jo, Glass war schon immer Mist, aber selbst das war leider immer noch besser als das was sie gerade verzapfen.
Von der GUI her war Win2000 wohl leider der absolute Höhepunkt der Usability, was Microsoft wohl jemals auf die Reihe bekommen wird.
 
@Johnny Cache: Das kann ich nicht Nachvollziehen, es gab noch nie ein Icon Set das so differenzierbar für jedes Zeichen ist, einfach dank Klaren Linien und eine Deutliche Abhebung vom Hintergrund.

Aber da hat wohl jeder seinen eigenen Geschmack.
 
@cs1005: Ich möchte das auch gar nicht. Microsoft sollte eine Nutzerbefragung durchführen! Das Ergebnis wäre eine Rückkehr zur Systemsteuerung.
 
@regulator: Bist du dir da so sicher? Oder doch nur ein Geisterfahrer.
 
@Alexmitter: Ich bin mir sicher. Eine Abstimmung würde das zeigen.
 
@regulator: Na dann, Liefer dem Volk doch mal Argumente für deine Geliebte Systemsteuerung.
 
@Alexmitter: Ich habe mich nicht für einen Austausch von Argumenten eingesetzt, sondern für eine Abstimmung. Bei einer Abstimmung geht es nicht darum, was objektiv gesehen besser ist, sondern darum, was man selbst besser findet. Deswegen sollte es auch Volksabstimmungen in der Bundesrepublik geben, um der Bevormundung von besseren Argumenten ein Ende zu setzen. Es lebe die eigene Meinung!
 
@regulator: Da hab ich doch nichts dagegen, nur vor jede Abstimmung gehört Information, die Parteien der Abstimmung tragen ihre Argumente vor und genau das will ich jetzt hören.
 
Die verschiedenen Appstores gleichen sich ja zunehmend an. Aber die fetten Ladebalken bei den Updates gehen gar nicht... :-S
 
Moin,

was soll das neue Startmenü?
Die neue App Ansicht ist echt hässlich.
Kann man das Startmenü nicht einfach mal so lassen wie es ist?
Nein, man muss sich alle paar Monate neuen Unsinn ausdenken.
Beim nächsten großen Update ist das Startmenüs wahrscheinlich wieder ganz weg.
 
@Yiruma: Warum soll man das Startmenü so lassen? Es gibt Nutzerrückmeldungen, die sich konkrete Änderungen wünschen und in der Vorschau gibt es zu eben diesen Änderungen wiederum positive Nutzerrückmeldungen. Da hast du deinen Grund, warum man es nicht lassen kann, die Nutzer.
 
@Yiruma: Na schön das du dich erst Jetzt Meldest, als MS dieses Neue Startmenü zum Voting angeboten hat musst du wohl geschlafen haben.
 
Bei mir wird das Wasserzeichen immer noch angezeigt.
 
@RalfB32: Bei mir ist es weg. Steht da jetzt wirklich bei Dir Build 14383? Oder hat er da doch noch eine ältere installiert?

Ansonsten mal in der Registry nach 'PaintDesktopVersion' suchen und auf 0 stellen. Geht dann aber nur ab der Build.
 
@DK2000: ja steht wirklich da. habe es erstmal mit uwd entfernt
 
Wenn ich jetzt die Preview installiere bzw. Update. Muss ich dann bei der Final komplett neu Installieren oder updatet sich das dann von alleine auf die jeweilige Version? Und bleibt mein Key aktiviert?
 
@Terestian618: Der Key bleibt aktiviert und du musst nicht neu aufsetzen.
 
@Terestian618: Wenn Du das kostenlose Upgrade in Anspruch genommen hast und es jetzt aktiviert ist, sollte es auch mit der 'finalen' Redstone 1 aktiviert bleiben. Ist es bei mir bislang auch. Und eine Neuinstallation ist vorrausichtlich auch nicht nötig. Aber das weiß ich noch nicht genau.
 
Ich will Datum und Uhr ganz rechts in der Taskleiste behalten, da hat das Info Center nichts zu suchen. Wer kommt auf solche Ideen???
 
@4logos: So oder So hast du das Datum und Urzeit nicht ganz Rechts, da ist immer noch der "Desktop" Knopf.
 
@4logos: Tja, ist wohl geschmackssache. Ich finde es gut so wie es ist.
 
@4logos: Es gab im Insider-Programm sogar eine Abstimmung drüber. Die Idee dahinter ist, dass man das Info-Center auch wirklich bemerkt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.