WebGL -> DirectX: Weitere Edge-Komponente wird Open Source

Der Software-Konzern Microsoft gibt einen weiteren Teil seines neuen Browsers Edge als Open Source frei. Diesmal betrifft dies das Modul, mit dem Grafik-Elemente, die in Form von WebGL in die jeweilige Seite eingebettet sind, in ein Format übersetzt ... mehr... Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Tabs, Vorschau, Microsoft Spartan, Tab, Microsoft Browser Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Tabs, Vorschau, Microsoft Spartan, Tab, Microsoft Browser Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Tabs, Vorschau, Microsoft Spartan, Tab, Microsoft Browser

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Edge ist in seiner jetztigen Form nun wirklich kein Vorzeigeprodukt. Ich weiß nicht, warum man sich so vorschnell vom Internet Explorer getrennt hat - man hätte ihn ja auch nur umbennen und mit einer neuen GUI ausstatten können. Der Edge hat - in der aktuellen Version, die die Anwender nutzen - keine Erweiterungen und keine Gestensteuerung, die bereits beim Metro-IE eingeführt worden war. Eine spätere Markteinführung mit einem besseren Funktionsumfang wäre sicher erfolgreicher verlaufen. Firmen, die bislang auf den IE gesetzt haben, werden dies auch weiter tun, da sie meist auf ActiveX angewiesen sind.
 
@regulator: " in der aktuellen Version, die die Anwender nutzen - keine Erweiterungen"
Kommt aber alles nächsten Monat mit RS1. Aber ist stimme dir zu, so wie er mit TH1 erschienen ist und immer noch bei TH2 ist, hätte er nicht veröffentlicht werden sollen. Was ich aber generell bei Edge nicht mag, ist das Design und die Menüs.
 
Edge ist solide, gut ist anders aber solide.
Ich nutze ihn als Hauptbrowser zusammen mit Hostman, da anders surfen wohl kaum zu ertragen wäre..
Gibt noch einige Bugs und nervige Sachen die stören.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!