Bei jeder Reparatur: Apple tauscht still MacBook-Festplattenkabel

Apple scheint laut Medienbericht bei bestimmten MacBook-Modellen Probleme mit den Festplattenkabeln zu haben. Deshalb wurden Service-Partner jetzt angewiesen, bei 13 Zoll MacBooks der Modellreihe "Mitte 2012" bei jeder Reparatur auch ... mehr... Apple, Laptop, MacBook Pro Bildquelle: Apple Apple, Laptop, MacBook Pro Apple, Laptop, MacBook Pro Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Apple hat Hardwareprobleme, SKANDAL!!
 
@happy_dogshit: Naja bei hochpreisigen Geräte sollte das sehr minimal sein aber bei Apple gibt es einfach zu viele probleme und spricht eigentlich gegen die hohe Preise und der zu erwartenden Qualität.
 
@Menschenhasser: ja stimmt skandal! Hier wird nen kabel vorsorglich nach 4 Jahren getauscht! Alter schwede wenn idiote wieder freigang hat...
 
@Fanel: Hier wird verschwiegen, dass wieder etwas ausgetauscht werden muss weil es potenziel fehlerbehaftet oder schlecht ist. Meine Kabel halten teils mehr als 10 Jahre also egal ob nach 2 oder 4 oder 5... Ein Skandal ist es nicht aber gut auch nicht. Ich bin auch der Meinung, dass wenn man viel Geld bezahlt auch viel Qualität überall am Produkt erwaten kann.
 
@Fanel: Dank Leuten wie dir, wird Apple auch in Zukunft Schrott verkaufen können.
 
@M4dr1cks: dank Leuten wie dir, verkaufen andere Hersteller noch größeren Schrott und zeigen dir nach 2 Jahren nen Vogel und tauschen nicht wir Apple nach 4 Jahren noch von selbst was um!
Fehler passieren in absolut jeden unternehmen die Frage ist wie man damit umgeht
 
@M4dr1cks: Leute, die ein Brett, äääh MacBook vor dem Kopf haben und somit auch nichts anderes sehen als Apple / MacBook, werden das anders beurteilen. Auch ein Wurm im Apfel, äääh, fehlerhaftes Kabel im MacBook ist für die kein Hinderungsgrund, überteuerte Ware zu kaufen! >:->
 
@Fanel: Ach, da mussten Leute schon gegen Apple vor Gericht ziehen, um ihre Garantie-/Gewährleistungsansprüche durchzusetzen.
Wenn man alleine schon daran denkt, wie Apple die Leute mit den iPods verarscht hat...
aber das sind alles Dinge die du nicht wissen willst und klar gibt machen auch andere Firmen Fehler, aber die sind bei weitem nicht so angeberisch, wie Apple.
 
@M4dr1cks: https://www.reddit.com/r/apple/comments/1y6zuy/blown_away_by_guys_at_apple_store_tonight/

ja ja voll assi die forma und richtig angeberisch... und ich kenne einige solcher storys wo selbst 3 Jahre alte macbooks umsonst ausgetauscht werden.

Aber stimmt schon, andere unternehmen sagen bei präsentationen solche dinge " es ist ganz ok" "nicht das beste aber brauchbar"...
 
@Fanel: Tja, es übertreibt keiner so wie Apple.

http://www.golem.de/news/verbraucherzentrale-apples-verkuerzte-hardwaregarantie-unzulaessig-1501-111634.html
 
@M4dr1cks: scheint als würdest du dir nur apple keynotes ansehen obwohl du die firma ja so hasst...
 
@Fanel: Ich hasse nicht die Firma, sondern ihre Praktiken
 
Geht euch doch mal hierüber aufregen:
http://www.golem.de/news/geforce-gtx-1080-1070-asus-und-msi-schummeln-mit-golden-samples-1606-121571.html
 
@ZappoB: Jap diese Schumeleien werden immer mehr und das geht mir schon ziemlich lange auf den Sack. Man wird mehr und mehr betrogen. Ich finde alle Firmen die das machen sollten eine Strafe von Mindesten 10% ihres Jahresumsatzes zahlen müssen.
 
@Menschenhasser: Dann kann man das gleich pauschal auf die Umsatzsteuer draufschlagen.
 
@crmsnrzl: Und von der Gewinnsteuer gleich wieder als Verlust abziehen und als Verlustvortrag für das nächste Jahr geltend machen >:->
 
@ZappoB: Bei Asus und MSI finde ich eigentlich den schlechten Treiber Support höchst fragwürdig. Sie füllen ihre Taschen mit den verkauften Bestandteilen stellen aber nach 1,5 Jahren keine Treiber mehr. Der Retter für den User ist dann wieder Microsoft. Die nichts an der Hardware Komponente verdient haben aber Zeit, Geld, Ressourcen bereitstellen damit das Teil beim User noch lange funktioniert. Als Belohnung wird MS vom User beschimpft weil der Start Button nicht an jedermanns Lieblingsstelle angebracht ist.
 
Gut, dass ein 4 Jahre altes Book noch in den Turnus des Reparierens fällt. Das ist nicht unbedingt üblich.
 
@wingrill9: "Bei diesem stillen Austauschprogramm werden demnach ALLE Modelle berücksichtigt, die "vor Ende Januar 2016" hergestellt wurden. "

Also wingrill, was gibt es an diesem Satz nicht zu verstehen?!
 
@M4dr1cks: jetzt hattest du mich nicht verstanden ;-) Ich habe es begrüßt, dass Apple nach vier Jahren einen Austausch anleiert und durchführt.
 
@wingrill9: Nö, Stichpunkt ist Ende Januar 2016. Also wurde der der Rotz bis zu diesem Zeitpunkt freudig, munter weiter verbaut.
 
@M4dr1cks: mir gefällt deine Wortwahl... 0.o außerdem scheinst du wirklich den vollen Einblick zu haben, wo Fehler auftraten und sich gezeigt haben. Ich würde mir das nicht anmaßen. Nur hier gibt es allerdings die entsprechenden Fachleute dafür, von denen man noch viel lernen kann.
 
@wingrill9: Was muss man da ein Fachmann sein? Es steht doch hier eindeutig zu lesen und ich denke mal, dass hier nicht übertrieben wurde.
Tut mir leid, dass dein heiliges Apple nicht fehlerfrei ist.
Du solltest dir mal Gedanken machen, dass sie dich als Kunden verarschen, weil bis zu diesem Zeitpunkt wurden die Kabel verbaut, obwohl sie von dem Mangel d er Kabel wussten.
Was bedeutet das für dich?
Das bedeutet, dass du denen als Kunde shiceegal bist.
 
@M4dr1cks: schön, dass das nur Apple hinbekommt. *kopfklatsch* Alle anderen Firmen haben einen Heiligenschein oben drauf.
 
@wingrill9: Ach dein heiliges Apple wurde angekratzt, ganz schlimme Sache....
 
@M4dr1cks: man merkt ganz schön, wie der Frust bei einigen hier abgeblasen wird. Jeder hat die Wahl für eine Firma, die er verwenden möchte. Aber dass das so tief sitzen kann, ist schon eher beängstigend.
 
@iLeaf: Ach, die Appplepolizei ist doch echt lächerlich. Wie hier Mängel relativiert werden, man wegen Kritik angegangen wird, das ist doch einfach nur lächerlich.
 
@M4dr1cks: Der Unterschied zu dir ist, dass ich keine Probleme habe, du jedoch recht verbohrt dir ein Opfer aussuchst, weil du vielleicht mit den Produkten nicht zurecht gekommen bist. Hier hast du dein Forum gefunden, wo du all deinen Sch... loswerden kannst und merkst nicht, dass du selbst das Opfer bist.
 
@iLeaf: wenn bei den Apple-Hatern die Argumente fehlen, dann kommt sowas bei raus. Ich steig jetzt aus hier. Wird mir zu blöd.
 
@iLeaf:
@wingrill9:
Nö, ist nicht so. Wenn mir was von Apple gefällt, erkenne ich das genauso an und schreibe das auch.
 
ist doch ne nette geste nen sata kabel ausgetauscht zu bekommen ^^ und da behauptet einer apple sei überteuert und geizig
 
@cs1005: Austausch nur, wenn vorher IRGENDETWAS am Macbook kaputt ging, weil "...bei JEDER Reparatur..." !!!

Also nix da mit generell "...sata kabel ausgetauscht zu bekommen...", sondern nur im Falle einer notwendigen (anderen!) Reparatur.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich