Diese Chromebooks bekommen noch 2016 Android-App-Support

Der kalifornische Suchmaschinenriese hat auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O bekannt gegeben, dass der Google Play Store demnächst auch auf Chromebooks laufen wird. Damit wird man auch Android-Apps auf den Geräten nutzen können. mehr... Android, Chrome OS, Play Store, Google Android, Android Apps, Chromebook Pixel Bildquelle: Google Android, Chrome OS, Play Store, Google Android, Android Apps, Chromebook Pixel Android, Chrome OS, Play Store, Google Android, Android Apps, Chromebook Pixel Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
soooo viele Chromebox. Da wird man als Windows 10 Mobile nutzer ja fast neidisch
 
@-adrian-: Spielt es denn eine große Rolle ob nun Win10 oder Win10M auf den Geräten ist oder wie soll ich das verstehen?
 
Komisch dass das Acer Chromebook R 11 (CB5-132T-C732) dort nicht zu finden ist :X Ist ein Convertible mit 360 Grad Bildschirm und Touch...eigentlich ja gerade zu prädestiniert für Android Apps
 
@Niyo: Auch diese Variante des R11 soll unterstützt werden. Siehe https://productforums.google.com/forum/#!msg/chromebook-central/Pd0CY3oi1cA/l3B2WTkBDgAJ
 
@MichaelHemp: Ja kam sogar schon über den Beta-Kanal rein :) Trotzdem danke für die Antwort
 
Die spannendste Frage ist doch wann Android Apps in Chrome ausführbar sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!