'Marlin' & 'Sailfish': Daten der Google Nexus-Smartphones von HTC

Dass HTC in diesem Jahr der Lieferant von zwei neuen Nexus-Smartphones sein wird, steht inzwischen im Grunde fest. Jetzt sind aus vertrauenswürdigen Quellen umfangreiche Angaben zu den technischen Daten des größeren der beiden neuen Nexus-Modelle ... mehr... Htc, HTC One, HTC 10, HTC One M10, HTC M10u, HTC M10e, HTC M10h Bildquelle: HTC Htc, HTC One, HTC 10, HTC One M10, HTC M10u, HTC M10e, HTC M10h Htc, HTC One, HTC 10, HTC One M10, HTC M10u, HTC M10e, HTC M10h HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
> Ob dadurch allerdings auch der Einstiegspreis in die Nexus-Welt in diesem Jahr kräftig steigt, ist derzeit noch offen.

Natürlich, ist doch HTC. Dann sicher noch irgendeinen locked Bootloader-Müll, schlechte Verarbeitung und miese Akkulaufzeit.
 
@mrhwo: Selten so einen Müll gelesen. Den Bootloader bei HTC kann man kinderleicht oder soagr offiziell entsperren, und wenn irgendeine Marke keine schlechte verarbeiteten Handys herstellt, ist es HTC. Geh weg, Troll!
 
@Karmageddon: Na ja, das letzte Nexus Tablet von HTC war schon mies verarbeitet. Bleibt zu hoffen, dass es bei den telefonen anders aussieht. Und für günstige Preise ist HTC auch nicht bekannt. Ich bin skeptisch. Denke nicht, dass im Preisformat eines nexus 4 / 5 kommt.
 
Wäre schon irgendwie schön, wenn HTC etwas HTC 10 ähnliches als kompaktes Nexus bringt. Würde sich bestimmt auch für eine große Variante gut machen. Also ic bin gespannt und würde mich über eine nicht beschnittene kompakte Nexus Reihe freuen.
Aber HTC hat's ja nicht so sehr mit der Kamera..
 
@bmngoc: Die letzten 2 Smartphones im höherpreisigen Segment (A9 und 10) haben eine sehr gute Kamera. Ich hab das 10 und die Kamera ist mit riesem Abstand die beste Kamera, die je in einem HTC steckte. Mag sein, dass LG G5 oder S7 nen ticken bessere Bilder machen, aber da muss man schon das Haar in der Suppe suchen. Also das 10 macht wirklich richtig richtig gute Bilder und auch bessere Bilder als 5x und 6p. Zumindest die Geräte sollten auch nochmal geschlagen werden können.
 
Also wenn der Akku auch gleich bleibt, wäre das 5" Gerät mein Favorit. Kleineres Display + weniger Pixel = deutlich längere Akkulaufzeit + einfachere Ein-Hand-Bedienung + bessere Leistung.
 
@PranKe01: Sehe ich auch so. Nur wenn der Preis über 400? liegt, dann wars das. Momentan bekommen nur die unbekannten Chinesen gute Smartphones zum kleinen Preis hin.
 
@LimasLi: Dafür hast bei den Nexusgeräten aber den deutlich besseren Support.
 
@FatEric: Naja, zwei Jahre halt. Xiaomi bietet auch sehr guten Software Support.
 
Ja, der Preis wird bestimmt "kräftig steigen". Schließlich hat mein Nexus 6P 64GB ja die vernachlässigbar geringe Summe von nur 699€ gekostet. Da wird es sicherlich noch eine "kräftige Steigerung" geben, nicht wahr, Winfuture?
 
Perfekte Hardware, aber bitte nicht von HTC :(
 
Fragt sich nur, ob man es dann auch kaufen kann. Das HTC 10, vor über 2 Monaten veröffentlicht, ist nach wie vor kaum verfügbar.
 
@Karmageddon: kaum oder gar nicht? Wie viele Geräte willst du denn kaufen? gibt genügend Händler, bei denen es bestellt werden kann.
 
@FatEric: Eines in silber. Gibt's weder bei Amazon, noch bei Cyberport, Media Markt oder Saturn. Anderen Händlern vertraue ich nicht, aber wenn es das seit Wochen nicht mal bei den großen Händlern gibt, finde ich das schon eigenartig.
 
@Karmageddon: wenn du es umbedingt haben willst, kannst es bei Amazon doch vorbestellen. Ich habe meines von Amazon schon vor 2 Monaten bekommen. in Silber. Amazon bekommt immer häppchenweise Lieferungen und arbeitet so die anhaltenden Bestellungen ab.
und bei Cyberport isses sofort lieferbar.
 
@FatEric: OK, Danke für den Tipp. Ich habe schon seit Jahren HTC Smartphones, und jedes Mal konnte man die problemlos bei Amazon kaufen. Beim HTC 10 ist das leider ziemlich holprig, auch wenn man es vorbestellen kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!