Moto G Play: Neues Einsteiger-Smartphone als Nachfolger des Moto E

Motorola hat neben dem Moto G der 4. Generation und seinem neuen Moto G Plus auch noch ein neues Einsteiger-Smartphone vorgestellt, das anscheinend an die Stelle des Moto E treten soll und vor allem für aufstrebende Märkte gedacht ist. mehr... Smartphone, Motorola Smartphone, Moto G Play, Moto G4 Play, Motorola Moto G Play Bildquelle: Motorola Smartphone, Motorola Smartphone, Moto G Play, Moto G4 Play, Motorola Moto G Play Smartphone, Motorola Smartphone, Moto G Play, Moto G4 Play, Motorola Moto G Play Motorola

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich vermisse die Smartphones unter 5 Zoll :/
 
@Launebub: Ich frage mich auch, ob man bei Motorola überhaupt noch was kaufen kann, was kleiner als 5,5" ist?!

Zum Glück gibt es mehr als genug alternative Hersteller :)
 
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/handy-krebs-gefahr-ia.html

Es ist bewiesen, diese Mikrowellenstrahlung verändert die DNA der Zellen.
Ich habe selber einen Glioblastom Klasse IV Einschlag in der Familie.
Und die Astrozytome, Gangliogliome, Germinome, Ependymome und Glioblastome
nehmen jährlich zu.
Es ist ein Alptraum.
Diese Thema gehört sensibilisiert!
 
@Bilderberger: Dann halte dich besser von Apple-Geräten fern. Die haben SAR-Werte jenseits von Gut und Böse (und dabei trotzdem nur durchschnittlichen bis schlechten Empfang).
 
@Bilderberger:
Mikrowellenstrahlung verändert die DNA... Ja, kommt auf die Menge und Stärke an.
die Astrozytome, Gangliogliome, Germinome, Ependymome und Glioblastome
nehmen jährlich zu... Ja auch das mag stimmen.
Ist das Handy der Verursacher? Da ist überhaupt nichts bewiesen. Da gibt es noch zig andere mögliche Auslöser.
Bewiesen ist aber, dass man mit Handys fast überall schnell Hilfe rufen kann und so täglich viele Menschenleben gerettet werden.
 
@FatEric: Der Witz ist, in der Studie ging es ausschließlich um die Handystrahlung. Und das neue ist, es ist bewiesen, das die Strahlung die DNA verändern tut.
Mal selber lesen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!