Juni-Patch-Day mit 16 Updates & fünf kritischen Sicherheitswarnungen

Microsoft hat den allmonatlichen Patch-Day eingeläutet und heute wieder über ein Dutzend Updates veröffentlicht. Fünf Mal schließt der Konzern damit kritische Sicherheitslücken. Die anderen Schwachstellen wurden mit "Hoch" bewertet, da sie ... mehr... Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hilfe, das runterladen der Updates bleibt bei 0%? Hat jemand das gleiche Problem?
 
@storm62: Genau das gleiche Problem... Hat zunächst 90min gedauert, die Updates überhaupt zu finden und dann blieb er bei 0%. Habe dann entnervt heruntergefahren, siehe da, er hat die Updates dann vor dem ausschalten noch installiert.
 
Hab unter Win10 auch heute Morgen Updatet, hier allerdings ohne Erkennbare Probleme.

Hat bei mir die build auf Version 1511-10586.420 erhöht.
 
Ahoi allerseits,

Wir haben bei uns seit heute früh auf einigen Windows 8.1/Windows 10 Systemen Probleme mit Netzlaufwerken. Alle Netzlaufwerke, außer dem im AD-Profil hinterlegtem Home Laufwerk sind nicht vorhanden. Wir rollen unsere Netzlaufwerke per GPOs aus.
Wir haben an einem Testsystem nachgestellt, dass der Fehler tatsächlich von Windows Updates kommt.
Wir haben die Patches gezielt einzeln auf einem Testsystem Deinstalliert und den folgenden Patch als Auslöser erkannt: KB-3159398.
Betroffen sind alle Client OS und Server OS. Nach der Deinstallation durch unseren WSUS erhalten alle betroffenen Systeme beim nächsten Reboot ihre Netzlaufwerke wieder vollständig zurück.
 
@exe89: Kann ich bestätigen. Wir hatten auch Probleme mit den GPOs. Es war exakt auch dieses Update schuld....
 
@exe89: bei den betroffenen GPO via GPMC im Reiter "Delegierung" müssen die Authentifizierten Benutzer die Berechtigung Lesen haben - dann geht es wieder
Kommentar abgeben Netiquette beachten!