Neues Bugfix Update für die Xbox One im Insider Programm

Die jüngste Preview des Anniversary Updates für die Xbox One hat jetzt nochmals eine große Aktualisierung nachgereicht bekommen, berichtet Dr. Windows. Die Liste der Änderung zur letzten Preview im Insider Programm ist lang, doch handelt es sich ... mehr... Xbox One, Xbox One weiss, Xbox One weiß, Xbox One White Bildquelle: Microsoft Xbox One, Xbox One weiss, Xbox One weiß, Xbox One White Xbox One, Xbox One weiss, Xbox One weiß, Xbox One White Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ist mitlerweile bestätgt das edge für xbox adblock bekommt? ich hab mal rin bisschen vom sofa aus mit edge gesurft und das war überall augenkrebspur. besonders wen ich streams guke öffnet sich ständig ein neues popup. schrecklich
 
@cs1005: Falls das nicht kommt landet die xbox auf Ebay und ich steig auf einen HTPC um.
 
wozu denn Bug bounty - dachte bei MS ist alles perfekt
 
Finde leider ein paar Sachen schlechter als zuvor. z.B. Hey Cortana statt Sprachbefehl Xbox dauert länger und ein paar Sprachbefehle funktionieren anders oder gar nicht. In der Xbox.Uservoice gibt's dazu schon mal was. Wenn da jeder voted wirds dann hoffentlich Cortana UND den Xbox Sprachbefehl (wieder) geben.
 
@HellsDelight: In AT gibt's nur xbox voice :) traurig, aber wenigstens funktionierte. Warum AT und DE getrennt behandelt werden???
 
@HellsDelight: zu "Xbox" werden die wohl nicht wechseln schließlich soll Cortana so bedient werden wie auf allen Windows 10 Geräten auch und "Hey Cortana" ist schon in Ordnung so

ist bei Siri ja auch wenn das Gerät am netzt hängt wird es so aktiviert

wenns nur "Cortana" Wäre würde es sich jedes mal aktivieren wenn du sie nur mal erwähnst wenn du es einem Freund erklärst oder ganz witzig jedesmal wenn in einem Halo game Cortana beim namen genannt wird
 
@CARL1992: Aber allein bis man Hey Cortana, etc. ausgesprochen hat. Ich nutz die Sprachbefehle wesentlich öfter auf der Xbox als ich sie auf einem Handy nutzen würde von daher ist es für mich leider erstmal ein Rückschritt. Deshalb wäre ich für beide Sprachbefehle einfach lassen. Hey Cortana UND Xbox ...
Auch die Dauer bis Cortana endlich mal was "nachdenkt" ist unerträglich egal wie schnell die Internetverbindung ist (bei mir 100MBit/s).
 
@HellsDelight: wie schnell eine KI nach Daten sucht auf einem Server hat nichts mit deinem Internet zu tun sondern wie Schnell die KI Daten verarbeiten kann und da ists egal ob due 10MBit/S oder 100 hast wenn die Datenbank zu groß ist braucht die halt etwas
 
@HellsDelight: Ist alles auf der Known-Issues Liste und MS ist dran es zu beheben, vorallem die Dauer von Cortana.
 
@Xeroxxx: Ja die Dauer nervt aber auch was man sagen muss. Mir kommt es so vor als ob nicht alles geht wie vorher?
 
@HellsDelight: Ist halt ne richtige Preview und nicht so ne Marketing Beta wie von EA & Co.

Fixes und Known-Issues:
https://www.reddit.com/r/xboxone/comments/4no423/june_11_new_update_available_for_preview_rs1_xbox/
 
Mich würde interessieren ob und wann man selbsterstellte blurays auf der one schauen kann. Mit der ps4 geht's ja auch..
 
@Farbrausch: Mich würde interessieren ob und wann man externe Festplatten für Spielinstalationen auf der PS4 verwenden kann, oder den PSN Namen ändern. Mit der one geht's ja auch...
 
Cortana, nutze ich so gut wie garnicht. Fande das alte besser, ging schneller. Habe Cortana auf meinem WP und da nutze ich es auch nicht. Hoffe das Update behebt auch die Fehler. hatte nach dem großen Update mit neuem Dashboard nur Probleme (Preview Member). So war es wunderbar: Aber Apps und Spiele gingen garnicht, musste einiges Deinstallieren und wieder neu Installieren. Download oder Aktallisieren von Spielen ging garnicht.Online Spielen ging garnicht, permannente Internet Verlust beim Spielen, als hätte die ONE permannent das Internet leer gesaugen. Die ONE war so langsam, das Menü und der Store Reagierten so gut wie garnicht. Cortana & Kinect hate auch nicht funktioniert.Hatte das noch nie so extrem, das man als Preview Member mit den folgen leben muss - verstehe ich. Aber warte jetzt noch bis das Update Offiziel gibt, dann verlasse ich das Preview Programm. Einen schaden muss die ONE ja nicht bekommen. Und externe Festplatte wurde auch nicht erkannt, wo durch auch nichts ging - erst nach dem ich sie entfernt hatte lief alls zu 20 % besser. Wenn man solche Probleme hat, denkt man auch nur: Hoffentlich geht die nicht krachen :-)
 
@MarkusB4: Hoffentlich hast du diese Probleme MS mitgeteilt?! Dafür ist das Preview Programm da. (ich selbst habe keines deiner Probleme???) Ext. Hdd mit 162 Spielen, 61
Apps)
 
@darius_: externe hdds gehen bei mir auch fehlerfrei. Aber eine Sache die mich nervt ist dass die Festplatte immer an und aus geht. Im Sekunden Takt. Echt ätzend.. Soll wohl vielen so gehen und nur mit den externen die zertifiziert sind nicht sein.. Hab allerdings nur 3,5er USB 3 Gehäuse getestet.. Oder gibt's da n Trick.. Selbst USB abschalten bei Standby hilft nicht..
 
@Farbrausch: Ja, kenn ich. Macht meine 5TB WD auch so. Stört mich jetzt nicht so, konsole ist always on/schnellstart eingestellt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich