Chrome 50: Windows XP und Vista werden nun nicht mehr unterstützt

Heute hat Google die schön runde Chrome-Version mit der Nummer 50 veröffentlicht, diese bringt unter anderem Verbesserungen bei Push-Benachrichtigungen sowie diverse Sicherheits-Fixes mit sich. Das ist alles soweit so unaufregend, Chrome 50 hat aber eine ... mehr... Google, Chrome, Winfuture, Google Chrome Google, Browser, Chrome Google, Browser, Chrome

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde diese Entscheidung gut.
 
Ich rieche ein IE comeback. :D
 
@blume666: na bestimmt nicht auf XP :D
 
Hhmmm, XP ist klar, Vista wundert mich aber ein wenig, immerhin noch ein Jahr Support seitens Microsoft, so gaaaanz veraltet ist Vista somit eigentlich doch noch nicht, zumindest nicht so wie XP.

Und gerade der Chrome-Browser ist, neben Firefox und Opera, eine der Möglichkeiten, ein Vista-System mit einem aktuellen Browser auszustatten, weil es den hauseigenen IE11 von Microsoft ja bei Vista nicht gibt, Vista endet beim IE9.

Doch vermutlich hat Google diese Entscheidung auch deshalb getroffen, weil Vista, gleichwohl jünger, mittlerweile noch weniger verbreitet ist als das noch ältere XP, unabhängig vom noch ein Jahr laufenden Sicherheitssupport für Vista durch Microsoft.
 
@departure: Die Unternehmen haben Vista größtenteils übersprungen. Sind wohl mehrheitlich Privatanwender mit Vista unterwegs.
 
Bin irgendwie der Meinung, dass die User von Vista ein Recht auf ein kostenloses Upgrade hätten, weil so wie Microsoft die Käufer in diesem Beispiel hinters Licht geführt hat, steht es m.M. den Käufern von damals einfach zu.
Die Fanboys denken natürlich darüber anders......
 
@M4dr1cks: Dieses Theater gab's schon, als Windows 7 erschien, viele schrieben schon damals, daß Vista-Käufer ein kostenloses Upgrade auf Windows 7 kriegen sollten. Ähnlich wie Du jetzt (Du meinst jetzt vermutlich ein kostenloses Upgrade auf Windows 10), wurde auch da von "hinters Licht geführt" geschrieben und gesprochen.

Inwiefern?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!