Uhr läuft ab 1.1.1970 rückwärts: neuer Datums-Exploit für iPad

Sicherheitsforscher haben einen neuen Datums-Fehler in iOS gefunden, der zu schwerwiegenden Problemen führen kann und einen entsprechenden Exploit veröffentlicht. Es dreht sich dabei wieder um Probleme mit dem 1. Januar 1970, dem Starttag der so genannten ... mehr... Apple, Tablet, iPad Mini 3 Bildquelle: Apple Apple, Tablet, iPad Mini 3 Apple, Tablet, iPad Mini 3 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum begrenzt man die Zeit nicht auf z.B. das Erscheinungsjahr des Gerätes. In die Vergangeheit kann ja keiner reisen.
 
@moniduse: Wozu soll man überhaupt die Zeit auf irgendwas anderes als die aktuelle Uhrzeit der gegebenen Zeitzone stellen können? Mir fällt wirklich nichts ein.
 
@moniduse: Weil manche Anwendungen auch Historien benötigen. In vielen Programmiersprachen gibt es für die Zeitmessung auch die Möglichkeit vom absoluten Nullpunkt (1.1.1970) auszugeben. Wenn dieser Nullpunkt auf allen Geräten unterschiedlich wäre, dann gibt es erhebliche Probleme mit der Kompatibilität.
 
@floerido: Aber diesen Nullpunkt könnte man auch zur Berechnung irgendwie virtuell integrieren und muss nicht auf die absolute Systemzeit anwendbar sein.
 
@moniduse: Warum frickeln, wenn es Standards gibt?
 
@moniduse: Versteh ich auch nicht. Man kann doch sicherlich bei den Buttons einen Wert eingeben, der nicht unterschritten werden darf.
 
Wie sieht der Usecase aus, bei dem ich zwingend ein Datum auf den 1. Januar 1970 stellen muss?
 
@Rumpelzahn: Um Apple zu diskreditieren.
 
@Rumpelzahn: Ganz einfach: Rumpelzahn sei ein schlechter Mensch, der guten Menschen böses tun will und deshalb die Uhren ihrer iPads auf den 01.01.1970 stellt. Er gewinnt finanziell dabei nichts, aber das macht ihm nichts, denn er sieht einfach die Welt gerne brennen. Das wiederum liegt an seinen grünen Haaren, der fahlen Haut und dem übertriebenen Grinsen. :D
 
@Der Lord: der Apple Grinch? :D
 
@Rumpelzahn: Hatte der nicht grüne Haut?
 
DAS ist doch DIE neue Marktlücke, die Apple neben vielen anderen nun auch noch beackert: Verjüngungskur! Kauf dieses oder jenes Gerät und ab 01.01.1970 wirst / wurdest du jünger :->
 
'Ein Entsperren ist nicht mehr möglich, da der Abgleich mit den Servern durch die falsche Zeit fehlschlägt' sind wir schon soweit das entsperren nur noch von außerhalb funktioniert? Einfach krank!
 
@Menschenhasser: Apple hat dein Gerät "in der Hand", deine Apps, dein Geld, deine Daten.. Da kommt es doch auf das Entsperren auch nicht mehr an ;).
 
@Driv3r: Weil es bei irgendeinem anderen Hersteller anders ist :)
 
Neulich im Kino: Handy aus sonst Brick!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB