Windows 10 Mobile Build 14322 ist da, das sind die Neuerungen

Windows Insider-Chef Gabe Aul hat Wort gehalten und die Veröffentlichung des neuen Redstone-Builds für Windows 10 Mobile beschleunigt: Ab sofort können sich Nutzer des Fast Rings Version 14322 auf ihr Smartphone laden und eine Vielzahl neuer ... mehr... Windows, Windows 10 Mobile, Windows 10 Mobile Build 14322, Build 14322 Bildquelle: Microsoft Windows, Windows 10 Mobile, Windows 10 Mobile Build 14322, Build 14322 Windows, Windows 10 Mobile, Windows 10 Mobile Build 14322, Build 14322 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, immerhin hat MS genau das gleiche Talent wie Google, hässliche Smileys zu entwerfen.
Ansonsten sehen die Screenschots ja seeehr revolutioninär aus.(/i)
 
@M4dr1cks: Geschmack, ich persönlich finde es beim iOS Geräten grässlich
 
@werosey: Naja, ich bin zwar kein Fan von Apple, aber die haben sie meiner m.M. besser hinbekommen.
 
@M4dr1cks: Furchtbar, ehrlich, das die es nicht schaffen einfach alles zu ändern von einem zum nächsten Build. So kommen sie nie an Apple ran.
 
@M4dr1cks: Sie sehen nun zumindest besser aus als bisher...bisher konnte man sie nicht einmal unterscheiden.
 
@M4dr1cks: Ich sehe da ehrlich gesagt keinen echten Unterschied.. hab mir die tabelle mal auf google angesehen und dann die im handy angesehen...
Weiß nicht wo man da jetzt große Unterschiede feststellen sollte..
 
@M4dr1cks: Obwohl ich ein N5 habe, weiß ich gar nicht wie die Android Smileys aussehen..
Verwende Smileys eigtl. nur in Whatsapp und das sind eigene und da finde ich die von MS ehrlich gesagt schöner und vor allem erkennbarer - zumindest die "Standard"-Smileys vom Screenshot.

Sonst sind da auch ein paar nette neue Features dabei, wenn Windows 10 Mobile sich so weiterentwickelt in der Geschwindigkeit und man weniger Probleme bei den Telefonen hört, ist ein Switch sogar denkbar.
 
Die neue Buildnummmer 14322 bringt allerdings nicht nur eine lange Liste an neuen Features, sondern auch eine ebenso lange Liste an bekannten Problemen mit sich.

Und täglich grüsst das Murmeltier :D

Ironie off.
 
@membranalarm: Deshalb ist es ja auch eine Preview-Version und keine finale Release-Version.
 
@levellord: Wenn sie von Build zu Build wenigstens mal 90% der bekannten Bugs fixen würden.. ich sitze seit 3 Build auf nicht funktionierenden Emailbenachrichtigungen und blinkenden Display.

Und ich würde Glatt nen Bier drauf wetten, dass sich das auch mit diesem Build noch nicht geändert hat.
Installation wird vorbereitet... (12%)
 
@bLu3t0oth: wuerde es dich eher freuen wenn die probleme behoben sind und noch keine neuen Features mit drin sind?
 
@-adrian-: JA!
€dit: Ich hätte die Wette übrigens gewonnen^^
 
@bLu3t0oth: Auf meinem 925 gehen seit ein paar Tagen auf einmal E-Mail Benachrichtigungen trotz älterem (und gleichen) Build wieder. Evtl. gabs ein Mail App Update oder wurde über die Azure Services gefixed?
 
@HellsDelight: alles aktuell, aber nischt geht... mein exchangekonto hat auch keine separate Benachrichtigung, obwohl nicht verknüpft
 
@membranalarm: Das haben previews ansich.
 
gefählt mir vom design her richtig gut, fehlen nur noch die apps die mir fehlen
 
@cs1005: Da wird die Build auch nichts dran ändern können es seo denn du sprichst von System Apps.
 
@PakebuschR: natürlich sprech ich von den drittanbietern apps. So lange die auswahl da begrenzt ist wird sich WM nie durchsetzen
 
@cs1005: Da wird eine neue Build abwe nichts dran ändern können.
 
@cs1005: Welche suchst du?
 
@DARK-THREAT: MixRadio
 
@levellord: MixRadio ist doch ganz eingestellt worden.
 
@DARK-THREAT: Snapchat, Starbucks, Ryanair, Costa, Wizzair, HSBC UK, Amazon Prime, Barclaycard.de, Google Hangouts
 
@-adrian-: Um noch ein paar weitere zu nennen: FritzBox, BlaBlaCar, Shpock, versch. Banken, Firefox, PlayStation App, Sonos, Dubsmash, Amazon Video, Teamspeak, Wordpress, ...

Mir ist auch nicht klar warum cs1005 so viele Minus erhält. Ich habe selbst ein Windows Phone aber lebe nicht in einer Windows-Fan-Boy-Welt sondern bin Realist. Es fehlen einige wichtige Apps, für unterschiedliche Zielgruppen.
 
@-adrian-: Es ist so, du findest alles was nicht im TV beworben wird.
Ausnahme Snapchat, Evan Spiegel ist einfach ein Idiot.

"Starbucks"
Ist jetzt gerade in Arbeit, angekündigt.

"Ryanair"
https://www.microsoft.com/de-de/store/apps/ryanair-flights/9nblgggz5pjs
ps. seit wann Fliegt man so Flexibel das man eine App für dutzende Billigst Fluglinien braucht?

Bei der Britischen Bank habe ich keine Ahnung, meine hat eine sehr gute App im Angebot.

"Google Hangouts"
https://www.microsoft.com/de-de/store/apps/client-for-hangouts/9nblggh6ghbm?tduid=(a5c202be33c36df8d43e7df987f45572)(259740)(2804583)()()
Sehr gute App, und derzeit im Angebot.
 
Gute Nacht MS
 
Und das erste was mir an sämtlichen Screenshots ins Auge fällt sind die OnScreen-Tasten. Ich könnte im Dreieck ko**en. Die sind echt das allerschlimmste. Wer einmal kapazititive Tasten hatte, der will sowas nicht mehr missen.
 
@levellord: Ich hab beides (Lumia 920, 1520 und 950 XL), und finde die OnScreen-Tasten richtig gut; eigentlich fällt mir das fast nie bewusst auf, dass es überhaupt welche sind. Außerdem sind sie halt flexibler, wie der Screenshot mit der Kamera- statt Zurück-Taste zeigt.
 
@levellord: OnScreen Tasten haben den Vorteil, dass das Gerät noch kompakter werden kann, da weniger Rahmen benötigt wird. Außerdem macht es für mich keinen Unterschied, ob ich nun auf Tasten unter dem Bildschirm tippen muss, oder auf Tasten, die am unteren Bildschirmrand sind.

Bei meinem jetzigen S7 Edge fällt mir auf, dass ich den Daumen immer stark "verrenken" muss um an die OnScreen-Tasten während der Einhandbedienung zu kommen. Das war vorher bequemer, da ich nicht ganz so weit runter musste mit dem Daumen.
 
@levellord: Bin von meinem 620 kapazitiv aufs 950 onscreen gewechselt und es ist für mich kein unterschied. Außerdem kann ms dann da noch was an der anordnung und aussehen ändern.
 
@levellord: ich nutze beides und kann keinen Nachteil bei den Onscreen Tasten erkennen. Nur den Vorteil, dass das Handy dadurch etwas weniger wuchtig ist.
 
Also mir ist schon klar dass es sich hier um ein Test Programm handelt. Allerdings frage ich mich wann Microsoft eigentlich mal den Schwerpunkt auf Stabilität statt immer wieder neue Features legen will. Seit Dezember habe ich ausgiebig die einzelnen Builds auf meinem Lumia 640 DS getestet. Das System läuft nach einem Hardreset stets ein paar Tage ganz passabel. Nach einiger Zeit wird es aber so dermaßen träge und absturzlastig dass man die Lust verliert das Gerät in die Hand zu nehmen. Irgendwie schwer vorstellbar, dass hier final mal etwas perfomantes vorgelegt werden soll. Die letzten beiden Redstone Builds waren in dieser Hinsicht eher ein Rückschritt.
 
@OliverF: Ganz einfacher Trick... keine Insider Preview installieren.
 
@mirkopdm: Noch besserer Trick: Bei 8.1 bleiben, weil w10 eine einzige große Beta ist, egal welche Build
 
@bLu3t0oth: +, stimme dir absolut zu.
 
@bLu3t0oth: Oder einfach gar keine Technik mehr nutzen.. und direkt in die Kiste legen....
 
@mirkopdm: Gratuliere, die dümmste Aussage des Tages.
 
@OliverF: Man macht keinen hard reset nach dem installieren einer build. Wenn du sauber installieren willst mach davor einen und installier auf ein leeres system drauf und installier kein backup beim einrichten. Und wo deine abstürze herkomen kann ich auch nicht sage ich hab auf meinem 550er keine.
 
.1000 oh das sieht nach wirklich herben Bugs aus :O

Naja ich werds trotzdem testen, vielleicht haben sie ja von den anderen nervtötenden Bugs endlich ein paar behoben...
 
@bLu3t0oth: Ahaha geil!
Jetzt sind nicht nur die alten Bugs nicht weg, jetzt habe ich auch komplett englische Einstellungen xD

Die Bug-Talfahrt mit jeder weiteren Build setzt MS zumindest konsequent fort^^
 
@bLu3t0oth: Lokalisierung ist normalerweise etwas, was mit relativ geringer Priorität mitläuft und erst kurz vor einem Release geradegezogen wird. Wäre ja auch sonst Unsinn, wenn man sich die Arbeit der Übersetzung unfertiger Features machen würde, die dann mit jeder Build wieder geändert werden.
 
@der_ingo: Naja die Übersetzung stört mich nicht mal besonders... mir gehts darum, dass es praktisch für mich persönlich mit jeder Build verbuggter wird..
 
@bLu3t0oth: kann ich für mich so generell nicht nachvollziehen. Es kommen jedes Mal neue Features und Änderungen. Und manches funktioniert eben mal nicht.

Bei meinem 535 startet in der neusten Build die Kamera nicht mehr. Wayne!? Ist eine Preview, kommt vor.
 
Frage... ist es so wichtig, den Artikel als erste Seite zu bringen, nur um dann alle 5 Minuten nen weiteren Abschnitt hinzuzufügen, weil er noch nicht fertig war?
 
Auf dem Smartphone (Lumia 930) immernoch keine Stimmaktivierung ("Hey Cortana") möglich in dieser Build: "Diese Funktion steht für Ihre Sprache und Region noch nicht zur Verfügung." Auf dem PC geht es bei mir mit der 14316 bereits..
 
@GlockMane: Ich finde ja immer noch die Cortana Alpha von WP8.1 besser als Cortana bei WP10:D
 
@L_M_A_O: Ich finde die neuen Karten bei Cortana auch total daneben und passt so gar nicht ins system Zumindest in meinem Dark Theme
 
@-adrian-: Die Karten App liegt ja auch noch nicht im Dunklen Design vor.
 
@PakebuschR: Erklaerts. Hat man wohl nicht geschafft im letzten Jahr
 
@-adrian-: Die neue Karten App gibt es erst seit kurzem und auch im Moment nur für Insider.
 
@PakebuschR: Ich meine damit das Cortana Layout und nicht die Maps karten
 
1% Akkuverbrauch über Nacht im Stromsparmodus vs ca. 90% in Build 14295. Nicht schlecht.
 
Nach dem herunterladen und der Installation der aktuellen Build stürzt mein Lumia 930 ständig ab bevor es hochgefahren ist.
Es versucht die Einstellungen etc. zu laden und zeigt für etwa 30 sek Zahnräder und danach nur ein trauriges Smiley und schaltet sich aus.
Was kann man tun ausser das Handy entsorgen?
 
@lefthand12: https://www.microsoft.com/de-de/mobile/support/faq/?action=singleTopic&topic=FA142987 ...
 
@L_M_A_O: Danke für den Tip. Handy ist zwar wieder blank aber läuft wieder.
Danke
 
@lefthand12: Warum zur Hölle bist du Insider wenn du nicht einmal wusstest wie man ein gerät zurück setzt? Ich meine, es ist ja nichts falsch daran Insider zu sein, ein wenig Erfahrung sollte man aber schon mitnehmen.
 
@lefthand12: Entsorgen, der war gut ^^
 
Unverständlich, warum sich MS ständig mit Gimmicks beschäftigt anstatt die für viele Business-User nötigen Features wie z.B. die Synchronisation von Aufgaben mit Outlook / Exchange endlich zu realisieren.
 
@Klaus100: woher weißt du, dass das Team, welches die Mail/Kalender App verantwortet, nicht schon längst dran arbeitet? Das dürften andere Leute sein als diejenigen, die z.B. am Kernel arbeiten.
 
@Klaus100: OpenVPN wäre auch ganz nett.. BTW ein Konzern wie MS sollte doch genug Ressourcen besitzen um beides zu bewerkstelligen, coole neue Features und die essentiellen Dinge und das ganze bitte noch in stabil ;)
 
Meine einstellungen heissen jetzt settings :-( und darin is dann deutsch mit englisch gemischt ... super
 
@beastmoar: Preview.
 
@beastmoar: Das passiert wenn man etwas entwickelt, aber noch keine Überschätzung erstellt hat.
Übersetzen tun ganz andere Teams.
 
Hats mal jemand per Trick auf einem Lumia 925 ausprobiert ob die Build besser läuft?
 
Wäre klasse wenn man endlich mal die IP Addresse manuell einstellen könnte. Dann hätte das WLAN auch endlich mal eine funktion...
 
@Marcel0815a: ich versteh bis heute nicht, warum jemand bei einem mobilen Gerät wie einem Handy fest konfigurierte IP Adressen haben will.
 
Da Windows 10 Mobile 10.0.10586.218 auf meinen Lumia 950 und 950 XL sowie Acer Liquid Jade Primo sehr gut funktioniert, besonders die deutliche Anhebung der Akkulaufzeit ist zu nennen, werde ich auf weitere RS1 Tests verzichten. Die paar Monate bis zum offiziellen Release der RS1 kann ich warten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles