uTorrent: Nutzer-Datenbank kompromittiert - Passwort ändern

Der populäre BitTorrent-Client uTorrent kommt in Sachen Negativ-Meldungen nicht zur Ruhe. Jetzt musste das Team hinter der Software bekannt geben, dass Angreifer die Nutzerdatenbank des zugehörigen Forums mit hunderttausenden angemeldeten Usern ... mehr... Hacker, Tastatur, Maus Bildquelle: Davide Restivo / Flickr Hacker, Tastatur, Maus Hacker, Tastatur, Maus Davide Restivo / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Liest man sowas zurzeit verstärkt? Auch bei Twitter sollen 33 Millionen Passwörter "entwendet" worden sein.
 
Seit qTorrent versucht hat einem Addware unter zu jubeln, bin ich auf die OpenSource Alternative qBittorrent gewechselt. Sieht gleich aus, funktioniert gleich, ist aber vertrauenswürdiger.
 
@JTRch: Der olle 2.2.1 läuft hier aber auch immer noch einwandfrei.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!