Innige Verbindung zu Smartphones: Amerikaner 'heiratet' sein iPhone

Der US-Amerikaner Aaron Chervenak hat in einer typischen Las-Vegas-Zeremonie sein iPhone geheiratet. Juristisch gilt diese Ehe allerdings nicht, wohl aber emotional. Auch das typische Gelöbnis "Till Death do us part", wird bei Chervenak und seinem ... mehr... Iphone, Las Vegas, Hochzeit, heirat Bildquelle: Screenshot Iphone, Las Vegas, Hochzeit, heirat Iphone, Las Vegas, Hochzeit, heirat Screenshot

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Er hätte lieber Apple heiraten sollen.
 
@Homie75: Die 931 Seiten Ehevertrag waren Ihm zu kompliziert.
 
@Besenrein: Spätestens ab Seite 4...wo es damit losgeht, das und warum im Scheidungsfall auf sämtliche Ansprüche zu verzichten ist ? *fg
 
@DerTigga: und er Apple seine Organe vermacht...
 
@Homie75: Wie jetzt? Ein Stück Obst, das schon seit Jahren angebissen ist und somit sicher nicht mehr ganz frisch sein dürfte, sowas zu heiraten. Nein danke! >;->
 
Heiraten, aber sich Vorbehalten gegen ein aktuelleres Modell zu tauschen.

Meine Frau hätte mich nicht mal bis zur Tür des Standesamtes kommen lassen, bevor sie mich untergepflügt hätte. :D
 
"Wen wir mal ehrlich sind, sind wir heutzutage mit unserem Smartphones auf so vielen gefühlsmäßigen Ebenen verbunden", jeder der das auch so sieht, solle schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen!
 
@mcse2k: Vieles ist "Ihm" wichtiger als die eigene Frau: Du und deine Frau im Supermarkt, ich passe nicht auf und schiebe Ihr meinen Wagen in die Hacken, Schmerzensschrei, kurze Diskussion, Entschuldigung --- das wars./// Auf dem Parkplatz des Supermarktes passe ich nicht auf, mein Einkaufswagen rollt leicht gegen deinen PKW: Du bekommst einen roten Kopf, kurz vorm Herzinfarkt, wüste Beschimpfungen, Polizei, Werkstatt, Gutachter, Versicherung, Lackierung des 1,5 cm langen Kratzers.--- Ist Dir deine Frau wirklich wichtiger als dein Auto??
 
@Besenrein: Du willst damit also sagen: ne gut aussehende Frau kriegt dich def. nicht abgelenkt, du schaust nach anderem.. :-p
 
@DerTigga: Nein! Kriegt die nicht! Denn er gehört zu jenen Typen, die immer und überall und zu jeder Zeit auf ihr Handy schaun. Da kriegen die nix anderes mit. Ne gutaussehend Frau höchsten auf dem Handy bei YouTube oder PrornHub oder so... ;-)

Wer den Kommentar ernst nimmt hat selber Schuld!
 
@Besenrein: Du hast die obligatorische Kopfnuss vergessen
 
@mcse2k: Äääääh? Ist das beim Auto nicht schon seit langen üblich: Gefühlsmäßige Verbindung über Jahre, bis uns der Tod -ach nee! Ist / war ja der TÜV!- scheidet. ICH gestehe! Bei mir war / ist das so! Jaaaa! Ich habe eine emotionale Verbindung zu meinen / meinem Vehikel! Mit Trauer sehe ich die Falten (Beulen) und die Altersflecken (Goldansätze >>> Rost!). Und jedesmal mehr wird mir bewußt, der Abschied naht.
 
Ob man sich in Vegas von einem Steve Jobs Imitator trauen lassen kann?
 
@happy_dogshit: Steve betreibt kurz hinter dem MGM Grand eine Pommesbude, warum also einen Imitator nehmen?
 
@happy_dogshit: Wer traut schon einem Steve Jobs? Oder habe ich was falsch verstanden? :->
 
Da stellt sich mir doch die Frage: Ab welcher Restkapazität gilt ein Akku als verstorben?
Weil wenn der Akku tot ist befindet sich das ganze iPhone in diesen Zustand. Oder darf die Ehe nach Akkutausch weiter geführt werden?

Ansonsten gerade bei mir: Mit Hand auf meinen Kopf schlag - beim Lesen dieser News
 
@Winnie2: naja, nach einer Herztransplantation ist man ja auch nicht plötzlich geschieden ;)
 
@Wuusah:
Danke. Meine Bemerkung hatte ich allerdings nicht ganz ernst gemeint. Ich konnte meine Fassungslosigkeit nur mit einer Portion Sarkasmus Ausdruck verleihen.
Aber es soll ja tatsächlich Menschen geben die sich in Gegenstände verlieben...

Ich bin echt mal gespannt ob der Mann Apple nach Einstellung der Ersatzteilversorgung für das iPhone-Modell verklagen wird.
Nach dem Motto: "Ihr lasst meinen langjährigen Ehepartner ohne medizinische Hilfe sterben."
Das wird erst noch lustig werden sobald Menschen anfangen Roboter zu heiraten...
 
@Winnie2: Bei so nem Robbi wäre die Austauschbarkeit von verschlissenen Teilen aber weit besser machbar. Er kriegt absehbar auch keine Raucherlunge oder eine Säuferleber und entsprechende Warnhinweise / Mahnungen an den Ehepartner können wegkonfiguriert werden ? Für manche womöglich der ideale Lebenspartner.
Aber wer weiß, was so alles an künstlichen Organen hergestellt werden kann, bis solche Roboter in nennenswerten Prozentsätzen geheiratet werden.. *fg
 
Anstatt über so eine scheiße zu schreiben sollte man lieber wichtigere Themen wie folgendes eine News widmen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Wirbel-um-private-Vorratsdatenspeicherung-mit-Android-3252902.html
 
@Darksim: Beim Lesen vieler Kommentare zu Themen rund um Android glaube ich kaum, dass bei all den Android-Fans hier eine solche Meldung gut ankommen würde.
 
@Darksim: Du kannst Tipps einsenden ;)
 
War da nicht ein Tier Freund der seine Ziege geheiratet hat. Jetzt iPhone. Irgendwie erinnert mich das an Sodom und Gomorra. Lachen tun die Leute ja auch viel bei den A-sozialen Netzwerken über die Guten und Mahner .
 
@Latschuk: Irgendwie fehlt da leider deine Begründung bzw. Faktenschilderung, wieso du meinst, es so extrem empfinden zu dürfen.
 
Oh man, was es nicht alles gibt Ô_ô
Aber Ok, das lese ich weitaus Lieber als all die Terror Nachrichten mit Toten und Schwer-verletzten.
 
und sicher hat Siri auch noch ja gesagt. wo sind wir nur hin gekommen.
 
@eltonno: Da ist mir die Szene von Rajesh bei The Big Bang Theory in den sin gekommen der wollte ja auch was von Siri :-D
 
Stelle mir gerade vor, wie er die ehe mit dem Teil vollzieht. Er hat hoffentlich vorgesorgt...
 
@doubledown: Ehm ..., ich glaube du meinst dann sowas, mit ein wenig Phantasie deckt das Alle Tätigkeiten eines Ehelebens mit ab. ;-)
---------

iProtect Schutzhülle Apple iPhone

Praktische und langlebige Hülle für das Apple iPhone
Diese Apple iPhone 6 Hülle besteht aus hochwertigem Plastik und Silikon. Es bietet guten Halt und verhindert so, dass Ihnen das Apple iPhone aus den Händen rutscht.
Des Weiteren schützt die Hülle Ihr Handy vor Wasser. Mit der IP-68 qualifizierten, wasserdichten Schutzhülle kann das Handy bis zu 3 Stunden 6m tief Unterwasser sein.
Sie können telefonieren, Musik hören, spielen, Nachrichten verschicken - und das alles im Wasser!
Schützen Sie Ihr Apple iPhone vor Stößen, Kratzern, Staub und anderen äußeren Einflüssen durch diese Apple iPhone Tasche.
Besonders geeignet für Outdoor-Aktivitäten wie Klettern, Tauchen, Schwimmen, Rafting, Skifahren etc.
Features/Produktmerkmale Apple iPhone 6 Case:
- Wasserdichte Schutzhülle Apple iPhone 6
- IP-68 qualifiziert
- robustes Material für perfekten Halt und Schutz
- inklusive Tragriemen
- Passgenau und stylisch
 
@doubledown: Ganz einfach Vibrationsalarm einschalten.
 
Was macht er wenn der Kopfhörerausgang wegfällt?
 
@P-A-O: Sich ne jüngere, hübschere suchen, was sonst. Ist ja zum Glück nicht sonderlich schwierig. ^^
 
@P-A-O: N Adapter kaufen?
 
Sein Handy zu heiraten ist okay, aber wenn man einen anderen Mann heiraten will haben auf einmal alle was dagegen? Irgend wie verstehe ich die Menschen nicht ganz.
 
@Sam Fisher: Welcher andere Mann?
 
Das Handy hat aber nur ein 3.5mm Loch :-D
 
@fabian86: Du hast Recht. Manchmal müssen sich gewisse (Hirn)Funktionen eben durch nen sehr dünnen Flaschenhals quetschen..
 
Überschrift und Inhalt des Beitrages überschneiden sich in sehr wenigen Worten.
 
@darius_: Wieso, ist das Iphone kein Smartphone?
 
@rallef: Überschrift sollte lauten: "Kunstprojekt:Amerikaner heiratet iPhone"
 
ich weiger mich das zu lesen. das ist doch nur bild schwachsinn. ein hoch auf die tech seite ;D
 
"Wir lassen uns von ihm trösten, nehmen es zum Beruhigen, wir gehen mit ihm zu Bett, es hilft uns zu entspannen..." Nein, ich tue so etwas nicht. Oo
 
@Shadow27374: und die vibrationsfunktion nicht zu vergessen. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte