Erste Edge-Extension ist nun direkt über Windows Store verfügbar

Der Windows 10-Browser Microsoft Edge wird mit dem Anniversary Update die Möglichkeit bekommen, Erweiterungen zu installieren. Diese kann man schon jetzt testen, allerdings ist das vorerst noch etwas umständlich, da man das über den Umweg eines ... mehr... Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Erweiterungen, Extensions Bildquelle: @h0x0d Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Erweiterungen, Extensions Microsoft, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Erweiterungen, Extensions @h0x0d

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
interessant ist im store folgende aussage:
Unterstützte Betriebssysteme
Windows 10
Windows 10 Mobile

natürlich könnte es sich nur um einen fehler handeln, aber es wäre toll wenn erweiterungen auch auf windows 10 mobile verfügbar wären
 
@laiki: wen das der fall sein würde müssten endlich addons für chrome mobile kommen
 
@cs1005: Ja, soll auch für Mobile kommen. Aber wahrscheinlich erst später, icht mit Redstone.
 
@laiki: Im store ist es drinnen,installieren lässt sie sich nicht. Unterstützt auch arm.
 
@laiki: Ich hatte das von Anfang an so verstanden. Wäre ja sonst auch für Continuum blöd.
 
@laiki: Das ist keine Überraschung. Microsoft selbst hat das von Beginn bekannt gegeben. Allerdings haben sie in einem Blogpost auch gesagt, dass es auf Windows 10 Mobile Einschränkungen geben wird.
 
@laiki: Bei mir lässt es sich auf "Installieren" klicken, es versucht auch zu installieren, aber die Installation schlägt dann fehl (Lumia 950 XL, Build 14332). Das zeigt zumindest, dass die Erweiterungen in naher Zukunft kommen werden.
 
Nachdem Edge einen eingebauten Werbeblocker bekommen soll (wobei bereits der IE einen hatte), interessieren mich Erweiterungen inzwischen eher wenig.
 
@Kirill: das wurde doch schon dementiert. oder ?
 
@laiki: Jap.schade eigentlich
 
@-adrian-: warum? Ich nutze da lieber ublock
 
@laiki: Im Ernst? Kannst du mir sagen, wo?
 
@Kirill: http://windowsarea.de/2016/03/edge-bekommt-keinen-werbeblocker/
 
Man muss ja schon sagen Windows Phone legt echt nach, selbst als Linux bzw Android User klingt das interessant.
Wäre man doch nicht nur an Google Dienste Abhängig, zumindest was die Suche und Maps angeht.
 
@Thaodan: Bei Windows ist mir einfach die Synchronisation zu umständlich und schlecht. Termine in Outlook muß man in einen extra Kalender kopieren, wenn sie auch online verfügbar sein sollen. Ändert oder löscht man diese Termine, werden diese Änderungen nicht synchronisiert. Wirklich schade, aber das Problem existiert schon lange, und ich glaube kaum noch an Besserung. Deswegen war es bei mir ein Nexus 6 statt ein Windows Phone.
 
@Michael41a: Echt? Kann ich nicht nachvollziehen, bei mir sind die Termine immer synchron. Hast du auch die Synchronisierung ein?
 
@Kirill: Ich denke schon. Wenn ich einen neuen Termin von Outlook zu dem outlook.de-Kalender kopiere, wird er ja auf der Webseite richtig angezeigt. Nur wenn ich diesen Termin dann ändere, passiert nichts. Selbst nach einem Tag nicht. Oder habe ich da irgendwas übersehen?
 
@Michael41a: Was du da sagst, ergibt keinen Sinn. Outlook.de ist die Webseite, somit ist der Outlook.de-Kalender identisch mit der Webseite, du beschreibst es aber als 2 Entitäten.
 
@Kirill: Sorry, falsch ausgedrückt. Mit outlook.de meinte ich den Onlinekalender in Outlook 365, wo die Mailadresse die Domain outlook.de hat.

Davon mal abgesehen, scheint es doch zu funktionieren. Ich habe es gerade noch mal probiert und werde das mal im Auge behalten. Outlook, die Webseite und Android-App (Outlook) werden synchronisiert und Änderungen kann man auch machen. Aber wie gesagt, ich werde das erst noch eine Weile testen. Trotzdem danke für den Hinweis, daß es bei Dir funktioniert, sonst hätte ich es nicht noch mal ausprobiert.
 
@Michael41a: Überprüf mal bei deinem Windows Phone (denn dort funktioniert es deiner Angabe nach nicht) die Synchronisierungseinstellung. Kannst direkt aus der Kalender-App aus machen.
 
@Michael41a: Was Daten angeht hatte ich nur Probleme mit Flac und Ogg. Leider lässt sich Windows Phone schlecht erweitern.
Genauso wie Sprachnachrichten die bei Windows Phone grundsätzlich nur über die internen lautsprecher abgespielt wurden.
 
@Michael41a: wieso musst du die Termine denn in einen extra Kalender kopieren? Du pflegst die Termine einfach in dem Kalender, der mit Outlook.com synchronisiert. Schon sind sie überall. Wieso nebenbei noch einen (lokalen?) Kalender pflegen?
 
@Thaodan: also mobil bin ich nun wirklich nicht grad von Google Suche oder Maps abhängig. Und selbst wenn ich es brauchen würde, könnte ich beides im Browser auch öffnen. Die Karten App von Windows 10 kann doch mittlerweile alles inkl. Navi mit Verkehrsinfos.

Solange man nicht auf Google Dienste angewiesen ist, die es wirklich nur über Android Apps gibt, ist das doch eher problemlos.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 im Preisvergleich