Zur Vorstellung von Android Nougat verwendete Google ein iPhone

Kleine Nebensächlichkeiten machen das Leben erst so richtig interessant und entpuppen sich manchmal als echte Aufreger. So läuft es gerade in der Android-Community, nach dem Google in dieser Woche offiziell den Beinamen für die kommende ... mehr... Android, Android 7.0, Os, Nougat, Android Nougat Bildquelle: Google Android, Android 7.0, Os, Nougat, Android Nougat Android, Android 7.0, Os, Nougat, Android Nougat Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vielleicht hat Google einfach nur eine externe Marketing-Agentur mit der Erstellung des Images beauftragt.
 
@JanKrohn: Sehe ich genau so. Nichts desto trotz ist das eher ungeschickt gewesen :)
 
@ajzr: Joar, aber wie kaputt muss man sein, um so ein (unbedeutendes) Detail wahrzunehmen?
 
@doubledown: bzw. wie gut muss man funktionieren, um so ein Detail wahrnehmen zu können?
 
@doubledown: Es ist eine Schande, dass elementare Fähig- und Fertigkeiten, die unsere Gesellschaft immer ausgezeichnet haben, nun negativ besetzt sind! Dein Beitrag ist widerwärtig.
 
@ajzr: Hm, also die Erde dreht sich weiter, kann so schlimm nicht gewesen sein ;)
 
@BartVCD: Der zweite Weltkrieg kann demnach auch nicht so schlimm gewesen sein.. Was ist den das für ein scheiss Argument?
 
@freshtronik (re:1): Zumindest ist BartVCD sein Argument NICHT schlechter / mieser als Deines!
 
@ajzr: ODER !!! es war ein besonderer Marken- / Vorstellungsgag, quasi ´ne Ogrfeige für Apple nach dem Motto "Guck mal! Auch für eure Geräte haben wir das bessere neue Betriebsystem"!. ;-)

NACHTRAG vom 04.06.16 umn 15.04 Uhr: Sollte natürlich o.a. "Ohrfeige" heißen!
UND: Zumindest zwei Leute OHNE Humor hier!
 
Vielleicht wollten sie einfach wissen, wie die Community darauf reagiert? MS öffnet sich ja und zeigt die eigene Software auch auf vielen Geräten der Mitbewerber. Scheint gerade in Mode zu sein. :)
 
Vielleicht hat Google eingesehen, dass die Emoji-Bildchen bei Google einfach nur hässlich und unsympathisch aussehen. Das gleiche bei Facebook...
 
@iLeaf: Ganz ehrlich? Die aktuellem Emoji-Bilder von Google finde ich sehr gut und entlocken mir öfter mal ein Schmunzeln, da es keine sterilen Smileys sind. Die Versionen, die ab Android N kommen sollen, halte ich für wesentlich schlechter. Alles nur Geschmackssache.
 
@iLeaf: Im Gegensatz zu iOS kannst du unter Android die Emoji-Bilder in 2 Minuten austauschen, bekommt man auch als "noob" hin
 
Toller Beweis. Einmal kurz in den Threema-Messenger auf meinem Android geschaut und siehe da: Der selbe Smiley.
 
@TiKu: Snapchat hat aber keine eigenen einheitlichen richtigen Emojis wie z.B. Whatsapp (Snapchat hat nur Sticker) sondern benutzt die Geräte spezifischen. Bei Samsung Geräten sind die Samsung Emojis auf den Bildern, bei Nexus/Stock Geräten die Google Emojis, beim iPhone die Apple Emojis....
 
@Cheeses:
Auf meinem Sony hab ich diese Art von Emojies auch.
Es mag kein Nexus gewesen sein, aber das es ein iPhone war ist damit mMn nicht bewiesen.
Und selbst wenn? Muß man sich wirklich über sowas aufregen?
 
@OPKosh: Aber hundertprozentig hast du die iOS/Whatsapp Emojis nicht in Snapchat, Sony nutzt nämlich aktuell die Nexus emojis.

Mir ist es grundsätzlich egal, ich wollte ihm nur sagen wieso diese Vermutung im Raum steht. Peinlich ist es zugegebenermaßen dennoch wenn ein Konzern die "eigenen" Geräte nicht nutzt.
 
@Cheeses:
Die Google Emojis sind mit Android 5 DAZU gekommen!
Die hier Erwähnten waren davor bei Sony der Systemstandard und sind auch nach wie vor vorhanden. Das hat mit Whatsapp, Snapchat oder ähnlichem nix zu tun.
Tatsächlich ist es so, dass wenn Du, wie ich oft aus Gewohnheit, in WA die System Emojis der Sony-Tastatur statt der WA-eigenen verwendest diese als Steuerzeichen ( z.B. ;-) ) ankommen und nicht als Emoji.
 
@TiKu: Durftest du das bei den (laut Newstext) 'hassenden' Androidianern auch veröffentlichen ? ;-)
 
Das ändert alles. Wieder einmal.
 
Gemacht auf einem iPhone? Unwahrscheinlich.

Schon alleine, weil das unter Garantie nicht "wirklich" ein Foto von einem Smartphone ist, das gerade ein Foto vom Android-Maskottchen anzeigt, sondern es sich lediglich eine Fotomontage handelt, halte ich es wesentlich wahrscheinlicher, dass der Bildbearbeiter einfach nicht darauf geachtet hat, welches Smiley er über den Kopf der Abgebildeten gehängt hat.

Außerdem ist es bei weitem nicht so, dass ein Android-Nutzer Apple hasst. Für mich ist es inzwischen die interessantere Umstiegsalternative als WP und Windows 10.
 
naja... mein gott. wie können sie nur.... mir sowas von egal haha
 
clickbait. was anderes ist dieser artikel nicht.
 
@xerex.exe: Doch, das ist ein "echter Aufreger". Hast du das nicht im ersten Absatz gelesen? Ich bin.. so wütend! ARg
 
@lutschboy: I'm a little upset!
 
Ich weiß es wirklich nicht, vermute aber,

Google ist bekannt für seine versteckten Anspielungen in seiner Werbung, dementsprechend würde ich erstmal von einer Absicht ausgehen als von einen "Versehen".

Apple ist ja, nach dem (Mehrheitlichen) Rückzug von Microsoft, der letzte namhafte Mitbewerber, den man Zukunftsorientiert aufs Korn nehmen kann.

Mann könnte diese Werbung auch so werten,
"Ich mach mal schell ein Foto von meinen zukünftigen BS."
 
@Kribs: ich kenne viele Leute die bei Mercedes arbeiten und absichtlich keinen Mercedes fahren. Die wissen auch schon warum ;)
 
@P-A-O: eher die Ausnahme. Das sich aber alle bei Mercedes arbeiten nicht gleich alle auch einen leisten können ist doch verständlich oder nicht?
 
@exfrau: ja, die fahren dann meistens einen Wagen von der Konkurrenz der sogar teurer ist als der Mercedes den sie sich mit kräftigem Preisnachlass hätten kaufen können. Mein halber Freundes und Bekanntenkreis arbeitet dort, und bis auf einen schwört da niemand drauf. Sind keine schlechten Autos, aber an die Qualität die sie mal ausgemacht hat gehört der Vergangenheit an.
 
Hm ob das wirklich ein iPhone ist, was man da sieht? Sind die Lautstärketasten beim Daumen nicht etwas weit oben? Rechts ist auch kein Standby Knopf sichtbar.
 
@moniduse: Genau das hab ich mir bei dem Bild auch gedacht. Könnte auch ein kleines neues Nexus sein, ein OnePlus, ein aktuelles Nexus oder sonstwas. Nur weil der Formfaktor sehr ähnlich ist, fehlt da doch wieder was an der Seite. Ich vermute einfach das neue Nexus von HTC mit Fingerprint auf der typischen Nexus-Rückseite und eine Marktangleichung des Formfaktors. Bestimmt wird dann (endlich mal) mit allen anderen "Pro" "Plus" "XL" Herstellern konkurriert. Einfach mal so in den Raum geworfen.
 
Wieso gehen alle davon aus dass auf Android N die Smilies nicht "nachgebessert" wurden? Könnte genau so gut sein dass dieser Smilie eben aus Android 7(N) stammt...
 
"man könnte gleich hineindeuten, Google vertraue seinen eigenen Smartphones oder denen seiner Partner nicht so sehr."

Als Apple-Fangirl könnte man das tun ;-)
 
@doubledown: Was hat man auch anderes von ihr erwartet? Ist ja nicht der erste Artikel ihrerseits, der ihre Präferenzen durchblicken lässt.
 
wow, voll der Aufreger, ich kann bestimmt deswegen heute nacht nicht schlafen.
 
@merovinger: Genau. Wenn wenigstens was aufregendes passiert wäre, z.B. einer der Hunde der Dame dem grünen Männeken an oder ins Bein ge....*fg
 
Vielleicht ist es ja auch ein unter Android laufender billiger China-Iphone-Clone und Google zeigt uns allen den Mittelfinger^^
 
Spannende Nachrichten heute. Jetzt fehlt nur noch der Hinweis auf die seit heute morgen aktuelle Version 3.141.590.X des von Winfuture geliebten "Realtek Audio Treiber".
 
@Jas0nK: danke! made my day! :D
 
Ist doch jedes Jahr dasselbe.
 
peinlicher gehts nicht!
 
Es gibt Alternative Snapchat Clients die besonders gerne von Firmen benutzt werden wie z.B. Casper (alleine deswegen um gephotoshopte Bilder posten zu können). Mit solchen Apps hat man meistens alle Emojis in mehrere Versionen z.B. kann ich mit meinem Android Gerät Ebenfalls iPhone Emojis verwenden.
 
Anstatt immer neue Versionen rauszubringen sollte Google mal daran interessiert sein das aktuelle bzw vorherige Systemupdate auf die Geräte zu bringen
 
@Postralf10: Ist ja nicht Aufgabe von Google sondern von den Hardwarehersteller. Kauft euch doch einfach Nexus Geräte wenn es euch so wichtig ist und nicht ein Gerät mit verrotzter Software.
 
Google ist nicht das Problem, sondern die Tablet und Smartphone Hersteller, die lieber neue Geräte verkaufen wollen.
 
@zivilist: Das stimmt so einfach nicht. Google selbst liess die Zügel ganz schön schleifen was Fixes und Updates angeht. Auf Bug aufmerksam machen= 1 Jahr passiert nichts bis eine gewisse kritische Menge Bug-Reporter da sind. Einige Monate später dann ein Fix. Erst der Rest geht auf die Hersteller und Netzbetreiber. Andere OS-Hersteller haben auch schon einen direkten Update-Kanal. Mit ewiger Verspätung bringt Google das nun in Android "N" und sind so stolz darauf das sie parallel nun einen Internetpranger für Update-verzögernde Hardwarehersteller schaffen. Gleichermaßen heuchlerisch wie zu spät. Und komm mir bitte niemand mit OHA ungleich Google. Google hat alle Fäden in der Hand, da darf man sich nichts vormachen. Was die ganzen Vermutungen hier in den Kommentaren angeht: Genau das war der Plan. Diskussion = Werbung, selbst wenn da ein iPhone abgebildet ist. Wer mal einen wahren Meister dieser Werbetaktik ansehen möchte, der Chef von Ryanair ist so einer.
 
@Caliostro: mir egal: deswegen bin ich zu Apple gewechselt. Hatte mehrere Jahre Google Nexus Geräte, aber waren schlussendlich nicht das wahre, die Hardware war auch nur mittelmäßig.
 
Jetzt geht aber die Welt unter... Haben die Menschen denn keine anderen Sorgen? :rolleyes:
 
Dieselben Emojis werden doch auch in Whatsapp, unabhängig vom System genutzt?
Zumindest auf Windows werden genau diese Icons anstelle der Standard Icons genutzt.
Sprich es muss nicht mal zwangsläufig was mit iPhones zu tun haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles