Windows 10 Mobile Build 14361: Fixes und Bugs bei Smartphones

Seit gestern ist Build 14361 für Windows 10 verfügbar und wie bei Desktop-PCs ist auch in der mobilen Version die Liste der Fehlerbehebungen ziemlich lang, ebenso unvermeidbar sind nach wie vor bestehende Fehler. Microsoft hat beides wie üblich per ... mehr... Windows 10 Mobile, Leak, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 Bildquelle: Tech2 Windows 10 Mobile, Leak, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 Windows 10 Mobile, Leak, Hp, Hewlett-Packard, HP Elite x3, Elite X3 Tech2

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin ja mal sehr auf die fertige RS1 Version für die Smartphones gespannt, mal schauen ob es dann endlich einem fertigen Produkt entspricht. TH2 ist einfach nur ein grauen in der Mobilen Version.
 
Ich lese die Liste der Problembehebungen und frage mich, ob sie das ständige "Einfrieren" von Internetseiten (im Schnitt ungefähr 6-8 Mal am Tag) nicht beheben wollen.
Das darf bleiben?
 
@AhnungslosER: Das konnte ich bisher nicht feststellen.
Das Dual-SIM-Problem dagegen finde ich nervig. Es hilft ja nichtmal, die SIMs zu vertauschen. Jedesmal beim Länderwechsel einen Reset zu machen, ist auch irgendwie doof.
 
Wann will MS mal den Bingsuche bug beheben. Wenn man in Edge einfach in der Adresszeile sowas angibt wie dateiendung .dng, kommt ein Seitenfehler weil er versucht eine Webseite damit zu öffnen und nicht die Bingsuche.
 
Ich hoffe das OneDrive geht wieder, bei der vorherigen Build stürzt es bei mir immer direkt beim Starten ab..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum