Neon, Argon & Mercury: Leak soll neue BlackBerry-Modelle zeigen

Totgesagte leben länger & länger: Laut Medienberichten plant der Hersteller BlackBerry den Marktstart von drei neuen Android-Smartphones für die kommenden Monate. Die Geräte mit den Codenamen Neon, Argon und Mercury werden vermutlich von Alcatel ... mehr... Messenger, Blackberry, Gingerbread, Android 2.3, BBM, blackberry messenger Bildquelle: Blackberry Messenger, Blackberry, Gingerbread, Android 2.3, BBM, blackberry messenger Messenger, Blackberry, Gingerbread, Android 2.3, BBM, blackberry messenger Blackberry

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mercury hört sich gut an.
 
@refilix: Ich weiß nicht. Freddies Stimme war mir immer eine Spur zu nasälig...
 
endlich mal wieder was kompaktes ! das kommt auf die merkliste :)
 
@DanielL1: Was ist an 4,5 Zoll plus physischer Tastatur kompakt?
 
@LimasLi: Sie ist nicht ausziehbar bzw. verlängert das Gerät nicht nochmal zusätzlich (wie beim Priv) ? ;-)
 
@DerTigga: Ja genau deshalb ist es ja auch nicht kompakt. Es ist damit wahrscheinlich nämlich deutlich länger als ein 4,5 Zoll Phone, vielleicht so lang wie ein 5,5 Zoll Gerät.
 
Ich will gar nicht wissen was diese Geräte kosten werden... wird bestimmt nicht günstig!
 
@lalanunu: Sofern da wirklich nur Android als OS drauf ist, will ichs auch nur bedingt dringend wissen.
 
Soll doch mal einfach jemand ein Smartphone mit 6000mAh heraus bringen. zwar dicker als der Rest, aber ich würde es wohl kaufen
 
@gonzohuerth: Dicker Akku allein bringt nichts. Es gibt Chinahandys mit 4000-5000 mAh Akku, die zwar fantastische Stand by Laufzeiten haben, aber bestenfalls nur durchschnittliche Laufzeiten im Betrieb.
 
Beim Z10 wurde meiner Frau vor ein paar Tagen unter WhatsApp gezeigt, das am 31.12.16 kein WA mehr unterstützt wird. Die hat fast ne Krise bekommen. Bis dahin muss ein neues Handy her. Aber dann kein BB mehr. Schade eigentlich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

Weiterführende Links