Samsung Galaxy Note 7 Leak: Erste offizielle Bilder veröffentlicht

Genau einen Monat vor der ersten offiziellen Präsentation sind jetzt erste offizielle Pressebilder des neuen Samsung Galaxy Note 7 an die Öffentlichkeit gelangt. Diese zeigen nicht nur das Design des neuen High-End-Phablets, sondern bestätigen neben ... mehr... Samsung, Samsung Galaxy, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7 Bildquelle: Samsung Samsung, Samsung Galaxy, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7 Samsung, Samsung Galaxy, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hatte das Note 3 und Note 4....aber jetzt mit dem gewölbten Display fällt für mich das neue Note flach. Ich finde es unnötig und designtechnisch hässlich. Und eine Displayfolie kann nun das Display nicht mehr ganz abdecken. Und das Note 3 + 4 hatten auch noch einen wechselbaren Akku. Ich warte dann lieber auf einen Nachfolger vom LG V10 *daumendrück*.
 
@Seth6699: Inzwischen ist sowieso Tempered Glass die bessere Wahl als Displayschutz. Und diese Glasfolien gibt es auch für gewölbte Displays.
 
@kubatsch007: naja aber es ist wirklich unhandlich anzubringen ;) ich spreche da aus Erfahrung. Wobei ich es persönlich vom Design her total mag. Aber das ist ja Geschmackssache. Unnütz ist es gar nicht mal so sehr wie man denkt. Samsung hat sich da durchaus einiges einfallen lassen.
 
@Beenthere: hmm... finde ich nicht wirklich schwer... nur sindd die folien alle viel zu weich, dadurch haben die so schnell kerben drin... wie kubatsch schon sagte, temp glass ist die bessere wahl...
 
@Maggus2k: ja das muss ich noch mal probieren. Ich bin halt nen Grobmotoriker, irgendwie fummel ich mir da immer Blasen und co rein.
 
@Beenthere: Mach die Folie leicht feucht und schieb dann mit einer Kreditkarte die Blasen raus. Dann schaffen auch Grobmotoriker wie wir das ;)
 
@kubatsch007: weißt du zufällig, ob es diese Art von .. uhm.. Folie? - auch für das Blackberry Priv gibt? Ich hatte vorher eine Folie drauf - aber die ging nach ein paar Tagen ab. Mich stört, dass ich Angst um das Gerät haben muss wenn es zu heiß wird (beim Spielen oder so) - insbesondere bei Folien. Macht es da überhaupt einen Unterschied, ob mit oder ohne Folie? Naja in jedem Fall vielen Dank für den Hinweis!
 
@divStar: ja, gibt es. Zum Beispiel hier: https://www.amazon.de/iProtect-Screen-Protector-Tempered-Glass/dp/B019H5YK90/ref=pd_cp_107_2?ie=UTF8&psc=1&refRID=7ZXWV9C6JC8KEBQ0SMGH

Einen Unterschied macht das schon. Entweder zerkratzt im Laufe der Zeit das Display oder nur die Folie bzw. die Glasfolie , die man wechseln kann.
 
@Seth6699: Wieso brauchst du überhaupt noch eine Displayfolie? Gorilla Glas 3&4 fängt doch wirklich so ziemlich jeden Kratzer ab und einen Displaybruch kann die Folie ja auch nicht verhindern. Mein M7 hat GG2 und hat wirklich keinen Kratzer im Glas, zumindest keine wahrnehmbaren. Das Aluminium drum herum ist um einiges vedellter und verkratzter als das Display (nur um mal zu zeigen was eigentlich wirklich geschützt werden sollte...)
 
@Cheeses: Selbst Staubkörner können Kratzer in GG3 und 4 bekommen. Das ist alles möglich. Mein M7 hatte einen leichten Kratzer durch Staub oder einem feinen Sandkorn bekommen. Selbiges gilt auch für GG3 und 4. Schlüssel etc kann das GG3 und 4 meist ab, aber bei gleichharten bzw. härteren Objekten wie Sand geht das schön. Ja, gibt nicht sehr viel oberhalb von GG, aber dennoch möglich.
 
@Cheeses: Ich nutze immer matte Folien, weil die Gleiteigenschaften für den Finger einfach grandios sind. Ich bevorzuge auch bei Monitoren eine matte Oberfläche, da auch die Reflektionen stark vermindert werden und ich es insgesamt fürs Auge als angenehmer empfinde.
 
@Cheeses: ich benutze mein s3 auch überall, nehme es auf den Strand im Urlaub und Arbeite viel mit Metall. Fräsen, bohren, schleifen und flexen gehört da zur Tagesordnung. Und alles war schon mal auf dem Glas. Und sogar eine Schweißperle. KEIN EINZIGER KRATZER! Und die Displays meiner anderen Kollegen sehen alle zum Kotzen aus! Viele haben schon diese neuen ganz harten Folien oder Glas zum kleben, und die haben alle Risse! Was für ein Müll!
 
@Cheeses:
Die Folie verteilt den Stoß des Aufpralls und leitet die Energie zusätzlich noch in Form eines Brüchen des Schutzglases ab.
Letztens erst bei einer Freundin gesehen.
Schutzglas gesplittert, Display ganz
 
@Seth6699: Stimmt nicht. Gibt genug Panzerglasfolien (die eh viel viel besser sind was Stabilität, Schutz beim Sturz und Kratzerresistenz anbelangt - die 8€ mehr sollte man investieren) die vorgewölbt sind und super passen.
Ich spreche aus Erfahrung (S7 Edge) - übrigens auch viel leichter anzubringen als normale Folien ;-).
 
Samsung hat viel gelernt, das neue S7 hat mich vom Iphone 6 zurück zu Android geholt und mein Phone fürs Business wird das Note 7 werden. Gute Entwicklung von Samsung.
 
Ich habe jetzt das Note 4 und das Note 7 werde ich nicht bestellen. Das Note 4 funktioniert zurzeit Top, abgerundete Kanten m.E überflüssig und ich verzichte doch lieber auf ein Unterwasser-Handy und kann meinen Akku lieber selber wechseln. Das ganze Telefon kann man doch nach 2 Jahren wegschmeißen, weil der Akku nicht mehr funktioniert, eine Garantie fällt bei dem Akku doch sowieso nach 1 Jahr weg.

Also, Samsung, wenn ihr nichts anderes mehr auf den Markt bringt, werde ich mich nach anderen Handyherstellern umgucken.
 
@EikeN: Ich verwende zur Zeit auch das Note4 und bin vollkommen zufrieden. Sehr Schade, dass Akkus nicht mehr wechselbar sind. Ich bin sehr viel unterwegs, habe immer 4 Akkus dabei und bin froh dass ich keine Powerbar brauche. Ansonsten ein sehr schönes Gerät. Vor allem der Stylus ist und war TOP!
 
@EikeN: Note 4 ruled den Sektor! Bis dato immer fette Updates, alles läuft rund, top Display und Akku hält 4 Tage.
 
@EikeN: Das Note 5 hat sich auf jedenfall gut in den USA verkauft, also wird sich das Note 7 nicht schlechter verkaufen.
 
@EikeN: Bei den anderen Herstellern wirst du nichts Besseres finden. Niemand stellt noch Handys mit Wechselakkus her. Aber so wichtig ist ein Wechselakku nun wieder auch nicht. Wie oft ist dein Akku bisher an einem Smartphone kaputt gegangen!? Hauptsache das Note7 hat einen großen Akku, dann werden viele zuschlagen.
 
Hätte es einen wechselbaren Akku, wäre ich sofort dabei. So ist es nach 2-3 Jahren, leider zu nichts mehr zu gebrauchen.
Sehr schade, denn ansonsten sieht es Bombe aus :(
 
@BasedGod: Das Note 5 hat sich auf jedenfall gut in den USA verkauft, also wird sich das Note 7 nicht schlechter verkaufen.
 
@MaxTech: Hab ich doch gar nicht behauptet? mh
 
sieht aus wie ein Galaxy SUPRISE SUPRISE!
 
@cs1005: na dann hat samsung ja alles richtig gemacht wenn du es sofort erkennst. weil darum geht es. wiedererkennungswert. so etabliert man eine marke ;)
 
@cs1005: Wäre schlimm, wenn man es nicht als Galaxy erkennen würde. Besuch mal ne Marketing-Vorlesung, Kollege.
 
hm also das mit dem wechselbaren akku wäre mir eigentlich echt egal. habe nur damals beim S2 ein anker akku geholt weil der 250mAh mehr hatte. hatte noch nie probleme mit nem akku. ganz davon abgesehen kauf ich mir im schnitt aber auch alle 18 monate ein neues handy. aber ich seh bei meinem note 4 nun echt kein grund zum wechseln. wenn es nicht grad das mega killre feature mit bringt. aber es gibt nichts besseres als diese riesen dinger von samsung. klar mit einer hand schreiben fällt quasi flach. aber ... man sieht so viel mehr. einfach mal die dpi anpassen und man hat so unglaublich viel platz. das habe ich nie verstanden warum die größe der symbole bei den note geräten von haus aus genau proportional anwächst im vergleich zu kleineren geräten. dann ist es eigtl nur ein handy für blinde aber das große display bringt kein vorteil. ich hab im ersten reiter 63 apps. symbole größe auf 85% und die dpi auf schön auf 460 stellem
 
@Tea-Shirt: Ähm wie veränderst du denn die Symbolgröße und DPI Zahl? Das würde mich auch interessieren.
 
@Tea-Shirt:

das mit den riesen Icons stört mich auch gewaltig,
wie bekommst Du das mit der DPI Anpassung hin????
 
@Mcloebi: Bei Geräten, die bereits die Vorabversion von Android Nougat haben, kann man so etwas einstellen. Hab das Nexus 6p und seit dem Upgrade macht das große Display endlich mehr Sinn!
 
Ist das jetzt ein Leak oder ist das eine offizielle Produktvorstellung?
 
Seit 6 Jahren mehr oder weniger das gleiche Design. Ich war nie ein Fan des "Edge"-Displays. Fingerprint Reader auf der Rückseite ist sehr viel praktischer im Alltag, weil man den Finger beim Herausnehmen aus der Tasche eh dort hat. Iris Scanner finde ich unsinnig. Wer will sich denn ständig sein Smartphone direkt vor's Gesicht halten? Trotzdem ein tolles Gerät, aber für mich als Nexus 6p-Nutzer kein Grund zum Wechsel.
 
Leider nur 3600mAh Akku, damit der gleiche Akku wie das S7 Edge, trotz größerem Display, höhergetakteter CPU, und anderen Akkufressern wie Iris-Scanner und Stiftsupport. Damit fällt das Note 7 für mich flach - Microsoft kann sich freuen, ich behalte erstmal mein Lumia 950 XL.
 
"Auch der Stylus bleibt erhalten..." Ähm, auch? Das ist das namensgebende Alleinstellungsmerkmal dieses Smartphones! Wie kann man es da mit "auch" in einem Nebensatz erwähnen?

:D

Also ich freu mich auf das Note 7. Ja, es ist schade, daß der Akku nur 3600mAh hat und nicht wechselbar ist. Aber ich habe den Akku in meinem Note 3 nach 2,5 Jahren einmal getauscht und das war auch nur der Fall, weil ich einen Akku-Fehler bei meinem gerooteten und mit inoffiziellem Image geflashten Note 3 ausschließen wollte.
Wichtiger ist mir der aktuelle Prozessor, 6GB RAM, SD-Card-Slot, (hoffentlich in Deutschland erwerbare) 256GB internal

Kann den August kaum erwarten :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.