Windows 10 Mobile: Bug verzögert Release der neuesten Build

Insider werden seit dieser Woche mit einer neuen Build von Windows 10 versorgt. Wer allerdings darauf hoffte, kurz darauf auch eine neue Mobile-Fassung zu erhalten, wird enttäuscht. Diese kommt aufgrund eines in letzter Minute entdeckten Fehlers ... mehr... Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Alcatel One Touch Windows 10 Mobile Bildquelle: HDBlog.it Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Alcatel One Touch Windows 10 Mobile Windows 10 Mobile, Windows 10 Smartphone, Alcatel One Touch Windows 10 Mobile HDBlog.it

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, lieber das, als ein Handy ohne Mobilfunk.
 
@Kirill: Wobei es für ein reines Testgerät egal wäre. EDIT:Warum die Minus? Wozu braucht ein Gerät ohne SIM-Karte Mobilfunk? xD
 
@L_M_A_O: Und Redstone auf dem Produktivgerät halte ich auch etwas für gewagt in diesem Stadium, aber ich mache es ja auch so ^^
 
@L_M_A_O: nicht jedes Testgerät hat 'keine' SIM-Karte! Und wofür nutzt du dein Testgerät um im WLAN-Netz auf Facebook Rumzusurfen?

Also ich nehme mein Testgerät gerne für unterwegs mit! Weil da kann ich es auch wirklich nutzen und somit einen "effektiven" Test gewährleisten...
Wenn ich zuhause oder auf Arbeit bin (da wo WLAN ist), wäre es mir zu Anstrengend auf nen Smartphone rumzudrücken!
 
@baeri: Mein Testgerät habe ich zum entwickeln und zum testen der Builds, verwende ich auch nur im Haus.
 
@L_M_A_O: So ein Testgerät muss aber auch ma an die frische Luft. :P Gerade wenn ich was selbst entwickeltes auf herz und nieren testen möchte macht das ab und an schon sinn das unterwegs zu nutzen.
 
@MarcelP: Habe ich bisher noch nicht gebraucht und da ich geteilten Code bei WinRT WP8.1 und Win10 UWP habe, habe ich wenn ich einen Fehler finde(z.B. bei meinem WP8.1 Gerät), dann gibt es den überall.
 
@L_M_A_O: Dann ist der Sinn und Wert des Tests jedoch recht fragwürdig ;)
Das ist ja so, als würde ich ein neues Automodell testen, aber nur auf dem Parkplatz und nicht im echten Straßenverkehr.
Gerade die Sachen, die man normalerweise mit seinem Produktivgerät macht, sind am wichtigsten zu testen, weil gerade da alle Bugs vor Release beseitigt werden sollten. Und das geht ohne dass man das Gerät selber versucht produktiv zu nutzen, nicht wirklich, bzw. die Testergebnisse wären verfälscht und kaum was wert.
Sehr viel wertvoller für das Testprogramm ist es, die Previewbuild voll und auch produktiv zu nutzen und dann für den Fall, dass man dabei auf die Schna*ze fliegt ein Backup dabei zu haben, auf das man zur Not ausweichen kann.
Wie kriegt man sonst z.B. mit, dass in 1 von 10 Fällen Telefonate nach kurzer Zeit abbrechen, wenn man mit dem Testgerät gar nicht telefoniert oder nur 2-3x testweise zuhause sich selbst anruft? Diese Art von Fehlern sind aber gerade die, weshalb MS so ein groß angelegtes Testprogramm überhaupt veranstaltet, weil man um diese Bugs zu tracken eben große Zahlen von Nutzern braucht, die das Gerät im Alltag nutzen.
Die Apps alle mal starten und die neuen Funktionen durchprobieren, können die Entwickler bei MS selber. Langzeiterfahrung und Zuverlässigkeit ergibt sich jedoch nur im Alltagseinsatz.
 
@mh0001: "Dann ist der Sinn und Wert des Tests jedoch recht fragwürdig ;)"
Warum? Ich bin doch nicht der unbezahlte Produkttester für MS. Ich teste für mich die Dinge die ich für wichtig finde und programmiere damit. Mehr will ich gar nicht.

Das ich das ganze nicht Produktiv nutze, gibt es für mich eine Menge Gründe für, angefangen das ich WP10 noch lange nicht so gut wie WP8.1 finde und vieles einfach fehlt. Natürlich ist es nicht insgesamt der Zweck der Insider Preview, aber es ist genau wie auf dem PC, wer installiert sich schon produktiv die Insider Preview?
 
@L_M_A_O: "Ich bin doch nicht der unbezahlte Produkttester für MS" ?? Aber genau darum geht es doch bei den Insiderpreviews. Als Testumgebung für eigene Apps erscheinen mir diese jedoch eher fragwürdig.
 
@L_M_A_O: Welches Testgerät hat bitteschön keine SIM-Karte? Wie willst du die Funktionalität eines Smartphones ohne SIM-Karte testen?
 
@Kirill: Ich habe aktuell noch ein L1020 mit Win10 TH2, welches aber bald ausgetauscht wird. Wozu bräuchte ich eine SIM-Karte?
 
@L_M_A_O: Ein TESTgerät ist zum TESTen da. Und ohne SIM-Karte kann man nicht TESTen, ob der Mobilfunk funktioniert.
 
@Kirill: Und wozu muss ich testen ob der Mobilfunk funktioniert ?xD
 
@L_M_A_O: Weil man mit einem TESTgerät typicherweise Dinge TESTet. Und gerade zentrale Funktionen gehören geTESTet.
 
@Kirill: Ich bin aber kein Produkt Tester, für mich zählen als Hobby Entwickler und Enthusiast APIs, Programm Änderungen und Co.
 
@L_M_A_O: Das erklärt so einiges. Du solltest den Begriff "Testgerät" nicht so leichtfertig verwenden ;)
 
@Kirill: Ähm, warum soll ich mein Testgerät nicht Testgerät nennen? Wenn ich in einem Unternehmen wäre und ein Gerät testen müsste oder richtiger Produkttester wäre, hätte ich es geschrieben. Aber es macht generell keinen Sinn, warum man bei einer Alpha Version einer Software den Mobilfunk testen sollte.
 
"hoffen andere Teilnehmer des Insider-Programms auf die Fassung 10586" - bekommen die Build nicht alle Insider?
 
@PakebuschR: Den ganzen Satz lesen: "Während man also im Fast Ring weiter auf die Build 14316 wartet, hoffen andere Teilnehmer des Insider-Programms auf die Fassung 10586." Tipp: Der Teil vor dem Komma beantwortet deine Frage.
 
@Kirill: Auf die 10856 braucht doch keiner zu hoffen, man bekommt sie doch und als Insider sowieso. Warten doch nun alle auf ein baldiges Release der 14316 oder höher.
 
@PakebuschR: ? Es geht doch bei dem letzten Absatz um Geräte wie L820/L920 etc. die offiziell kein WP10 bekommen. Und es nur als Insider zu bekommen hat keinen Sinn.
 
@L_M_A_O: Lumia x20 Besitzer brauchen nicht mehr zu hoffen, offiziell bekommen sie es nicht und inoffiziell haben die Insider eh schon längst.
 
@PakebuschR: Nichts anderes habe ich geschrieben, wenn man aber genug Druck ausgeübt hätte wie bei der Xbox One Vorstellung, dann würden die x20(25) Geräte auch ein gut optimiertes WP10 bekommen.
 
@PakebuschR: Insider im release preview ring bekommen die 10586 builds vor dem offiziellen release an "alle"
die lumia 20er müssen ja nicht mehr auf 14316 hoffen
 
@0711: Ja aber die 10586 haben/bekommen doch alle Insider und nicht Insider mit x20 Geräten bekommen es nicht, brauchen also auch nicht drauf hoffen. Warten halt alle mit offiziell unterstützen Geräten auf die neue Redstone Build.
 
Schluck....mein Testgerät ist mein Produktivgerät, mein einziges Smartphone :-))
 
Interessant dass Windows Mobile (Phone?) auch bei Microsoft intern nur noch mit niedriger Priorität und geringen Ressourcen bearbeitet wird. Wahrscheinlich wird das Ding bald komplett eingestellt. Ich schätze mal zum Jahresende. Macht auch einfach wenig Sinn den toten Esel noch zu reiten... :-/
 
@Jas0nK: Du erkennst das es eine Niedrige Priorität hat weil man es nicht mit Cellular Bug ausliefern will an Insider? Und sehr schön das du dir den Tot anderer so wünscht, ich sage dazu nur, wie es in den Wald Schreit ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum