Windows 10 Mobile Build 14322 könnte doch noch diese Woche kommen

Mit den zur Entwicklerkonferenz BUILD im vergangenen Monat angekündigten neuen Vorab-Versionen des Windows 10 Anniversary Updates lässt sich Microsoft aktuell Zeit. In der vergangenen Woche musste eine neue Windows 10 Mobile Build aufgrund von Bugs ... mehr... Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950 Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950 Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wenn die blöden windows phone emojis mal mit denen von whatsapp zusammenpassen oder gleich ausschauen würden. ein windows phone lachendes smilie ist ein trauriges im whatsapp nach dem absenden. das ganze system strotzt vor unfertigkeit.
 
@freakedenough: Warum nutzt du nicht gleich die Emoji Auswahl von Whatsapp? Dann siest du auch gleich, wies dann aussieht.
 
@glurak15: Ihm gehts doch gar nicht darum, es richtig zu machen, sondern irgendwie ein W10m negativen Kommentar rauszuhauen.
 
@freakedenough: die Frage ist nur WO liegt der Fehler!?

Die Begründung von Microsoft warum die Smilies so aussehen wie diese eben aussehen liegt daran, dass man "nah" am Standard bleiben wollte.

und naja... egal ob man nen Marktanteil von 2% oder von 80% hat... Standards sind nun mal Standards! Früher hat man sich viel über den IE beschwert dass der ja keine Standards einhält... seit Microsoft sich an den Standards hält machen die anderen was sie wollen und wieder kommen Leute wie du die meinen Microsoft macht was falsch... <- unrecht hast du nicht... Microsoft ist nun mal Microsoft (und wer mag die schon ^^)
 
@freakedenough: Also wenn die Darstellung der Icons in einer App dein Top-Beispiel dafür ist, dass das System unfertig ist, dann scheint es ja nicht so schlecht um Windows 10 Mobile bestellt zu sein ;)
Finde es schon ziemlich anmaßend zu verlangen, das sich ein Betriebssystem nach einer bestimmten App richten soll, wenn es darum geht, wie es Emojis im Text/bei der Eingabe darstellt. Dass das Emoji nach dem Absenden plötzlich anders aussieht, liegt alleine in der Verantwortung der WhatsApp-App. Diese nutzt für die Darstellung im Chat nicht die Standard-Darstellung von Windows, sondern bringt eigene Bilder mit, damit es so aussieht, wie z.B. auf Apple-Geräten. Aber du kannst ja wie dir hier schon gesagt wurde auch die spezielle Emoji-Auswahl in der App nutzen und nicht die Tastatur - dann siehst du sofort, wie das Emoji nach dem Absenden aussehen wird.

Und falls du gerne etwas Hintergrundwissen dazu haben möchtest: http://www.businessinsider.com/microsoft-windows-poop-emoji-discussion-2015-8?IR=T
Dort wird erklärt, warum Emojis auf unterschiedlichen Systemen unterschiedlich aussehen.
 
@freakedenough: Ganz Unrecht hast du nicht. Ich finde die Smilie-Lösung in Whatsapp auch kontraproduktiv. Oft wähle ich das falsche Smilie-Menü und muss dann erst ins andere wechseln. Bessere wäre, wenn Microsoft das System-Smilie-Menü (von MS) in Whatsapp ausblenden würde. Standard hin oder her.

Wie ist das denn bei IPhone oder Android Benutzern, haben die auch die Wahl zwischen zwei versch. Smilie-Menüs in Whatsapp?
 
@Der_Nachbarino: und für jede andere app dann auch die ausnahme?
 
@0711: Die aktuelle Lösung ist einfach nicht Benutzerfreundlich. Microsoft sollte sich etwas einfallen lassen. Die schnellste Lösung wäre z. B. in Whatsapp nur ein Smilie-Menü anzubieten.
 
@Der_Nachbarino: Wäre ohne Weiteres möglich, wenn Whatsapp einfach ihr eigenes Menü ausbauen würde. Warum soll MS hier reagieren? Der Standard sind nunmal die in die System-Tastatur eingebauten Smileys, die eine systemweit und systemübergreifend einheitliche Darstellung haben.
Wenn jetzt ein App-Hersteller kommt und unbedingt seine eigenen Smileys einbauen will, muss er sich um die einheitliche Darstellung selber kümmern und nicht der OS-Hersteller.
 
@freakedenough: Was glaubst Du denn warum es ein Preview ist?!
 
@mirkopdm: Das ist auch in der frei verfügbaren Version so. Und unter 8.1 übrigens auch.
 
@freakedenough: http://www.welt.de/wissenschaft/article154329281/iPhone-Nutzer-sehen-lachendes-Emoji-oft-als-Grimasse.html
 
Ich bin seit dem Wochenende wieder auf das letzte offizielle Build zurückgegangen, bzw. gab es da ja noch ein Update. Die Insider Previews sind völlig sinnlos. Ich bin selbst Software-Entwickler, aber nicht-lauffähige Alpha-Versionen rauszuhauen, ist völlig sinnfrei. Jede Insider Build ist schlimmer als die vorherige gewesen. Die letzten beiden Builds waren so schlimm, dass der Akku auf dem Lumia 950 innerhalb von 2-3h leer war. Ja, die Previews sind nicht für den Produktivbetrieb gedacht. Aber zum Testen auch nicht brauchbar. Außerdem ist man teilweise gezwungen gewesen auf Insider Previews zu gehen, da das Lumia 950 mit den offiziellen Builds ebenfalls unbrauchbar war und voller Fehler. Nach über 10 Jahren extremer Treue zu Windows Mobile und Windows Phone, werd ich nun demnächst mein Lumia 950 verkaufen und zu Android wechseln müssen, weil Windows Mobile einfach tot ist. Es gibt keine aktuellen, vernünftigen Lumias mehr. Es gibt kein funktionierendes OS (selbst die letzte offizielle Version von W10M ist immer noch nur maximal im Beta-Stadium) und die fehlenden Apps stören mich auch zunehmend. Egal welches Produkt man sich kauft, egal welches Auto, egal bei welcher Bank man ist, egal ob Facebook, Instragram, etc. es gibt einfach keine Apps oder nur grottenschlechte und uralte Apps für Windows Phone / Windows 10 Mobile :-(

Das wird sich auch nicht mehr ändern. Mit Windows 10 war die allerletzte Chance, nachdem es mit WP8 und WP8.1 schon nicht geklappt hat. Windows 10 ist seit einem Jahr da und es ist nur noch schlechter geworden.
 
@DerKritiker: Also ich muss sagen Win10Mobile gefällt mir besser als Win 8.1 . Es ist Dynamischer als Win 8.1

Bin jetz bei Version .218 und bin sehr zufrieden .
 
@ErekM: "Es ist Dynamischer als Win 8.1 "

Wie genau meinst du das?
 
@L_M_A_O: er meint wohl, die apps stürzen an verschiedensten stellen, in kreativerer art und weise, ab.
 
@freakedenough: Abstürze habe ich bei den WP10 Apps jetzt nicht, aber die laufen alle schlechter als die WP8.1 Versionen, auch der Funktionsumfang ist mies^^
 
@ErekM: Witz komm raus du bist umzingelt?
Bei mir ist das nur lahmer
 
@DerKritiker: Aktuell nervige Fehler bei mir:
- Fotoapp stürzt oft ab.
- Edge stürzt oft ab.
- Seit der letzten Build sind die Systemeinstellungen teilweise in Englisch.
- Videos bringen manchmal das gesamte Smartphone zum blinken.
- Benachrichtigungen werdne nicht immer im Blink-Bildschirm angezeigt.
- Im Store lassen sich ein paar Systemapps nicht aktualisieren, schlägt immer fehl (auch wenn ich"Auf dem Gerät installieren" wähle).
- Manchmal wenn ich zurück auf den Startscreen wechsel, sieht es aus als ob das Bild komplett neu aufgebaut wird (schwer zu beschreiben).

Lumia 830.

EDIT: Was mich noch stört: SMS können nicht wie E-Mails mit einem Wisch gelöscht werden. Und das die Autokorrektur endlich mal ordentlich funktioniert.
 
@Der_Nachbarino: Das Blinken habe ich auch in anderen Apps, bei Filme&TV ist es aber reproduzierbar -> Querformat + Vorspulen = Partyalarm
 
@Der_Nachbarino: Habe ebenfalls ein L830 und keines deiner besagten Probleme kann ich bestätigen. Bei mir läuft alles problemlos, warst du vorher preview Nutzer?

*Edit*
Ich gehe mal von aus das du .218 drauf hast, wenn du eine preview hast dann ist das eben so.
 
@Odi waN: "Seit der letzten Build sind die Systemeinstellungen teilweise in Englisch." - er hat demnach eine Preview drauf.
 
@Odi waN: Ja, ich habe eine Preview installiert. Und mir ist auch klar das es bei einer Beta zu Problemen kommen kann. Aber die genannten Probleme bestehen Teilweise schon sehr sehr lange. Trotz Hardware-Reset. Microsoft muss langsam mal aus den Puschen kommen.
 
@Der_Nachbarino: kann ich nicht verstehen denn aktuell ist die 218 drauf und ddas war eine preview vor einiger zeit und diese läuft ohne probleme. da du ja sagst du hast probleme seit langer zeit, stimmt irgendwas nicht mit deinem telefon.
 
@DerKritiker: Falls du wirklich Softwareentwickler sein solltest, sagen dir die Begriffe Alfa-Vresion und Preview etwas und du verstehst, wer hier was für wenn testet.
Auch hast du bei Beitritt zum Insiderprogramm, also bei der ausführung der Windows-Insider App den Disclaimer gelesen und verstanden.
 
@wori: Ja und? Text richtig gelesen? Auch die offiziellen Stable Builds sind noch im Beta-Stadium und fehlerhaft und unvollständig. Teilweise war man gezwungen auf Insider Previews zu gehen, damit überhaupt das ein oder andere (Bluetooth, Freisprecheinrichtung) zuverlässig geht. Alpha-Versionen, die niemand testen kann, weil sie gar nicht laufen, nützen niemanden etwas. Etwas mehr Sorgfalt würde MS gut tun. Erstmal ein stabiles OS bauen, bevor man ständig wie in der OpenSource-Szene neue Features einbauen, die alles nur noch instabiler machen. Man erkennt bei den Insider Previews nicht, dass es vorwärts geht und es sich zum Besseren wendet :(
 
@DerKritiker: Stimme Dir zu; die Previews dienen inzwischen wohl eher dazu Fehler zu melden, als neue Funktionen zu testen. Und die Fehler Beseitigung dauert Wochen, teilweise Monate ...
 
@membranalarm: sind/kommen doch einige neue Features, allein wegen dem dunklen Design konnte ich nicht wiederstehen und hab mir doch mal wieder die Preview draufgezogen, Neuerungen im Benachrichtigungscenter/neues Startmenü kommt.
 
@DerKritiker: Also ich habe mit dem 950XL keine Probleme. Im Gegenteil, die Insider Builds werden immer besser. Gut mal fällt eine Funktion weg, kommt dann aber mit der nächsten Preview. Akkulaufzeit ist auch bei stetiger Nutzung immer im Bereich von einem Tag.

Das Apps ein Problem der Plattform ist, steht ausser Frage. Die Frage ist nur, wer schafft abhilfe? Wenn es solche Dumpfbacken wie den Snapchat Chef gibt, der Partout seine App nicht auf Windows Geräten zulassen will? ist das ein Problem von Windows Mobile? Die Portierung der Apps auf die Plattform ist mittlerweile sehr Einfach und MS bietet gute Unterstützung.

Für mich perönlich wäre eine Welt in der es nur Android und IOs gibt eine schlechte Welt. Was fehlt ist einfach eine Universal App, die auf allen Plattformen funktioniert. Anders kann man das verhalten der Programmierer (insbesondere wenn große Weltumspannende Konzerne dahinter stehen) als Diskriminierend betrachten. Studien in England haben das Mittlerweile gezeigt. das Diskriminierung hier das treffende Wort ist.
 
@robs80: Sorry, aber das ist gelogen! Die Insider Previews werden von Build zu Build katastrophaler! Tastatur-Eingaben funktionieren nicht mehr richtig, Akku hält wie gesagt nur noch 2-3h bei ALLEN Lumia 950. Mind. 1mal am Tag bootet das Smartphone neu, weil eine App wie z.B. Edge sich aufhängt und das ganze OS einfriert. In den Insider Previews ist vieles auf einmal auf Englisch oder gar andere Sprachen, was vorher noch auf Deutsch war. Viele Apps stürzen immer wieder ab. Die Kamera-App braucht viel länger als normal und blitzt komisch am Anfang auf und wird erst schwarz. Viele Tastatureingaben im Browser funktionieren nicht, weil sich Eingabefelder nicht fokussieren lassen. Video-Wiedergabe bereitet ständig Probleme von OS-Abstürzen bis hin zu komischem rumgeflickere. Benachrichtungen auf dem Glance-Screen funktionieren nur selten, Bluetooth Musik-Streaming bereitet permanent PRobleme im Fahrzeug. Und und und...
 
@DerKritiker: Auf dem 950xl bin ich sehr zufrieden, keine Probleme bzw. muss sind bei eine Preview halt zu erwarten - z.B. teils Englisch, stört doch aber nicht.
 
@DerKritiker: @PakebuschR Dito, auf dem 950XL laufen die Builds super. Keine von deinen Problemen. Die Probleme die auftreten werden meist auch mit vorher angekündigt.
 
@DerKritiker: Hatte ich mit meinem Lumia 930 auch (2-3 Stunden Akkulaufzeit), setze das Gerät mal auf Werkszustand zurück.. Jetzt läuft die neueste Redstone Build auch recht anständig bei mir..
 
@GlockMane: Hab ich schon mehrfach, hilft leider nicht gegen Software-Bugs ;-)
 
@DerKritiker: Richtig, allerdings gibt es oft nach Updates Probleme (kenne ich noch von Android), die durch einen anschließenden Reset behoben werden können.. Wie gesagt, mein Lumia 930 hatte nach dem Update auf Redstone auch nur wenige Stunden Akkulaufzeit und der beschriebene Werksreset hat dieses Problem bei mir behoben.. Dass dies natürlich auch andere Ursachen haben kann, ist auch richtig..
 
Ich habe auch ein 950 mit der aktuellsten Preview, bei mir hält der Akku nach gelegentlichem Spielen, Internet, telefonieren gute 1,5 - 2 Tage. Ich hatte es zwar auch schon das der Akku ruckzuck leer war, aber nach einem Neustart war die Sache wieder gegessen. Ich vermute mal das da irgend ein Prozess nich richtig beendet wurde und es dadurch den Akku beslastet hat. Auch willkürliche Neustarts hatte ich noch nie.

Ich kann nur sagen das ich mit Windows 10 mobile zufrieden bin.
 
ich habe heute Nacht, die aktuelle Preview aufgespielt. Jetzt fällt mir auf, das die "Menus" in den Einstellungen auf English angezeigt werden. Ist das bei Euch auch so?
Detlef
 
@DetlefV: Ups, hätte ich gleich im Feedback Hub nachgeschaut. Da steht ja, dass es ein Problem bei den Sprachen gibt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter