Xbox One Sonderangebote: Microsoft & Co locken vor der E3 mit Rabatt

Microsoft und seine Einzelhandelspartner versuchen aktuell einmal mehr mit Sonderaktionen den Absatz der Spielkonsole Xbox One anzukurbeln. Mit teilweise kräftigen Rabatten und mehr oder weniger attraktiven Bundle-Angeboten will man im Vorfeld der ... mehr... Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Microsoft Xbox One, Verpackung Bildquelle: Microsoft Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Microsoft Xbox One, Verpackung Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Microsoft Xbox One, Verpackung Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Würde ja zuschlagen, aber was ich mich frage... was bringt die E3 nun. Kommt eine XBox 1.5? Und wenn ja, wie groß sind die Unterschiede und wann kommt die neue Variante.
Faktisch.... lohnt sich ein Kauf jetzt noch, wenn künftige Games mit der alten Version Probleme bekommen könnten.
DAS hält mich aktuell vom Kauf ab!
 
@Scaver: Verständlich. Wenn ich noch keine hätte, würde ich jetzt auch noch die gut anderthalb Monate warten.
 
@Scaver: Ich bezweifle das so eine kommt. Microsoft würde sich selbst in Bein schiessen. Ich denke wenn dann kommt eine Slim Version.
 
@Edelasos: Das eine "neue Version" kommt ist doch bestätigt. Die Frage ist nur, wird es eine richtige 1.5 oder "nur" eine Slim Version mit USB 3.1 (ggf. Typ-C) Anschluss.

Ebenfalls gibt es Gerüchte, dass die neue Standard Farbe für Controller weiß sein soll. Ebenfalls für mich dann die Frage, wird die neue Konsole auch weiß oder bleibt sie schwarz, wenn der Controller weiß wird.
 
@Scaver: Es ist eigentlich relativ einfach. MS bringt keine stärkere "Xbox 1.5", das haben beide für die Xbox zuständigen MS-Leute bestätigt.
Was sicher kommen wird ist eine Slim-Variante und da musst du dich fragen, ob dir der kleinere Formfaktor den Aufpreis wert ist.
 
@gutenmorgen1: Es gab Anspielungen, dann Dementi, dann wieder Aussagen dazu, dann wieder Dementi und gestern gab es wieder Aussagen zu einer "neuen Version/Variante". Die Frage ist, wie schon geschrieben, 1.5 oder nur Slim mit einigen aktualisierten Elementen (USB 3.1 Anschluss, neue Farbe usw.).
 
@Scaver: ich denke nach dem Dementi für eine Xbox 1.5 wird auch keine kommen. Die aktuelle Konsole ist natürlich etwas groß und klobig, dafür aber unhörbar leise, besonders wenn man sich sonst einen PC oder PS4 gewohnt ist. Warten lohnt imsich aber allemal, da der Preis kaum nochmal merkbar steigen wird.
 
@bigspid: Phil hat gesagt, er ist kein Fan von einer 1,5 Version, wenn dann will er ein großen Schritt vorwärts. Was wäre wenn die neue "Xbox One Mighty" ein großer Schritt vorwärts ist.

Ich freue mich auf die neue MXbox
 
@BufferOverflow: Wo kommt "Mighty" her? Den Begriff höre ich gerade zum ersten mal in Verbindung mit 'ner One.
 
@Scaver: Ich denke das es sich wahrscheinlich nur um eine Xbox Slim handeln wird!
Laut Gerüchten soll sie mit AC WLAN ausgestattet sein. Aber eine Xbox 1.5 mit stärkerer Hardware bezweifle ich!
 
Ich könnte mir durchaus gut vorstellen, dass MS bereits jetzt dazu tendiert, einen Nachfolger der XB one möglichst zeitnah auf den Markt zu bringen. Die derzeitige XB one hängt denen - trotz der zahlreichen Verbesserungen, mit denen MS nachzubessern versucht hat - verkaufszahlentechnisch wie ein Klotz am Bein. Da geht man doch lieber dass Risiko ein, ein paar wenige Kunden, welche die aktuelle Konsole gekauft haben, mittelschwer vor den Kopf zu stoßen, als auf lange Sicht weiterhin der Konkurrenz hinterher zu dümpeln. Mich würde es jedenfalls nicht wundern, wenn MS zur E3 mit solch einem brachialen Schritt das Ruder herumzureißen versucht. :)
 
Ich habe mir meine XB1 mit 1TB und 3 Spielen im Dezember für 370 Euro gekauft. 2 der Spiele habe ich dann bei Ebay für rund 40 Euro verhökert, sodass ich nur 330 Euro bezahlt habe. Ich denke, das war ein fairer Deal ;-) Nur ärgere ich mich jetzt, dass nun die XB1 Slim kommen soll. Na gut, man kann ja nicht ewig warten - sonst kommt man nie zum Zuge ;-)
 
@WieAusErSieht: Hatte mir im Dezember 'ne gebrauchte weiße One (500gb) für 269€ gegönnt. - allerdings komplett ohne Spiele. In schwarz hätte ich die etwas günstiger bekommen, aber ich wollte unbedingt eine weiße haben und da war die Auswahl leider nicht soooo groß.
 
Ich brauch die Slim nicht, da es im Sommer da bloß Geräuschtechnisch und Hitzemässig Probleme geben wird.
Habe mir die Elite für 500,- gekauft und kein bisschen bereut :) In einem Monat um die 20 Spiele gekauft und habe erst mal genug Futter. Auf die PS4 hatte ich genau 0 Bock.
 
@dd2ren: Also bei der 360 war die Slim-Variante mit verbesserter Hardware im Sinne von weniger Leistungsaufnahme verbunden. Dadurch war diese kühler und leiser als die ursprüngliche Version. Warum sollte es bei einer One Slim anders sein?
 
@levellord: Mag sein. Mal abwarten. Aber wegen 30 watt weniger Verbrauch kauf ich nicht gleich eine neue.
 
Was mir auch noch fehlt sind DIE Exklusiv Spiele schlecht hin, die für eine XBox Sprechen und gegen eine PS4 (beides kaufe ich nicht).
Leider gibt es 2 PS4 Titel, die ich haben will, eines Exklusiv und eines kommt auch auf der Xbox, nur wesentlich später.
Andererseits mag ich PS nicht.... hab ich noch nie.
Arg auf dem PC ist das alles einfacher ^^
 
Scheint wohl wieder rum zu sein. Folgt man dem Link, ist es wieder mit 380 Euro gelistet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich