Gole1: Mini-PC mit 5-Zoll-Display & Windows 10 startet ab 79 Dollar

Das chinesische Unternehmen Gole schickt sich an, mit dem Gole 1 einen der kleinsten vollwertigen Windows-PCs inklusive eingebautem Touchscreen auf den Markt zu bringen. Dank einer jetzt gestarteten Crowdfunding-Kampagne soll das Gerät bald auch für ... mehr... mini-pc, Kleinst-PC, Kleinstrechner, Gole 1, Gole1, Gole, Pipo X3 Bildquelle: Gole mini-pc, Kleinst-PC, Kleinstrechner, Gole 1, Gole1, Gole, Pipo X3 mini-pc, Kleinst-PC, Kleinstrechner, Gole 1, Gole1, Gole, Pipo X3 Gole

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Funktionieren Dual OS Geräte (Windows/Android) eigentlich gut? Hab noch nie eines gesehen und kann es mir nicht vorstellen..?
 
@yves_: Laufen ja nicht gleichzeitig, bis das etwas mehr Speicher belegt ist macht das eigentlich keinen Unterschied wobei man da nach wenigen Tagen eh bei einem OS bleibt, die wenigesten werden da ständig hin/her wechseln aber so erreicht man mehr interessenten.
 
Gibt es da die fette Lupe umsonst dabei?
 
@Bengurion: JA bei Windows hätte man wohl besser in den Tabletmodus schalten sollen, das hat man bei den Bildern versäumt. Desktop stelle ich mir da auch etwas schwierig vor.
 
Ich verstehe diese Angaben auf den Werbebilchen irgendwie "nie"...
"32GB or 64GB ROM"
ROM = read only memory, somit kann auf diese Speicher nicht geschrieben werden, entsprechend sind die Werbungen in den "Chinamärkten" immer falsch ;)
 
@tapo: Ja, mit dem Englisch ist's bei denen halt nicht so weit her. Siehe Bild 2: "The World's most light PC". Irgendwie niedlich.
 
@DON666: nanana ... so wie die deutschen beim letzten pisa-test abgeschnitten haben waere ich da nicht so ueberheblich ;)
 
@Greengoose: Über die Deutschen habe ich ja gar nicht gesprochen, denn das wäre wiederum ein Kapitel für sich... ^^
 
@tapo: Hab ich mich auch schon gefragt, liest man wirklich sehr oft..
 
Hmm die 4G/64G Variante für insgesamt 125$ (112€ etwa) klingt ganz interessant.
 
Also mit 4 GB ram Arbeitsspeicher und vielleicht 64GBram oder noch mehr Speicher und noch eine stärkere Akkulaufleistung währe angebracht.
Man könnte damit eine mini DAW unter Cubase usw. bauen.
 
Cool 4GB RAM. Das ist genau was es braucht und ich meistens vermisse. Es sind ja einige interessante Sachen auf dem Markt, aber schauen ich dann auf den RAM hat sichs meist erledigt.
HDMI und NIC sind auch dabei und somit schon ein schönes Spielzeug für Vaters Sohn.
 
Vergleiche mal mit dem legendären Vaio VGN-UX1XN .....

Sehr ähnlich!

Gole1 ist 1.5cm flacher, 300g leichter, der Bildschirm 0.5" größer, das Gerät aber 1,5x0,5cm kleiner. Die Pixeldichte etwas höher.

Dafür ist die Akkulaufzeit deutlich niedriger (ca. die Hälfte), es gibt kein Keyboard, Stick, Fingerabdrucksensor...

Insgesamt aber ein toller, zeitgemäßer Quasi-Klon... Zum Superpreis. Ich bin dabei!
 
Ich habe mal gebaked, das erste mal überhaupt.
Ich hoffe nur das die Dinger ordentlich zertifiziert sind und durch den Zoll kommen.
 
Erinnert mich an den GPD WIN https://www.indiegogo.com/projects/gpd-win-intel-z8550-win-10-os-game-console#/

Nur ist der eher als Spielekonsole aufgebaut. Kann aber sonst das gleiche
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intel Compute Stick mit Windows

Jetzt als Amazon Blitzangebot