MacBook Pro könnte Funktionstasten durch OLED-Touch-Display ersetzen

Es gab schon andere Unternehmen, die mit einem schmalen Display-"Band" über der eigentlichen Tastatur experimentiert haben, Microsoft Research etwa hat ein Tablet-Cover mit integriertem E-Ink-Bildschirm als Prototyp gebaut. ... mehr... Apple, Tastatur, Keyboard, Macbook, Finger, Fingers Bildquelle: Apple Apple, Tastatur, Keyboard, Macbook, Finger, Fingers Apple, Tastatur, Keyboard, Macbook, Finger, Fingers Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat Apple ein Patent dafür? Ich warte noch immer auf das Optimus Maximus Oled Keyboard, das 2008 angekündigt wurde. Die Hoffnung hält mich aufrecht:

http://www.artlebedev.com/everything/optimus/maximus/
 
@Lofi007: Das fand ich damals auch sehr geil. Das war innovativ. Leider nur zu teuer.
Ein paar wenige wurden aber wohl mal verkauft.
 
@Lofi007: Unwahrscheinlich. Lenovo hat das vor einigen Jahren beim Thinkpad X1 (Carbon?) eingeführt.
 
@pool: Als würde es Apple hindern, später noch ein Petent zu beantragen was andere Firmen vorher schon genutzt haben. Das ist zum Teil auch ein Geschäftsmodell von Apple!
 
@Lofi007: die gibts doch? https://www.getdigital.de/Optimus-Maximus.html
 
@Lofi007: Wie du wartest darauf? Das gab es doch im Handel zu kaufen, hat damals 1799 EUR gekostet, also einfach nur viel zu teuer.
 
Mal ganz blöd gefragt: was genau wäre an den oben genannten Änderungen dann innovativ?
 
@Rumpelzahn: Apple!
 
@baeri: weil? es ist ja - mal wieder - nichts neues? innovation geht hier nicht von Apple aus!
 
@Rumpelzahn: DOCH! Apple ist der Inbegriff von Innovation
=> nicht Apple ist Innovation sondern Innovation ist Apple!
 
@baeri: 4 Minus.
Siehst du: das passiert wenn man die Sarkasmus-Tags nicht verwendet. ^^
 
@moribund: :)
damit kann ich leben...

Wenn man das als Sarkasmus nicht versteht dann muss man sich im Internetz warm anziehen ^^
 
@baeri: Im Prinzip gebe ich dir recht.
Andererseits liest man oft so extreme Kommentare, dass man denkt: das muss Sarkasmus sein!
Bis man merkt: verdammt, der meint das tatsächlich ernst!
^^
 
@moribund: ja, aber eigentlich ist "baeri" hier bekannt als jemand der die Microsoft Produkte mag und aufgeschlossen dem anderen gegenüber ist.

Ich erkenne die Vorteile von Googles Systemen und die Vorteile von Apples Systemen und hin und wieder rutscht mir ein Witz / Sarkassmus raus und das irgendwie auch immer ein Bezug auf die Wahrheit.

In dem Fall kenne ich in der Tat Leute die Apple so sehen ... und wenn Apple die iScheiße rausbringt dann wird auch die geliebt und gekuschelt!
Das bedeutet aber nicht, dass es auch (in meinem Augen) ernstzunehmende User gibt, die einfach das echte am jeweiligen Produkt unabhängig vom Hersteller (auch bei Apple) schätzen.
 
@Rumpelzahn: ich frag mich gerade ist das etwas was Verbesserung "bedarf" ?Also wenn der Preis gleich bleibt und es ein + ist warum nicht - aber extra Geld dafür ausgeben O_o
 
@Rumpelzahn: Ich liebe solche Gerüchtekommentare über ungelegte Eier... 0.o
 
@wingrill9: ich bin selber Apple User, habe vom Smartphone, Tablet, Laptop bis hin zum Desktop einige Geräte im Einsatz. Nur finde ich die Änderungen die hier genannt werden nicht innovativ sondern spielereien. Daher die Frage, was daran innovativ sein soll.
 
@Rumpelzahn: Gerade weil es noch nicht öffentlich ist, kann man da nur spekulieren. Wir wissen ja: Apple hat nicht alles erfunden, Apple hat jedoch viele Dinge erst brauchbar oder benutzerfreundlicher angeboten. Deshalb ist es mühsam aus heutiger Sicht schon darüber zu sprechen, was da nun Innovation ist und was nicht.
 
Grund für 500€ Preiserhöhung!
 
Der Touch ID Sensor ist meiner Meinung nach das viel interessantere Feature als dieses OLED Gelöt um ein paar F-Tasten zu ersetzen. Das ist wenigstens ne sinnvolle Erweiterung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich