Amazon Video Direct: Jeder kann nun zum Prime-Anbieter werden

Der Online-Händler Amazon will mit einer neuen Video-Plattform nun auch YouTube und Co. wichtige Inhalte-Produzenten abspenstig machen. Über "Amazon Video Direct" sollen diese ihre Videos selbst zu Amazon hochladen und dort vermarkten können. mehr... Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Bildquelle: Amazon Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oder sie releasen Prime mal in der Schweiz
 
@yves_: Laut eines inoffiziellen Statements, hat eine Studie ergeben, dass 50% der Schweizer kein Interesse daran hätten und nur für die anderen 8 würde es sich nicht lohnen.
 
@yves_: http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/fernsehen/gib-uns-diesen-stoff-amazon/story/29467247
 
Eine Konkurrenz zu Youtube. Also laufen da demnächst Lets Plays, Beauty Tutorials und Vlogs von langweiligen Kindern und die kann man nur schauen wenn man Prime Kunde ist oder sie "ausleihen". Ok.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check