Nutzer fordern Double Tap to Wake erfolgreich zurück auf Win10 Mobile

Microsoft hat mit dem Sprung von Windows Phone 8.1 auf Windows 10 Mobile einige Feature für die neuen Lumias links liegen gelassen, die auch dem neuen Betriebssystem gut getan hätten. Jetzt soll schon bald eine dieser Funktionen zurückkehren: ... mehr... Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950 Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950 Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich persönliche finde Double Tap To Wake als echt genial. Seit dem G4 nutze ich daa total gerne und erwische mich immer dabei daa iPad damit wecken zu wollen. Top Feature!
 
@bmngoc: Ich habe das G3 und mir geht es manchmal mit anderen Tablets oder wenn ich mal ein fremdes Smartphone in der Hand habe dass ich auf den Bildschirm tippe ;)
 
@gonzohuerth: Musst dazu aber ein Doppeltipp machen.
 
@bmngoc: Ja klar, es ist ja auch einfacher zweimal auf den Screen zu Tappen als einmal auf den Fingerprint Sensor (facepalm). Bei Geräten ohne Fingerabdruck Sensor ( oder Asiamüll mit Scanner auf der Rückseite) ist der Doppeltap eine gute Lösung, es wäre aber Sinnvoller einen Fingerabdruck Sensor ( vorne) einzubauen.
 
@Besenrein: Fingerabdruck Sensor lässt sich aber schwer nachrüsten.
 
@Besenrein: Ich finde es praktischer. Beim G4 ist die Platzierung der Knöpfe auf der Rückseite zwar auch passend, jedoch liegt mein Zeigefinger nicht direkt auf dem Button, wenn ich das Handy aus der Hosentasche hole. Der Daumen jedoch ist direkt über dem Display und kann damit direkt Double Tap to Wake ausführen.
Abgesehen davon wird die mechanische Abnutzung des Buttons ein wenig reduziert, auch wenn dieser durchaus lange halten wird.
 
@bmngoc: Und dann? nachdem Du das Gerät aufgeweckt hast, mußt Du doch sowiso auf den Scanner um es zu entsperren? oder willst Du jetzt ernsthaft sagen das Du dein Smartphone ohne Schutz benutzt?
 
@Besenrein: Du weißt schon, dass das G4 keinen Scanner hat oder? Ich habe einen Code zum "entsichern".
Und es gibt tatsächlich Leute, die ihr Handy ohne "Schutz" nutzen.
 
@bmngoc: Wenn man die Funktion vor dem Update an hatte, dann geht es nach dem Update auch noch (ist bei mir und nem Kollegen so). Die Funktion zum an und ausschalten fehlt nur :) - Mein Gerät ist das 640 Dual Sim und beim Kollegen das 640 mit LTE
 
Ich verwende dieses Feature auf meinem Lumia 930 seid meinen ersten Geh-Versuchen als Windows Insider mit Windows 10 Mobile. Es lies sich immer aktivieren über "Einstellungen->Extras->Toucheingabe", daher verwundert mich diese Aussage etwas, dass es in Windows 10 Mobile rausgeflogen sei...
 
@Talkabout: richtig, auf meinem Lumia 640 funktioniert sie auch die ganze zeit. ok, hab zwar ein US model, aber das dürfte ja keinen unterschied machen.
 
@Talkabout: In Windows 10 Mobile (Release Version) funktioniert es nicht.
Insider ist etwas anderes!

So unterstützen die neuen 950er z.B. die Funktion von der Hardware aus, aber es war nie in der Software drin.

Andere Geräte, die die Funktion unter 8.1 hatten, haben sie mit dem Upgrade auf Windows 10 verloren (Release Version).
 
@Scaver: danke für die Info, das wusste ich nicht, da ich seid Anfang an Windows 10 Mobile als Insider nutze. Die Option war aber witziger Weise auch schon in der Insider Build drin, die dann als Release Version veröffentlicht wurde. Verstehe also nicht, warum man diese dann rausgenommen hat...
 
@Talkabout: Hat man auch nicht, "Andere Geräte, die die Funktion unter 8.1 hatten" haben diese auch nie verloren.
 
@Scaver: Ich habe keine Insider Version und trotzdem funktioniert es auf meinem Lumia 930.
Build Version: 10.0.10586.318
 
@paulchen_panther: Pic or it didn't happen. Drei Handys hier mit exakt der Version, das einzige was man da einstellen kann ist Vibration.
 
@Dr_Doolittle: Beim 930 kann ichs nichts aus eigener Erfahrung sagen aber eigentlich können das so ziemlich alle Lumia bis auf die neuen x50iger Modelle. Einfach in den Einstellungen unter Extras entweder bei Toucheingabe oder Berührung das entsprechende Häkchen setzen setzen, letztens erst bei einem 535 gemacht. Im Moment hab ich aber auch nur ein 950 XL und ATIV S @Win10M was dies nicht bzw. noch nicht unterstützen griffbereit.
 
@Dr_Doolittle: http://imgur.com/Mjzwumo ;-) (Lumia 930 mit 10586.318)
 
@Scaver: Ich habe auf meinem Lumia 532 (also ursprünglich ein WP8.1-Gerät) die Release-Version von Windows 10 mobile und Tap-to-Wake funktioniert einwandfrei.
Es geht wohl nur bei den neuen Geräten der x50-Reihe, die direkt mit W10 ausgeliefert wurden, nicht.
 
@Scaver: Es hat bei 8.1-Geräten sehr wohl in Build 10586 funktioniert. Das bezieht sich nur auf Geräte, die mit 10 rausgebracht wurden.
 
@Scaver: auf meinem 830 gehts es auch ohne Insider, nur das normale Update von 8.1 auf 10.
 
@Talkabout: Es ist auch nicht aus W10m rausgeflogen, sondern nur für die x50 Reihe. Den Punkt, den du unter "Einstellungen->Extras->Toucheingabe" findest, existiert beim x50 einfach nicht. Daher wurde auch lange Zeit spekuliert, ob eine Hardwarebeschränkung damit zusammenhängt. Der eigentliche Grund wird wohl aber sein, dass die Akkulaufzeit unter dieser Option merkbar leidet.
 
@Morku90: doch es ist aus w10m rausgeflogen, geräte die upgedated wurden bringen aber eine "app" mit welche dies ermöglicht
 
@0711: Es ist eine Systemapp und Teil von W10m. Entsprechend ausgeliefert für das entsprechende Lumia Modell. Davon welche zu löschen würde ja wohl wenig Sinn machen.
Dann könnte man ja auch behaupten, der Glance Screen, Anzeige mit Helligkeits- und Farbprofil (bei mir sogar noch im WP8.1 Design), Equalizer usw. wurden rausgeschmissen.
 
@Morku90: Nein ist es nicht, es ist die App "Berührung" welche kein Systembestandteil von W10M ist...deshalb findest du diese auch (derzeit) auf keinem 3rd party gerät
Glance Screen war meines wissens noch nie Systembestandteil, bei den andern kann ichs nicht sagen.
 
@0711: Wie es bei 3rd party Geräten aussieht, weiß ich nicht. Ich nehme aber mal an, dass diese dann eigene, angepasste Systemapps haben? Aber guter Punkt!
Von Bildschirm "Blick" (Glance) meine ich aber gelesen zu haben, dass diese Option von Extras direkt in die Einstellungen vom Anniversary Update wandert.
Wo ich letztendlich die Option finde, ist mir Wurscht, hauptsache es funktioniert und Microsoft wird ja wohl kaum in Zukunft wollen, dass ich mein Touchscreen, Anzeige, Ton und Glance Screen nicht mehr einstellen kann.
Unter den x50 Modellen gibt es auch die Berührung Systemapp. Nur die Aufwecken Funktion fehlt.
 
@Morku90: es geht dabei ja nicht darum was wo untergebracht ist sondern was Bestandteil von w10m ist...also was w10m mitliefert (und was wp8 mitgeliefert hat)
Ich meine glance soll (oder ist?) mit w10m systembestandteil werden, evtl deshalb die Verschiebung in den settings
 
@Morku90: Also wenn unter dem Double Tap schon die Akkuzeit merkbar
leidet, dann taugt Win10M noch viel weniger, als ich befürchtete...und ich
bin froh mein Lumia stillgelegt zu haben.

Denn an solche Features wie: Gestensteuerung bei inaktiven Display(Standby),
um eine App direkt zu starten, braucht der Win10M-user vermutlich in
20 Jahren noch nicht zu denken....wegen der Akku-Laufzeit

d.h.
einfach z.B. einen Buchstaben auf das ausgeschaltete Display malen
und schon startet die zugeordnete App direkt...unter Umgehung des
Sperrscreens und des Startscreen...
also bei mir habe ich da so eingerichtet, wenn ich eine "e" auf das
ausgeschaltete display male, dann wird der Sprachassistent direkt
aufgerufen.
Oder ein "c" reicht aus um die Kamera direkt aufzurufen
u.s.w.

Aber unter Win10M ist ja schon ein Double Tap ein merkbares
Akku-Problem. War es bis WP 8.1 aber seltsamerweise nicht
und unter Android auch nicht. Und die bis vor wenigen tagen
fehlenden Panoramafunktion in der Kamera-Apps...fehlte
vermutlich auch wegen der merkbar kürzen Akku-laufzeit.

Was fehlt noch, wegen der merkbar kürzeren Akku-laufzeit ?
Was bis WP8.1. aber vorhanden war...und auf anderen OS
(Android und IOS) vorhanden ist.

Ne ...das fehlte einfach weil Win10M nichts taugt
Weil Microsoft Scheisse gebaut hat und W10M und noch
nicht einmal einem Vergleich mit WP8.1 standhält.
 
@Selawi: "wenn unter dem Double Tap schon die Akkuzeit merkbar
leidet" - tut sie nicht, auf dem 535/640 keinen spürbaren Unterschied aber natürlich geht sowas etwas auf den Akku. (bei jedem OS auch WP8.1 und Android)

"eine "e" auf das ausgeschaltete display ...Sprachassistent"
- Hey Cortana,
"Oder ein "c" reicht aus um die Kamera direkt aufzurufen"
- dafür nehme ich die Kamertaste, die Displaymalerei halte ich ansonsten eher für spielerei.
 
@Selawi: Langam Langsam, so viel Schwachsinn auf so kurze zeit hab ich das letzte mal auf Bild.de gelesen.

"Also wenn unter dem Double Tap schon die Akkuzeit merkbar
leidet, dann taugt Win10M noch viel weniger"
Der liebe Morku90 hat nur eine Theorie aufgestellt, ich kann dir Beruhigt mitteilen das es kein Akku Problem gibt, keinerlei Veränderung des Prozentualen verbrauchst pro stunde.

"um eine App direkt zu starten, braucht der Win10M-user vermutlich in
20 Jahren noch nicht zu denken....wegen der Akku-Laufzeit"
Lies doch mal den Kommentar auf den du Antwortest
Dann merkst du das es nur ein Theorie, eine Überlegung ist, nicht mehr, nicht weniger.

"Aber unter Win10M ist ja schon ein Double Tap ein merkbares
Akku-Problem."
Immer noch? Och

"War es bis WP 8.1 aber seltsamerweise nicht
und unter Android auch nicht."
Unter Android ist es schon Merklich, von 8.1 zu W10M hat sich da aber nichts verändert.

"Ne ...das fehlte einfach weil Win10M nichts taugt"
Bewertet jemand der nicht einmal lesen kann....

"Weil Microsoft Scheisse gebaut hat und W10M und noch
nicht einmal einem Vergleich mit WP8.1 standhält."
Sagst du, ich sag da was anderes, ich denke bei der Vielfalt an Geräten hier um mich herum kann ich das behaupten. Ich habe keine Veränderung von 8.1 zu 8.1 Update 1 zu W10M auf dem 930, mein 550 verbraucht noch viel viel weniger, wooooow
 
@Talkabout: Habt im Text entsprechend ergänzt; das Feature fehlt auf allen neuen, mit Win10 ausgelieferten Lumias.
 
@NadineJ: Hatte mich wirklich gewundert, dass das im Artikel so korrekt wiedergegeben wurde. Ok, war ein User-Tipp. Aber gut das ihr das dann noch angepasst habt.
 
Flip to silence hat ja das gleiche Schicksal ereilt ...
 
@ciesla: Das war nur ein Nokia Experiment
 
@Alexmitter: oder "handschuhbedienung"

alles Experimente?
 
@0711: Weiss nicht wie das vorher war aber durch Küchenhandschuhe funktioniert es wunderbar mit dem Lumia 535/950XL, hängt aber wohl auch von dessen Material/dessen Stärke ab nehme ich an.
 
@0711: Was versuchst du mir denn nun zu unterstellen.
Flip to silence war teil der Nokia Gestures Beta, und das war ein Experiment.
Handschuhbedienung gehört nicht dazu.
 
@Alexmitter: Funktioniert aber unter Android
Smartphone auf das Display legen und Ruhe ist
 
@Selawi: Was genau möchtest du mir sagen?
 
@Selawi: Deshalb sind die immer so zerkratzt^^, wollen wir hoffen das die Features der Gestures App aus WP8.1 bald in Win10 integriert werden und so die Krone wieder zurückgeholt wird. :)
 
@0711: Wenn die Aussage seitens MS stimmt, ist eben dieses Hardware Feature, als supersensitive Touch Bedingung für Double Tap tw, weshalb das die x50 nicht unterstützen. Bin mal gespannt, ob es auf 550, 650, 950 und XL kommt, oder ob es dann auf manchen deshalb tatsächlich nicht funktioniert. Ich hätte es gern wieder am XL. Gerade im Halbschlaf am Ladegerät, dessen Kabel etwas kurz ist um es komplett in die Hand zu nehmen, war DTTW immer sehr praktisch. Nachts vermisse ich das am meisten...
 
@ciesla: Ist es eine Funktion, bei der man bei eingehenden Anrufen das Telefon einfach umdreht und es die Anrufe abweist oder wie muss ich das verstehen?
Hatte ich damals auf meinem HTC und war auch ganz praktisch. Nichts weg wischen oder klicken. Einfach das Handy, was auf dem Tisch liegt oder so, umdrehen.

Edit:
Hoffe dir gefällt es nun besser, Grammatiknazi...
 
@bmngoc: Da wird nichts abgewiesen sondern nur lautlos gestellt.
Fürchterlicher Text übrigens.
 
@bmngoc: Nicht abweist, sondern nur leise stellt. Zum Abweisen mußte man weiterhin die rote Taste drücken.
 
@ciesla: Alles klar, danke ;)
 
Uhm... ich hab Double Tap to Wake immernoch auf meinem 640 mit Win 10 Mobile oO

EDIT: eingesendet, direkt korrigiert. Super Sache =)
 
@Slurp: Ich bin grad auch etwas verwirrt.. eigentlich haben doch alle Geräte, die WP10 bekommen haben, das Double Tap to Wake Feature aktiv, aber eigentlich geht es hier nur um das 950/950XL, die das Feature nicht haben bisher..
 
@Slurp: Der Artikel verschweigt auch, dass hier nur von den x50 Modellen die Rede ist. Alle WP8.1 Lumias besitzen Double Tap to Wake up, auch unter W10m.
 
Double Tap to wake funktioniert auf meinem Lumia 730 trotz Win 10 Mobile ohne Probleme
 
@Romed: Funktioniert auf allen WP8 Altgeräten welche dieses Feature bieten.
 
Auf meinem Lumia 640 ging es Anfangs auch nicht. Erst nachdem ich die App "Berührung" installiert habe, wird unter Extras die Toucheingabe wieder angezeigt.
 
@Mr. ---: Das ist eine System App, die werden eigentlich wenn nicht schon direkt enthalten automatisch nach dem Upgrade über den Store nachinstalliert und/oder upgedatet.
 
Das Feature war nie weg, alle Geräte die es vor Win10 hatten haben es auch weiterhin, nur die neuen Lumia x50 Modelle hatten diese Funktion bisher nicht was nun nachgereicht wird.

- News wurde inzwischen angepasst.
 
Eeeeendlich. Jetzt können sie die million "bring double tap to wake" feedbacks im feedback hub endlich löschen
 
Ganz ehrlich: ich wünschte, sie würden erst mal den Rest des OS brauchbar machen, bevor solche "Gimmicks" wieder kommen. Nicht böse gemeint, aber dass immer noch am laufenden Band Apps einfach so abschmieren, sich das Gerät bei Nutzung von Cortana oft einfach komplett weghängt oder die Musikwiedergabe im Auto immer noch nicht ordentlich funktioniert, kann in meinen Augen alles nicht sein. Vor allem, da das alles schon mal super funktioniert hat.

In meinen Augen kann MS da noch so viel erzählen, mit dem fehlenden Fokus auf Windows Mobile in diesem Jahr versetzen sie dem System sehr deutlich erkennbar den Todesstoß. Und das sage ich als absoluter Windows Mobile Fan! Meiner Meinung nach versucht MS gerade, alle Consumer von der Plattform zu ekeln, um dann vielleicht im nächsten Jahr mit einem netten reinen Business-Phone auf den Markt zu kommen. Und dann wird sie dasselbe Schicksal ereilen, wie es Blackberry ereilt hat. Ein reines Business-Gerät funktioniert nicht.
 
@HeadCrash: Kann ich nicht nachvollziehen deine Probleme. Vielleicht hat dein Smartphone ein Schaden. Bei mir stürzt nichts ab und es läuft alles bestens. ( Lumia 1520)
 
@dd2ren: Ich hab das 950 DS mit dem aktuellen Insider Build. Apps starten manchmal einfach nicht oder sie stürzen einfach ab. Einfaches Beispiel: starte mal Quizduell, spiele eine Runde und versuch dann auf eines der Fragenkästchen einer schon beantworteten Frage zu klicken. In 99% der Fälle schmiert die App ab. Manchmal startet nicht mal die Mail-App.

Gestern hab ich Cortana bei gesperrtem Phone nach einem Ort gefragt, bevor sie antworten konnte, fror das Handy ein und nur ein Softreset half.

Musik im Auto (zumindest bei BMW) ist quasi nicht möglich. Entweder die Musik läuft gar nicht erst an oder man bringt Groove komplett zum Absturz, wenn man versucht einen Titel zu wechseln. Auf dem Handy kann man auch keinen Titel wechseln, denn dann bekommt man immer die charmante Meldung dass die Musik von einer anderen App gesteuert wird. Davon, dass man seit Windows 10 die Trackliste im Auto nicht mehr sieht, will ich gar nicht anfangen.

Es sind viele Kleinigkeiten, die man sich heute eigentlich nicht mehr leisten darf. Und wie gesagt, ALLES, was ich geschrieben habe, funktionierte auf meinem 930 mit 8.1 problemlos.
 
@HeadCrash: Insider-build! Da ist man auch automatisch betatester. Wenn du keine Fehler willst solltest du die Insider-app auf standard konfigurieren und runterhauen.
 
@HeadCrash: Beim 950 ohne XL gibt es schon etwas gehäuft Probleme macht es den Eindruck aber so schlimm scheint es bei keinem und die letzten offiziellen Build sollen recht gut laufen.Bei Insider Builds darf man sich natürlich nicht beschweren, sind halt Beta.
 
@PakebuschR: Natürlich darf ich mich beschweren. Ich akzeptiere die Probleme ja auch und gebe Feedback. Solange der Leidensdruck nicht zu groß wird, kann ich damit auch leben.

ABER: Wenn ein Feature von einem Build auf den nächsten bricht, beim übernächsten wieder funktioniert und beim darauffolgenden Build dann wieder kaputt ist, hat das nichts mehr mit Betatest oder Preview zu tun, sondern zeugt lediglich von schlechten Engineering Praktiken in der Entwicklung. Und solange solche Probleme immer und immer wieder auftreten, sollte man eher mal das grundsätzliche Problem fixen und nicht immer weiter neue Features bauen.

Daran merkt man sehr deutlich, dass die Windows Division bei Microsoft längst noch nicht wirklich agil ist und deutlich unter dem Umbau leidet. Nicht, dass ich bezweifeln würde, dass sie das irgendwann schaffen. Es ist nur erstaunlich, wie schlecht die Qualität der Windows 10 Mobile Insider Builds im Vergleich zu den Windows 10 Desktop Insider Builds ist.
 
@HeadCrash: Im Grunde wird doch auch murnoch Bugfixing betrieben und die Insider Builds laufen aus meiner Sicht sehr gut, kann deine Ansicht daher nicht nachvollziehen aber da scheint die Kombi Lumia 950 + Preview wohl im Moment eher eine schlechte zu sein.
 
@HeadCrash: Also beim BMW 1er (letzte Generation) mit Lumia 820 geht es.

Lediglich beim VW-Infotainment scheint es probleme zu geben. Da sehe ich das Problem aber VW, da das Problem mit allen Geräten die nicht mit Android oder iOS laufen auftreten.
 
@Bautz: Beim 3er geht es nicht. Auch nicht mit dem Release Build.
 
@HeadCrash: Ich kann sonst nur vom X5 sprechen, da gabs auch keine Probleme. Der Dreier den wir haben hat nur Freisprech- aber keine anderen Audio-Funktionen.
 
@HeadCrash: Auf meinem 950XL keine Probleme, selbst die Preview läuft super. Bei anderen Geräten z.B. Lumia 535,640,BLU Win HD LTE auch alles super. Kann mich nicht beklagen, mir fehlt nur genau dieses Feature auf dem 950iger.
 
@PakebuschR: siehe oben. Es kann in meinen Augen nur an der Software liegen, denn das Verhalten ändert sich von Build zu Build. Vielleicht liegt es auch an meinem Account. Manchmal schafft es MS ja auch, bestimmte Dinge im Account zu speichern, die offenbar die Geräte lahmlegen. Hatte das mal bei einem Surface RT, bei dem das Touch Cover nicht lief. MS konnte nichts machen und wollte mir nicht glauben, dass das Problem mit dem verwendeten MSA zusammenhing. Aber es ließ sich eben ganz eindeutig nachweisen. Nach einem Hardreset lief das Cover, sobald man sich mit dem zuvor verwendeten MSA angemeldet hat, lief es nicht mehr. Wechselte man zu einem lokalen Account, lief es wieder. Wir haben dann zum Schluss einfach den MSA gewechselt.
 
@HeadCrash: Habe seit der/den Release Builds keine Probleme und mit den aktuellen Builds scheinen die meisten sehr zufrieden zu sein.
 
@HeadCrash: Gleiches Problem mit einem Lenovo-Tablet. Wenn ich mich anmelde, reagiert der Touchscreen träge. Meldet sich irgendwer anders an, kein Problem.

Ursache: Unklar bis unlogisch.
 
Auf meinem Lumia 1520 war die Funktion nie weg.
 
Ich selbst habe Double Tap to Wake lange genutzt auch unter Windows mobile 10 weil es bei Lumia phones noch per Software geht. Mein Fazit unützes und nerviges Features. Wie oft habe ich mich gerärgert als ich mein Smartphone aus der Tasche geholt habe und mir angezeigt wurde das meine Pin 3x falsch eingegeben habe soweit das ich sogar ab und an meine PUK eingeben musste. Mein Fazit: Schlimmstes features das es jemals gab.
 
@Menschenhasser: Musst doch doppelt tippen, hatte ich nie Probleme mit, vermisse es aber es, noch heute tippe ich oft vergeblich aus das Display meines 950iger Lumia, freue mich schon drauf das es da auch bald geht.
 
@PakebuschR: Ja durch die Bewegungen in der Hosentasche, durch gehen/laufen, entsteht der Double Tap permanent weil der Stoff zwischen der Hose und Haut relativ dünn ist. Dann erscheint natürlich die PIN eingabe und durch die Bewegung werden dann willkürlich zahlen eingegeben. Double Tap ist ein nichtdurchdachtes konzept.
 
@Menschenhasser:
Mir noch nie passiert, nimm eine Handytasche z.B. Flipcover - Problem gelöst.

Musst es ja nicht nutzen, die Mehrheit möchte dieses Feature aber unbedingt haben.
 
@PakebuschR: Aber warum muss man etwas zusätzlich kaufen nur damit das features erst richtig/problemlos läuft?
 
@Menschenhasser: Wer sagt das man das muss?
 
@Menschenhasser: Ist mir, egal ob mit Jeans, Anzughose, Jogginghose oder kurzer Stoffhose noch nie passiert dass meine Hose "Doublegetappt" hat (nach fast 5 Jahren Lumia 820).

Ich stecke das Handy eigentlich immer mit Display nach innen ein.
 
Lächerlich dass die Funktion wegen den Nutzern zurück kommt. Als Gabe Aul die Nutzer zum Voten aufforderte, war sie intern bereits eingebaut und wurde getestet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles