Ubisoft bestätigt WatchDogs 2 Vorstellung zur Spielemesse E3

Wenige Spiele haben in den letzten Jahren die Meinungen so weit auseinander gebracht wie Watch Dogs. Die erfolgreiche, wenn auch mit zahlreichen Schwierigkeiten gestartete neue Marke, wird nun ihre erste Fortsetzung erhalten - zur E3 soll Watch Dogs 2 ... mehr... Ubisoft, E3 2012, Watch Dogs Bildquelle: Ubisoft Ubisoft, E3 2012, Watch Dogs Ubisoft, E3 2012, Watch Dogs Ubisoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da freu ich mich ja sogar mal auf ne Fortsetzung. Watch Dogs war schon nice, hatte zwar hier und da kleine Schwächen aber im ganzen war es doch ein gutes Game.
 
Ich fand es auch ganz gut. Es gibt aber viele Dinge, die besser hätten gelöst werden können. Das Schadensmodell der Autos und die Steuerung war schon echt mies.

Hoffentlich wird es nicht wieder so, dass allen Zuschauern auf der kommenden E3 das Gesicht einschläft, wenn sie neues Videomaterial von Watch_Dogs 2 präsentiert bekommen, und irgendwann später, wenn der Release ist, kommt die große Ernüchterung.
 
Die Idee war super. Das Spiel für mich nicht so. kann nur besser werden. Freue mich drauf.
 
ich hab das gefühl ich war der einzige der mit whatch dogs sehr viel spaß hatte. das einzige was nicht an gta ran kam war die fahrphysic.
 
Ich hab Watch Dogs erst die Tage wieder mal installiert und mußte zu meinem Erschrecken feststellen daß etliche der damaligen Performanceprobleme selbst heute, auf deutlich stärkerer Hardware, immer noch bestehen.
Es ist eine Sache halbgare Software auf den Markt zu schmeißen, aber diese Probleme dann nicht zu fixen ist natürlich ein unglaublich starkes Argument dafür, sich dann auch noch den Nachfolger anzutun. Schließlich reicht es ja nicht nur einmal verarscht zu werden...
 
@Johnny Cache: ich werds nicht holen, obwohl ich fast jedes neue game hole, dafür haben sie einfach das vertrauen gebrochen, die graphic downgrade und viele andere probleme, irgendwann wurde es auch zu eintönig, viel zu schade, denn potential hatte es alle mal, zu mal genau jetzt die 2. staffel von mr robot anfängt, ist das genau das richtige timing für ne ankündigung, aber wer seine kunden so verarscht, verdient es nicht belohnt zu werden.
 
@maymunabdi:welches grafikdowngrade? stagedemos haben schon immer besser ausgesehen
 
@cs1005: Das PC Spiel erhielt ein Grafik Downgrade.
Es gibt die "TheWorse Mod", die damals damit startete nur die versteckten Grafikeinstellungen und Spielmöglichkeiten freizuschalten und damit das eigentliche "Ultra" des Spiels.
Aus unerfindlichen Gründen waren diese Einstellungen nicht im Spiel verfügbar, über die Gründe darf jeder selbst philosophieren.

In welcher Version die TheWorse Mod aktuell vorliegt und ob damit dann noch weitreichendere Änderungen vorgenommen wurden weiß ich hingegen nicht.
 
@Tical2k: es war doch von anfang an klar das die ps4 die gezeigte e3 grafik nie schaffen würde und einen high end pc braucht damit es mit der e3 grafik flüssig läuft. eigentlich wäre ich dafür das konsolen endlich aussterben, pc hardware wird ja immer billiger und schneller. Siehe 10 core von intel und die 1080 beides sind relativ bezhalbar und man hat leistung für jahre
 
@cs1005: Mir ist zwar nicht klar, wieso du nun von der PS4 schreibst, aber gut.
maymunabdi hatte das Grafik Downgrade angesprochen, du wolltest wissen, welches Grafik Downgrade und daraufhin bekamst du meine Antwort, die nichts mit der PS4, sondern allein mit dem PC zu tun hat.

Wieso sollen Konsolen aussterben? Wenn es Menschen gibt, die damit glücklich sind, dann passt doch alles.
Ich bevorzuge auch lieber den PC und halte ihn für flexibler und kann da genauso gut auf der Couch mit Controller vorm Fernseher lümmeln, aber das muss eben jeder für sich entscheiden und auch was er bereit ist auszugeben.

Lediglich die Exklusivtitel stören mich etwas oder Lizenzen, die nicht freigegeben werden, wenn sie nicht selbst für die Plattform verwendet werden (EA mit der NFL Lizenz für PC zum Beispiel).
 
Wenn man den aktuellen Berichten glauben schenken kann, wird die Geschichte um Aiden Pearce nicht weitererzählt. Von daher: No interesst.
 
"Die Rektakuläre Zerreißprobe" - ist das Absicht oder hat man mal wieder nicht Korrektur gelesen?
 
@overachiever: Es ist South Park... :3
 
@Chris Sedlmair: oh man das hab ich komplett überlesen - nehme alles zurück. Wäre trotzdem schön, wenn die Texte generell mehr auf Rechtschreibfehler etc geprüft würden. Das stört den Lesefluss leider erheblich
 
Man sollte Watch Dogs zu gute halten, dass es genauso wie AC Unity zur neuen Konsolen Generation released wurde und scheinbar hatte sich UbiSoft mit seinen Titeln übernommen.

Beide Titel wurden in ein schwarzes Loch hinein entwickelt, wo die Entwickler erst einmal nicht wussten welche Spezifikationen die EndGeräte haben werden, worauf Unity und Watch_dogs laufen sollten. In dem letzten halben Jahr vor der e3 Messe 2013 wurden die neuen Konsolen noch mal ordentlich umgekrempelt, dies bezieht sich nicht nur auf die Hardware selber sondern vor allem waren es die Regeln die SONY und Microsoft ständig änderten. Letztendlich standen den Entwicklern weitaus weniger Power zur Verfügung als die reine Hardware Komponente hergibt. Auf der PS4 wurden Cores geblockt, Speicher geblockt. Für ein PS4 Spiel standen den Entwicklern gerade mal 4,5 Ram von 8 zur Verfügung, statt 8 Cores durften sie nur 5 benutzen. Gerade bei Spielen wie Unity und Watchdogs ist sehr wohl die Cpu wichtig und nicht nur die Grafikeinheit. Beide Konsolen wurde unfertig auf den Markt geworfen, das Grundgerüst stand eigentlich erst ende 2014 einigermaßen fest.

WatchDogsII werde ich mir dennoch nicht kaufen. Einige WF-User haben die Gründe schon herausgearbeitet, den schließe ich mich an. Mag ja sein dass UbiSoft in schwarzes Loch entwickelt hat, dennoch können sie das Spiel auch patchen und dies wurde nur unzureichend getan. Des Weiteren ist es einfach nicht zu begreifen, weshalb UbiSoft sowohl in Assassins Creed als auch in Watch Dogs in jedem Spiel einen neuen Protagonisten wählt. Mit jedem neuen Hero wird eine neue Gesichte erzählt, gleichwohl ist die alte Geschichte aber nicht abgeschlossen oder nur halbgar erzählt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70