PlayStation Network bekommt endlich Zwei-Wege-Authentifizierung

Sony ist durchaus bekannt dafür, dass man seine Netzwerke nicht ganz im Griff hat, der japanische Konzern wurde schon mehrfach zum Opfer von Hacker-Attacken, mal traf es die Kunden, mal interne Server. Beim PlayStation Network zieht man nun endlich ... mehr... Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird auch langsam mal zeit das sie das einführen...
 
Jetzt kommt bestimmt Ultraviolet und sagt sowas wie "Sony ist bei der Sicherheit immer schon führend und wird seine Feinde deshalb mit diesem Schritt zermalmen und die Weltherrschaft an sich reißen" :D
 
@Chris Sedlmair: eines hast du vergessen! Sonys Sicherheit hat LEGENDEN-Status! So wie die ps4 auch... wie eigentlich alles von Sony :p (ka wie der das macht, aber ich könnt mich für diesen Kommentar selber schlagen xD)
 
@ExusAnimus: Das wollte ich auch noch anmerken! Legendär das Teil!:D Jetzt kann die Xbox One endgültig einpacken:D
 
@Chris Sedlmair: Na toll, jetzt habt ihr alles geschrieben so das er hier nicht auftaucht. Und ich habe mich doch schon so sehr darauf gefreut mich mal wieder totlachen zu dürfen. :(
 
@Tomarr: Sorry... xD
 
@Chris Sedlmair: Ok, ich verzeihe dir ausnahmsweise mal.
 
@Tomarr: Nö,nö... UV weint über folgende *news* https://playfront.de/sony-unsicher-darueber-ob-es-eine-playstation-5-geben-wird/ lt. Seinen Aussagen wird Microsoft keine neue Konsole bringen, aktuell scheint Sony sich mit dem Gedanken anzufreunden, keinen Nachfolger für diePS4 zu entwickeln.... Legenden sterben nie....
 
@darius_: Fände ich schade wenn, egal wer, jemand die Konsole aufgeben würde. Fehlende Konkurenz schraubt Innovationen zurück und lässt Preise steigen. Von daher ist es schon OK so wie es ist. Von mir aus könnte Sega noch über eine Neuauflage nachdenken.
 
@darius_: " Nö,nö... UV weint über folgende *news* https://playfront.de/sony-unsicher-darueber-ob-es-eine-playstation-5-geben-wird/"

Warum sollte UV denn diesbezüglich weinen? Er hätte doch eigentlich überhaupt gar keinen Grund dazu, wenn Sony vorerst an der PS4-Reihe festhält und diese fortlaufend aktualisiert, anstatt mit einer PS5 eine völlig neue Generation zu starten. Denn sollte dementgegen Microsoft mit einer komplett neuen XBox-Generation auf den Markt kommen, werden deren Verkaufszahlen wieder von Null an gerechnet, während Sony mit der PS4-Reihe weiterhin mit großen Stückzahlen an Gesamtverkäufen aufwarten könnte. Einen gewissen Show-Effekt hätte das mit Sicherheit. MS stünde so - egal wie - Verkaufszahlentechnisch immer lediglich an zweiter Stelle.
 
Sony ist durchaus bekannt dafür, dass man seine Netzwerke nicht ganz im Griff hat....
genauso ist es und es wird niemals anders sein ^^es ist halt Sony
Kommentar abgeben Netiquette beachten!