Windows Hello in Edge: Microsoft träumt von "Welt ohne Passwörter"

Der Windows 10-Browser Microsoft Edge wird im Zuge des Anniversary Updates biometrische Authentifizierung unterstützen, das hat das Redmonder Unternehmen auf der Build-Konferenz angekündigt. Nun hat man diese interessante Funktionalität besonders ... mehr... Windows, Windows 10, Login, Anmeldung, Windows hello, Login Screen Bildquelle: Microsoft Windows, Windows 10, Login, Anmeldung, Windows hello, Login Screen Windows, Windows 10, Login, Anmeldung, Windows hello, Login Screen Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dieser Mega-Schrott-Browser, der nichts kann außer Werbung schneller zu laden ..? Das Ding ist doch komplett für die Tonne, keine AdOns keien Tracking Schutz! Es gibt doch genug bessere Browser?
 
@ErichMielke: "Dieser Mega-Schrott-Browser"
Dein weitreichendes Technisches Verständnis, schon interessant ;)

"der nichts kann außer Werbung schneller zu laden ..?"
Er lädt vor allem Javascript Schneller.

"Das Ding ist doch komplett für die Tonne"
Aha, du wirfst Elektronen in die Tonne?

"keine AdOns keien Tracking Schutz!"
Ersteres wird gerade Aktiv im Insider Programm getestet und wird Mai - Juni für alle verfügbar sein.

"Es gibt doch genug bessere Browser?"
Nein.
Es gibt zumindest keinen dem heutigen Stand Entsprechenden Browser, Chrome pfeift auf Web Standards, Firefox hält sich daran, hat aber eine Gnadenlos veraltete Single Prozess Engine.
Trident wird noch etwas arbeit benötigen, ist aber auf dem Richtigen weg.
 
Ich träume von einer weniger egoistischen und kapitalistischen Welt, in der Menschen kein Interesse haben Zugriff auf die Daten von einem zu bekommen, womit man sich gar nicht erst "schützen" muss.

Hachja, träumen kann so schön sein, nur wacht man in der Regel wieder auf.

Hoffe, dass der Fingerabdruckleser von Microsoft besser funktioniert, als die Teile von Fujitsu.
Dann könnte ich mir das durchaus gut vorstellen.
 
@Tical2k: ... und von einer Welt, in der Würmer und Insekten endlich wieder sprechen. Eine Welt, in der ich von einer Toilette trinken kann ohne Ausschlag zu bekommen...
 
Ich möchte eine Welt, in der Frank Junior und alle Frank Juniors unter einem Schatten schwenkenden Baum sitzen können. Mit wirklich gesunder Luft, in sauberem Wasser schwimmen können. Eine Welt, in der Würmer und Insekten endlich wieder schmecken. Ich möchte eine Welt, in der ich aus einer Toilette trinken kann ohne Ausschlag zu kriegen. Ich möchte eine Welt, in der Pinguine ohne Aufnahmeprüfung Polizisten werden können. *schlapplach*
 
@McClane: Was immer du genommen hast, ich brauche auch was davon...
 
@McClane: Gut gesprochen, Mr. Drebin
 
Gesichtserkennung ist eine tolle Idee, aber selbst wenn das mit normalen Webcams funktionierte, was es ja nicht tut, muß ich leider feststellen, daß rund 80% aller Notebooks die von unseren Usern zurück kommen, eine abgeklebte Kamera haben. Ja, so sehr trauen die uns und der Technik...
 
@Johnny Cache: Selbst in IT unternehmen die sich mit der Hardware beschäftigen sind sie noch nicht dahinter gekommen das die Webcam sobald sie Strom bekommt ein licht leuchten lässt.
 
@Johnny Cache: Ihr habt komische Kunden. Ich wirkich keinen einzigen... NIEMANDEN (!) der seine Webcam abklebt. Null... gar nichts... egal welches System er/sie favorisiert, wie Technik-Affin jemand ist, ob Pro oder DAU, paranoid oder naiv... wirklich keinen Menschen... Null, Niente...
 
@Chris Sedlmair: Vielleicht sind sie auch übermäßig paranoid oder sitzen nachts auch gerne mal naggisch vor ihrer Kiste, aber wie auch immer, wenn eine solche Quote bei über tausend Usern allein an unserem Standort rauskommt, ist es schon ein Massenphänomen.
 
Hello wird nur mit von Microsoft zertifizierter Hardware arbeiten, alles andere(normale Webcams,externe Fingerabdrucksensoren) funktionieren damit nicht. Will man diese Sicherheitsfunktionen nutzen, muss man sich entweder ein entsprechend ausgestattes Notebook oder PC oder Smartphone kaufen oder die Externe Hardware von Microsoft dazukaufen, einschließlich der notwendigen Software.
 
@Norbertwilde: Stimmt nicht. Hello arbeitet mit normalen biometrischen Geräten. Jeder Fingerabdrucksensor, der sich in Windows einbinden lässt, wird auch mit Hello funktionieren. Kameras sind etwas anderes, da eine normale Webcam nicht ausreicht. Es muss zwingen eine Kamera mit Infrarot-Funktion sein, die auch Tiefeninformationen messen kann. Sonst würde sich Hello per Kamera zu leicht austricksen lassen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum