Windows und Skype: Der Bundestrojaner ist so gut wie unbrauchbar

Der so genannte Bundestrojaner darf nach langem Hin und Her seit kurzem offiziell eingesetzt werden. Die deutschen Behörden versprechen sich davon nichts weniger als die Internet-basierte eierlegende Wollmilchsau gegen Islamisten, Terroristen und ... mehr... Trojaner, Antivirus, Bundestrojaner Bildquelle: Warner Bros Trojaner, Antivirus, Bundestrojaner Trojaner, Antivirus, Bundestrojaner Warner Bros

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kein wunder - Windows und Skype ist ja auch fast ohne Trojaner nicht brauchbar. Windows 10 + UWP apps - verzerrte stimme und keine Einstellungen. Windows 10 + WebApp - schreckliche Erfahrung aber das einzige auf dem Stream 13 was funktioniert. Windows 10 + Skype Desktop app braucht Admin Rechte und loggt sich im zweiten Useraccount nach Admin Pin Abfrage im Skype des Admin Accounts an
 
@-adrian-: Seit wann braucht die Desktop-App von Skype Admin-Rechte??
 
@adrianghc: Ist vielleicht 'ne Spezialedition nur für adrian :)
 
@crmsnrzl: Das hab ich mich auch gefragt nur keine Erklaerung gefunden. Dann hab ich es direkt erneut runtergeladen von Skype.com und das gleiche Problem. Ist ja aber auch nicht mein Standarduser account. Liegt sicherlich an den UAC Einstellungen
 
@-adrian-: Dann bist Du nicht fähig, dein System richtig einzustellen. Skype benötigt keine Admin Rechte zum funktionieren und fordert diese auch nicht an. Außer Du stellst halt ein "Programm als Administrator ausführen".
 
@Scaver: Braucht keine Adminrechte sondern UAC verbietet es auf zweithoechster Stufe also notify when applications try to make changes (default).
Heisst auch beim ausfuehren - warum auch immer - braucht der Standarduser am PC mein Admin Password/Pin. Kannst mir gerne erklaeren wieso ich zu unfaehig dafuer bin. selbst skype beenden bringt skype UAC popup mit "skype is running skype:checksignout "
 
@adrianghc: Es gibt in einschlägigen Foren (Reddit zum Beispiel) genug Idioten, die einem Raten "Im Fall von irgendwas, mit Adminrechten starten". Und die, die mit Hirn helfen wollen, dürfen sich erst mal durch den Mist wühlen.
 
@-adrian-: Es gibt gar keine Skype UWP App...diese ist noch in Entwicklung. Das einzige was es zurzeit Offiziell gibt ist die Dekstopversion sowie die Browserbasierte Version.
 
@Edelasos: Er meint die "integrierte" Version, die in drei unterschiedliche Apps aufgeteilt ist.
 
@adrianghc: Ach so ja das ist der grösste Schrott den es gibt...Bietet praktisch keine Funktionen...Ich weis nicht, wieso Microsoft nicht einfach 1 Version Entwickeln kann...man muss 50 verschiedene haben...und keine funktioniert wirklich ausser die alte Desktopversion.
 
@Edelasos: Die "integrierte" Version wird jetzt wohl auch zugunsten der neuen UWP-App eingestellt. Das war wohl einfach nichts. Wenn Skype Desktop im Tablet-Modus wenigstens anständig laufen würde, wäre mir die UWP-Version auch ehrlich gesagt egal.
 
@adrianghc: Das war aber auch nur nichts weil sie der letzte Dreck waren :)
 
@-adrian-: Hab ja nichts gegenteiliges behauptet. :)
 
Sorry habe nur die überschrift lesen können
 
Warum wundert mich das jetzt nicht ? Ist ja auch alles Neuland XD
 
@Lon Star: ist auch langsam abgedroschen der Spruch
 
@MarcelP: Da kannste mal sehen, wie lange der Spruch noch seine Gültigkeit behält. ;-) Für Merkel ist auch Hackfleisch Neuland. Sonst würde sie zum Chirurgen gehen und dafür sorgen, dass sie Rinderhack nicht so zum verwechseln ähnlich sähe!
 
@SunnyMarx: So ein klein wenig überlege ich grade, ob bei deinem Nick evt. das r zuviel sein könnte....bissi zuviel draußen inne FrühlingsSonne gewesen oder so ? :-p
Das der jahrelange Streß, von dem Job den sie macht, nicht grade dazu führt, das man "hübscher" wird, find ich eigentlich selbsterklärend ;-)
 
@DerTigga: Jahrelange Stress? Guck Dir doch mal die Bundestagsdebatten an... Sie sitzt immer auf ihrem ersten Platz und wirkt total tiefenentspannt, legt die Hände in den Schoß und wirkt so, als ginge sie das alles überhaupt nichts an.
 
@SunnyMarx: wie soll sonst dasitzen? total depressiv und wie eine trauriges Kind weil sie keiner mag momentan? Die Presse würde sich das Maul zerreißen.
 
@SunnyMarx: Bloß gut, das sie sonst nix weiter zu tun hat, keine Auslandstermine wahrnimmt und am nächsten Morgen trotzdem wieder auf ihrem Stuhl sitzend zu sehen ist, nicht an ein und demselben Tag Interviews hier gibt, Ansprachen da hält, keine Fernsehauftritte dort absolviert usw...
Was denkst du eigentlich, wieviele Paranoiker da tagelang nichtmehr schlafen könnten, wenn sie sie wie ein aufgescheuchtes Huhn herumflitzen oder auf ihrem Stuhl herumwibbeln sehen würden ?
Die würden doch senkrecht im Bett stehen vor lauter Angst, das bestimmt was ganz ganz übles im Gange ist, da sie SO hektisch und aufgedreht ist ?

Aber mal ganz direkt gefragt: was genau hat dich eigentlich dazu getrieben, was ging dir durch den Kopf, das daraus das Bedürfnis wurde, das Wort Rinderhack als angemessen und okay einzustufen ?
Mit welchem Recht forderst du, das sie zu nem Chirurgen zu gehen hat ? Sie ist dir das irgendwie schuldig ? Tut sie es nicht...dann darfst du... ?
Sofern du noch in Deutschland lebst: drohst du dann womöglich damit, das Land zu verlassen, regelrecht verlassen zu müssen, weil du dich mit ner "so hässlich" aussehenden Frau leider absolut nichtmehr (genug) identifizieren kannst ? Und weil sie, trotz längerem Abwarten von dir, einfach keine Anstalten zu machen scheint, da was zu verbessern ?

Nach allem was ich weiß, hat sie schon lange und immernoch nen Mann an ihrer Seite, nur der muss so wirklich wirklich mit ihrem Aussehen klar kommen ? Selbst der hat keinerlei Anrecht drauf, das sie "besser" bzw. weniger nach "Rind" aussieht ? Will er gut möglich auch garnicht haben, da kein Oberflächling ist ?
 
@MarcelP: Der Spruch ist dann abgedroschen, wenn er nicht mehr zutrifft.
Leider trifft er wie man sehen kann immer noch zu, und ist daher gleich aktuell wie vor 2-3 Jahren.
 
Die machen was sie wollen, die größte Mafia ist immer der Staat. Solle die sich gegenseitig abhören.
 
@Cihat: lol, dir ist schon klar, das dieser "Trojaner" sinnlos ist. Wenn wollen die damit abhöhren ??
 
@Lon Star: dann kommt was anderes. Hauptsache es funktioniert.
 
Skype war doch vor Microsoft unabhöhrbar?
 
Wann wird wohl Microsoft Skype endlich verschlüsseln?!
 
@Edelasos: Gegen eine Quellenüberwachung nutzt das nichts.
 
@Edelasos: Skype Video/Telefonie ist verschlüsselt und auch bisher nicht geknackt. Das Abschnüffeln findet per Trojaner auf dem Client statt, nicht auf der Verbindung.

Was bei Skype nicht durchgängig verschlüsselt ist, ist das Messaging. Nachrichten werden dabei gescannt, z.B. auf URLs zu Schadsoftware.
 
@Edelasos: MS braucht Skype nicht zu verschlüsseln. Laut den aktuellen Nutzungsbedingungen nehmen die sich eh das Recht raus, die Gespräche/Verbindungen mitzuschneiden und auf ihren Servern zu speichern. Anfarage von NSA oder BND oder von wem auch immer würde dann schon reichen...
 
Wieder ein Grund gegen Windows. ;-) Gut, dass es bessere Alternativen gibt.
 
@wingrill9: Was beim falschen Anwender (bzw. falscher Verwendung/Konfiguration) nicht bedeutet das es sicherer ist.
 
@wingrill9: Der einzige Grund weshalb deine Randgruppendesktopsysteme nicht ins Visier der Behörden kommen ist: Der aufwand lohnt sich nicht. ;)
Wer glaubt das Linux usw. sowie OSX Sicherer sind als Windows der lebt hinter dem Mond. :)
 
@Edelasos: Och, als Randgruppe lebt es sich aber sehr ruhig und entspannt. ;-P
 
@wingrill9: lebst du Hintern Mond? ;)
 
@Cihat: Ja, sein Mond hat aber oben so ne Art "Blatt" dran, und rechts fehlt was, als wäre es rausgebissen worden.
 
@wingrill9: Ich nutze Linux, Windows und Mac. Aber die bessere Alternative für Windows ist mir noch immer nicht untergekommen. Alle 3 Betriebssysteme bieten gutes und schlechtes gleichermaßen.
 
Das traurige ist, dass es tatsächlich absolut glaubhaft ist, dass die deutschen Behörden nicht in der Lage sind irgendwas abzuhören ohne dass sie direkten Zugriff auf einen PC hatten (z.B. via Hausdurchsuchung).

Bei FBI und Co. würde ich mir bei so einer Meldung eher denken "ja... haben die auch gar nicht nötig so einen Trojaner, kennen ja eh zu jeder Software die Backdoors".
 
@monte: Ist aber traurig, das unser Geheimdienst anscheint so unfähig ist. Wie heißt es so schön, der BND belügt die Presse und glaubt was nächsten Tag in der Zeitung steht.
 
Ist das Dingens echt so leistungsunfähig ? Oder wurde es schlicht zwangskastriert, da mehr zu können zu rechtlichen Problemen bzw. was erhöhter Gefahr von in Gerichtsprozessen als Beweismittel ausgeschlossen werden führen könnte ? *fg
 
Zwischenfrage: WO fange ich mir den "Bundes"-Trojaner ein ? Schalten die etwa wie andere "Betrüger" verseuchte ADS auf Warez/Streraming-Sites ?;)
 
@John_Dorian: Einfach eine Mail an eine Behörde deiner Wahl schicken und dich als Terrorist registrieren und dann bekommt man einen Download-Link. Lernt man denn heutzutage gar nichts mehr in den Terrorcamps? Tzzz...
 
@dodnet: Eine Mail? Ein LKA-Beamter hat doch gesagt: "Egal ob Dschihadisten oder Rechtsextremisten. Sie alle kommunizieren über WhatsApp oder andere Instant-Messenger. Skype abzuhören bringt bei diesen Leuten nicht viel." ^^
 
@Shadow27374: So einfach könnte man also die LKA überlisten, einfach wieder E-Mails schreiben, da rechnet niemand mehr mit ;)
 
@dodnet: Laut Gerüchteküche ist es doch (angeblich) so: Jenachdem, wo der Mailprovider sitzt, braucht da das LKA gut möglich sowieso keinen Finger krumm zu machen, da NSA & Co unserem BND all das gigabyteweise frei Haus liefert.. ? *mfg
 
@dodnet: Ja, das sind nicht die hellsten.
 
@John_Dorian: Geh mal mit deinem Laptop zu einem Flughafen deiner Wahl. Das reicht für gewöhnlich. Die helfen Dir da schon weiter.
 
Also wenn ich so einen Bundestrojaner hätte, würde ich auch behaupten, dass dieser quasi nix kann. Getreu nach dem Motto http://www.der-postillon.com/2016/04/nsa-whatsapp.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles