"Godspot" am Kirchturm: Evangelische Kirche richtet freies WLAN ein

Unterstützung für ein offenes WLAN-Netz aus unerwarteter Richtung: In Berlin, Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz will die evangelische Kirche eine WLAN-Infrastruktur aufbauen, durch die Nutzer anmeldefrei mit Internet versorgt werden. mehr... Wlan, WiFi, Hotspot, Kirche, Godspot Bildquelle: EKBO Wlan, WiFi, Hotspot, Kirche, Godspot Wlan, WiFi, Hotspot, Kirche, Godspot EKBO

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na, ob der Name "godspot" da so gut gewählt ist... *hust*
 
@BloodEX: Gut daß Google da auf anderen Namen seine Finger drauf hat... ;)
 
http://www.der-postillon.com/2011/03/einrichtung-von-wireless-lan-soll.html

Ich möchte ja nichts sagen XD
 
@Alexmitter: Was möchtest du damit sagen? Die Meldung hier ist kein Fake.
 
@Brotboy: Habe ich das gesagt? Ich möchte ausdrücken das selbst die Kirche schon vom Postillon kopiert.

Edit: Und was willst du mir mit "Fake" sagen? Schreib doch einfach so komplizierte Wörter wie "Fälschung" oder "Täuschung".
ich hab ja nichts gegen Anglizismen, aber dann müssen sie auch einen Zweck haben.
 
@Alexmitter: Der Postillon ist halt seiner Zeit Zeit voraus, frei nach dem Motto, wir berichten, bevor wir recherchieren^^
 
@OttONormalUser: Das ist richtig so!
 
@Alexmitter: Die Gemeinde steht gebeugten Hauptes im Gotteshaus und tippt gemeinsam mit dem Pfarrer das "Vater unser" in WhatsApp ein. Mist! Verschrieben! Noch einmal von vorne bitte!
 
Die Kirche scheißt Geld, die können auf der Welt hotspot installieren mit 500 MBit oder 91 GBit wie die NASA. Sollen die nicht geizen
 
@Cihat: 500 mbit für jeden würden schon reichen, denn viel mehr kann ein handelsüblicher Pc, die absoluten HighEnd SSD Raid Fanatiker mal aussen vor gelassen nicht stabil über einen längern Zeitraum nutzen. Jedenfals heutzutage noch nicht und da meine Glaskugel Kaputt ist kann ich auch keine Prognose für die Zukunft geben. Mein PC schafft zwar stabil 1gbit aber dies schafft er nur durch ein 3er Raid 0 Verbund.
 
@timeghost2012:
Also wenn dein RAID gerade mal 1 GBit schaft, dann ist daran was faul ;)
Sata 3 ist mit 600 MByte/s spezifiziert. Meine Samsung 850 Pro füllt das so ziemlich aus.
 
@Mixermachine: Wenns um stabilität mit sata Hdds geht ist gbit schon das limit klar schafft der auch 1Gbyte pro sek aber stabil ist was anderes, auch ist es klar das ssds 500 mbit locker schaffen, nur wenn man große datenmengen bewegt, ist es klar das sich ssds auch wenn sie güntig geworden sind nicht rentieren als Datengrab. DArauf zielte mein Kommentar ab.
 
@timeghost2012:
Du hast wieder bit und Byte verwechselt ^^
 
@Cihat: Die Kirche scheißt überhaupt kein Geld, sondern wird von ihren Mitgliedern mit Geld überschüttet. Man kann aber einfach Austreten und schon zahlt man keine Kirchensteuer mehr. Das ist also jedem selber überlassen. Die Leute geben das Geld der Kirche ja freiwillig und somit darf sich meiner Meinung nach niemand Beschweren. Ich kann mit der Kirche nix anfangen und bin deswegen ausgetreten. Die Idee mit dem Godspot ist aber keine schlechte!
 
@FatEric:
Stimmt.
Aber die Kirche lebt halt nehmen ist seeliger denn geben.
Geld nehmen die von ihren Mitgliedern und vom Staat ohne Ende.
Die Gehälter ihrer Pfaffen, Bischöfe, Kardinäle und so weiter und so fort zahlen aber alle Bürger dieses Landes, auch wir die aus der Kirche ausgetreten sind und nicht die Kirchen.
Sie scheißt kein Geld vielleicht, sie nimmt es aber sehr sehr gern so viel wie sie kriegen kann.
 
@Regloh: stimmt, trotzdem nach der rockefeller und rothschild Familie ist die Kirche das zweitreichste auf der Welt, kann sagen was er will. Statt den Menschen auf der ganzen Welt zu helfen, sparen die für die andere Welt, als könnten Sie das Geld mitnehmen und dort ausgeben.
 
Besonders schön für die Kinder die von ihren fanatischen Eltern jeden Sonntag in die Kirche gezwungen werden.
 
Das wär doch was für unsere neues Einwohner. Dann brauchen se nicht am Alex nach wifi zu suchen und nebenbei noch Frauen belästigen.
 
Tolle Idee. Dann kommen die Smombies ins Gotteshaus. ^^
 
Na, wenn das WLAN nicht während der Gottesdienste abgeschaltet wird, kann man dann wenigstens bequem langweilige Predigten mit Inet-Nutzung überbrücken.
Ist doch eine super Instantüberprüfung für Predigende. Wenn zu viele nach unten auf ihr Smartphone starren, sollte am Predigtstil dringend gefeilt werden.
 
WLAN-Netz... *kicher*. Ist das sowas wie eine CD-Disc? <scnr>
 
@starship: Oder LCD-Display. ;)
 
Je stärker der Glaube, desto schneller die Verbindung - Halleluja - bekomme ich nen Amen!?!?!? ;D
 
Oh je, wenn die ganzen Minderjährigen mit Ihren Handys spielen und whatsAppen und das geplingel und gepiepse dann kaum noch zu ertragen ist, wird spätestens dann doch wieder reduziert oder ganz verworfen. Aber nette Idee.
 
@Ice-Tee: Weil Whatsapp und co. vorher mit mobilen Netz nicht funktioniert hat??
 
@JacksBauer: Kids haben oft nur WLAN Zuhause ohne SIM. Dann haben die E
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter