Nächstes CoD heißt Infinite Warfare, bringt Remastered-Teil-4 mit

Activision wird bereits seit einiger Zeit vorgeworfen, bei Call of Duty ein und dasselbe Spiel immer und immer wieder neu zu verwursten. Doch man denkt nicht daran, der Gelddruckmaschine eine Pause zu spendieren. Sogar im Gegenteil: So ist nun bekannt ... mehr... Call of Duty, Activision, Modern Warfare 3, Cod Bildquelle: Activision Call of Duty, Activision, Modern Warfare 3, Cod Call of Duty, Activision, Modern Warfare 3, Cod Activision

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Och wie schön, noch ein COD kiddy shooter. Gut das immer so wichtige Sachen rauskommen. Wüsste sonst schon garnicht mehr ob es das Genre Games noch geben würde, wenn nicht ständig das gleiche Spiel mit 3 neuen Texturen veröffentlich würde.
 
@Wolfseye: blabla blabla Dein Post erscheint in der Form jedes Jahr unter jeder News zu Spielen wie CoD, Battlefield, Assassins Creed etc. Lustigerweise nie zu FIFA usw. :D

Wenn dich die Spieleserie nervt, dann erspar dir doch den Stress und lies die News nicht...

Ich für meinen Teil steh auf Ego-Shooter und mag SciFi. Wenn Infinity Ward mit Infinite War einen SciFi-Shooter bringt, der ein "CoD" im Namen hat, stört mich das gar nicht und ich geh unvoreingenommen an die Sache.
 
Wenn sie denn unbedingt eine Neuauflage machen wollen, dann doch bitte von Call of Duty 2. Aber ich habe ja noch Hoffnung, dass die irgendwann im Jahr 10000 angekommen sein werden, und das Ganze dann so langweilig ist, dass man mal wieder Back to the Roots geht...
 
@DON666: Naja IW machts mit dem Teil eigentlich genau richtig. Hauptsache weg von "Modern" Combat mit SciFi Elementen. Und da bleiben nur ferne Zukunft oder Vergangenheit.
 
CoD 2 spiele ich ab und an immer noch im Death Match-Mode :)
Teil 4 ist auch noch ganz gut, aber der Rest ?
 
@John_Dorian: Black Ops 1 ist sehr zu empfehlen! Da stimmen sowohl die Kampagne, super Zombiemodus und der MP. Black Ops 2 ist von der Kampagne her ganz cool, weil sich die Story nach den Entscheidungen des Spielers anpasst und das ganz gut umgesetzt ist. Ghosts taugt nur beim MP und dem Alien-Modus. Black Ops 3 und Advanced Warfare ist im MP viel zu hektisch und abgedreht für meinen Geschmack. Dieses dauernde Gehüpfe geht irgendwann hart aufn Sack. Die Story ist ganz ok zum einmal durchzocken und der jeweilige Zombimodus der beiden Titel einfach viel zu komplex. Da vermisst man das simple "sammel in der überschaubaren Map möglichst gute Waffen und versuch so lang es geht zu überleben". Die Modi sind aktuell nur noch ein reines Easter-Egg rumgesuche, weil man ohne die kaum 15min überlebt.
 
CoD World at War ist immer noch super... bitte mal wieder WW2 bedienen.
 
Im Prinzip hatten wir doch seit MW2 immer einen CoD 4 Remake. Ich seh das sehr zwiegespalten. Einerseits war ich sehr zufrieden mit dem Promod, andererseits glaube ich kaum, dass ein CoD an CS GO heranreichen kann. Wenns keine Mods bei CoD gibt, dann braucht man gar nicht anfangen, darüber zu reden.
 
Ich fand den letzten Teil mit seinen generischen Robbi Gegnern ziemlich langweilig. Das erste COD dessen single Player ich nicht beendet habe.

Daher bin ich sehr gespannt ob Activision es mit dem nächsten Teil wieder verkackt...
 
Mhm ? Infinite Warfare? Und als nächstes dann Infinity War? ;p
 
Und es wird immer beschis*ener! Ich habe die CoD Teile seit MW3 an den Nagel gehängt. Ein letzter verzweifelter (Fehl-)kauf war "Ghosts" und seitdem ist Schluss. Wir spielen nachwievor CoD UO, CoD4:MW1 und MW3. Das war's. Mit dem Remastered CoD4 alles glänzt schön neu Blabla können sie mich auch nicht mehr als Käufer gewinnen, zumal ich weder bereit bin, dafür einen Teil zu kaufen, der mich null interessiert, geschweige denn auch noch die teuerste Variante des aufgewärmten Shooterbreis.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich