Magic Leap: So soll das mysteriöse AR-Headset in etwa aussehen

Die Karten in Sachen Augmented und Virtual Reality liegen mittlerweile weitgehend auf dem Tisch, es ist bekannt wie Oculus Rift, Vive VR, HoloLens, PlayStation VR und wie sie alle heißen aussehen und was sie leisten. Es gibt aber eine große Ausnahme: Magic Leap. mehr... 3d, VR, Augmented Reality, Augmented-Reality, AR, Magic Leap Bildquelle: Magic Leap 3d, VR, Augmented Reality, Augmented-Reality, AR, Magic Leap 3d, VR, Augmented Reality, Augmented-Reality, AR, Magic Leap Magic Leap

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Seitdem ich die Vive habe, bin ich was derart betrifft skeptisch was das finale Erlebnis anbelangt. Die Display-Auflösung ist schon ein ordentliches Manko, wenn alles verpixelt ist.
 
@Lofi007: Es gibt kein Display und auch keine Pixel. Weder bei Magic Leap noch bei HoloLens.
 
@HeadCrash: MS gibt die Auflösung mit "Holographic Resolution: 2.3M total light points" an. Was genau ist der Unterschied zu Pixel?
 
@gutenmorgen1: Setz es auf die Nase und Du wirst es sehen. Im Grunde gibt es natürlich schon Pixel, aber keine im eigentlichen Sinne. Denn es gibt kein Display, es wird einfach in das Auge projiziert. Daher gibt es eben keine sichtbaren Pixel.
 
@Lofi007: Ich konnte die Hololens in NYC ausprobieren und hatte überhaupt nicht das Gefühl, dass die Auflösung ein Problem wäre. Da ist das kleine Sichtfeld weitaus störender. Auch kann die Hololens Objekte nur ab einer gewissen Distanz darstellen. Ich würde mal behaupten, ein Objekt muss mindestens 70-80cm von den Augen entfernt sein. Objekte auf der eigenen Hand sind so (noch) nicht möglich.

Es sind keine Pixel erkennbar; keine Fliegengitter. Allerdings darf Text nicht zu klein gewählt werden.
 
Gold lackieren und mit ein bisschen Farbe hat man einen C-3PO Kopf.
Nett wäre natürlich auch, wenn das vordere Teil an der Schiene auf dem Kopf hochgefahren werden kann. *g*
Naja, das fertige Produkt wird eh ganz anders aussehen. Und unsere Sci-Fi-Wünsche brauchen noch 10-20 Jahre. ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14