Netflix hat in Deutschland kinox.to überholt - und das nur per Web

Ein Netflix-Abonnement ist das eine, die effektive Nutzung des Streaming-Dienstes das andere: Eine Analyse von Visits hat ergeben, dass alleine die Webseite der Online-Videothek an fast allen relevanten Konkurrenten vorbeigezogen ist. ... mehr... Streaming, Netflix, Netflix Deutschland Bildquelle: Netflix Streaming, Netflix, Netflix Deutschland Streaming, Netflix, Netflix Deutschland Netflix

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
... und nun stelle man sich vor wenn sie ein vergleichbar großes Angebot hätten!
 
@Bautz: Dann kaufen die TV Sender aber die Rechte nicht mehr
 
@-adrian-: Dem klassischen TV gebe ich noch 10 - 15 Jahre bis deren anteil am "Audiovisuelle Inhalte konsumieren"-Markt auf ein fast irrelevantes Maß zurückgeht.

Beim Radio wird das schon deutlicher, in den USA sind Umsätze klassischer Radiosender (durch Werbung, und damit Hörerbasis) um 40% eingebrochen in den letzten 5 Jahre. Und Radios haben noch den Stützpfeiler "Autoradio".
 
@Bautz: Nene. im Auto läuft schon längst Spotify. Mit den neuen Infotainmentsystemen die immer besser mit dem Smartphone verknüpft werden, gibts auch im Auto bei mir kein normales Radio mehr.
 
@FatEric: Wenn ich die Audio-Qualität auf das höchste stelle (bin nunmal Audiophil) ziehts mir da das Datenvolumen weg. Deswegen setze ich da noch klassisch auf SD-Karte.
 
@Bautz: Dann hast du aber kein Spotify premium. Denn wenn du auf SD Karten setzt, kannst du genau so bei Spotify die Playlisten offline verfügbar machen.
 
@FatEric: Doch, hatte ich ne Zeit lang. Irgendwie bin ich aber doch eher der Musik-Käufer. Einmal im Monat bei Amazon Music 20€ für MP3s ausgeben ist mir irgendwie angenehmer.

Komischerweise habe ich mit Videostreaming und auch der Adobe Creative Cloud dagegen kein Problem.
 
@Bautz: sind die auch Selber schuld dran das sie es Verpennt haben wer will schon ein TV mit festgelegten Sendeplan.

Selbst wenn Sie auf sowas machen würden , würde Ich sie nicht nutzen wollen denn da bauen die eh Werbung wieder ein damit können Sie sich gepflegt mit ihrer Werbung selbst beschallen.
 
@-adrian-: Das wäre doch zu begrüßen
 
@Bautz: eigentlich ja schlimm wie lange es gebraucht hat, bis ein legales Pendant zu den Streaming seiten erschienen ist.
 
Streamingdienste sind was für bequeme, unwissende Leute - die kann man ja auch leichter Abzocken!
Bei dem was Netflix in Europa bietet, ist der Preis viel zu hoch.
"Insider" haben längst ihren eigenen Streaming-Server ;-) - meiner läuft bereits seit 6(!) Jahren - also was soll das...
Und Einschränkungen gibts da auch keine - ich kann von überall auf dem Planeten auf meinen Server zugreifen, egal ob über einen PC, Smartphone oder Tablet - Netflix und Geoblocking >> NEIN DANKE!

EDIT: Uuuuu da gibts ne Menge "Unwissenheit" über Streaming - na dann...
 
@Zonediver: und der Content auf deinem Server generiert sich von ganz allein ?
 
@iPeople: Wahrscheinlich Livestreams aus seiner Küche und seinem Klo.
 
@iPeople: Ja klar - was sonst? ;-)
 
@Zonediver: 3€ im Monat wenn man sich den teuren Tarif mit 4 Parteien teilt. Das find ich eigentlich sehr günstig. Und das Angebot wächst stetig. Kann zwar mit dem US-Angebot noch nicht mithalten, aber das kann ja noch werden...
 
@jakaZ: Der Netflix wächst nicht. Er schrumpft sogar. Dazu gab es mal einen Artikel auf WF.
 
@Zonediver: Was streamst du so?
 
@crmsnrzl: Filme, TV-Serien und Musik - was sonst??? In über 20 Jahren sammelt sich da "eine ganze Menge" an ;-)
2/3 sind bereits HD-Kontent, der Rest ist noch SD
Man muß aber sagen, das da tausende Arbeitsstunden drinnen stecken.
Seht euch mal in eurem Bekannten- und Verwandtenkreis um - ihr werdet staunen, was sich da so alles findet ;-)
 
@Zonediver: Na wenn man sonst kein Leben hat ;)
 
@iPeople: lol, zum Glück gibts ja dich der einem sagt wie man zu leben hat. Du bist was ganz besonderes.
 
@Zonediver: Wie ist die URL?
 
@crmsnrzl: URL.. lol ;-)
Der Server hat "keine" URL sondern eine ID, über die er weltweit authentifiziert werden kann - aber nur über den Plex-Client und die dazu nötige Usererkennung :-)
Und zugreifen kann man nur, wenn man vom Serveradmin "eingeladen" wurde ;-)
Für Aussenstehende ist er defacto unsichtbar - was ich sehr praktisch finde.
 
@Zonediver: Uns kannst du's doch sagen. Wir sind hier alle eine Familie.
 
@crmsnrzl: :-))) - ja - genau :-)
 
"Convenience" - Und diese Erkenntnis ist jetzt neu oder ignoriert die Musik-, Buch- und Filmindustrie diese Tatsache so konsequent? Lesen tue ich davon, seit die erste Musik-CD am Computer vervielfältigt wurde...
 
Seitdem die Typen von kinox hochgegangen sind nutzt das doch kaum noch jemand?!
 
@P-A-O: Öh... ok, ich mag alleine sein. Aber "Fear of the Walking Dead" S2E3 oder "Game of Thrones" S6E1 sind in sehr guter Qualität verfügbar. Mir reicht dies.
 
@Kobold-HH: ich meinte jetzt kinox.to im Speziellen. Gibt ja noch genügend andere wie BS & Co. die seit einiger Zeit viel größer sind. Und nein, ich würde auch nie auf die Idee kommen drei Anbietern für drei Serien jeden Monat, Geld in den Rachen zu werfen um im Wochentakt die Folge einer Serie zu sehen. Ich warte da eher bis die Staffel draußen ist und kaufe mir die BR. Die bleibt auch erhalten wenn der Laden der sie verkauft hat längst pleite ist, nagt nicht an meiner Leitung und ist, wenn man auch ein real life hat günstiger.
 
@P-A-O: BS kenne ich von Tatort-Folgen. Wo kann man "legal einen alten Tatort streamen? Da muss man zu BS und co greifen :/
 
@P-A-O: Niemand sagt, dass man sich gute Serien nicht auch nachträglich als DVD oder BluRay kaufen kann. Sobald Game of Thrones "fertig" ist, warte ich ab, bis es die gesamte Staffel als Box zu kaufen gibt - Und wenn der Preis zu hoch ist, warte ich, bis der Preis sinkt. Gesehen habe ich es ja schon und kann warten :-)
 
@Kobold-HH: "Fear of the Walking Dead" Das kannst du dir wirklich angucken? Ich habe Amazon Video und versucht die dritte Folge zu gucken, irgendwann habe ich es dann ausgeschaltet weil das zu schlecht war o.O Die Serie tue ich mir nicht mehr an und das wo ich sehr gerne The Walking Dead gucke.
 
@L_M_A_O: Oh, ich sehe "FotwD" tatsächlich gerne. Nicht wegen der Zombies, sondern weil ich die postapokalyptsche Geschichte mag. Dies "Was tut der Mensch, wenn es nur noch das Gesetzt des stärkeren gibt". Doch, mich unterhält die Serie. leider bekommt man sie nicht in einer Onlinevideothek, weil der Jugendschutz dies verhindert. Also kann ich leider kein Geld dafür bezahlen.
 
@Kobold-HH: Bei Amazon Video bekommst du Fotwd. Warum sollte da der Jugendschutz hinderlich sein?

Ich gucke die Sere wöchentlich über meinen Amazon Prime Account auf meinem FireTV-Stick. Läuft absolut problemlos! Keine Probleme mit dem Jugendschutz!
 
@seaman: Als Scheibe wird nichts was Ü18 ist, verschickt. Der Stream interessiert mich nicht.
 
@L_M_A_O: Ich habe vor etwa einem oder 1,5 Jahren mal angefangen The Walking Dead zu gucken, bin dann aber nach etwa 3/4 der 1. Staffel stecken geblieben und habe seitdem nicht weiter geguckt. Irgendwie ist bei mir nie der Funke übergesprungen.

"Fear of the Walking Dead" gucke ich hingegen sehr gerne. Die 1. Staffel war einfach nur geil und die ersten 3 Folgen der 2. Staffel habe ich bis jetzt auch sehr unterhaltsam gefunden! D.h. auch an der 3. Folge der 2. Staffel habe ich absolut nichts zu bemängeln. Ich freue mich auf die kommenden Folgen und bin gespannt wie es weitergeht.
 
"vor allem illegale Angebote wie kinox.to" Was für ein dummer satz!

k i n o x . t o ist laut recht n i c h t illegal, kapiert das endlich. Kinox verlinkt nur zum stream, es ist nichts anderes als eine suchplattform, so wie Google, Yahoo Duckgo usw. Das verlinken ist NICHT illegal, auch das schauen ist nicht illegal, da keine relevanten Daten auf der festplatte gspeichert werden, sondern nur im zwischenspeicher/cache .
Einzig illegal ist das verbreiten (veröffentlichen = hochladen) der filme und serien, das wiederrum macht die seite an sich nicht.

Kinox, Bs usw. sind per gesetz völlig Legal
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.