"Tägliche Schau": Aus für inoffizielle Tagesschau-App für Windows

Nicht alle Anbieter diverser Dienste bedienen die jeweiligen Plattformen im gleichen Ausmaß. Das bringt Fans immer wieder dazu, die Arbeit selbst zu übernehmen, Microsoft- und vor allem Windows Phone-Nutzer kennen die Problematik sicherlich. mehr... Windows 10, App, Tagesschau, Tagesschau App, Tagesschau-App, Tägliche Schau Bildquelle: Björn Fischer Windows 10, App, Tagesschau, Tagesschau App, Tagesschau-App, Tägliche Schau Windows 10, App, Tagesschau, Tagesschau App, Tagesschau-App, Tägliche Schau Björn Fischer

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vermutlich liegt es daran, dass diese App um welten besser ist als, die welche ARD auf iOS und Android bereitstellt.
 
"Man sucht nun ein Nachrichtenportal, das an einer Zusammenarbeit Interesse hätte, ..."

@WinFuture: Das wäre doch etwas für euch? :)
 
@Unglaublich: Ohh ja, bitte Winfuture macht das und nutzt diese schon vorhandene Basis für eine Windows App von euch. :-) Finde es schade, dass ihr eine Android App anbietet aber nicht eurem Namen entsprechend für Windows.
 
@matzenordwind: What he said!
 
@matzenordwind: ganz nach der Empfehlung von ms
 
@0711: Es geht doch erstmal nur um eine Windows App, W10M nimmt man dann ja von selbst mit ;)
 
@Edelasos: Ich habe nach wie vor nicht verstanden ... warum sollte man für jedes Nachrichtenportal eine eigene App haben wollen? Ich nutze für sowas einen RSS-Reader und den Browser.
 
@Bautz: Ich verstehe auch nicht weshalb man eine App wie Snapchat braucht...trotzdem tun es Millionen von Menschen...u.a. ein grosser teil meiner Freunde.
 
@Edelasos: Snapchat ist eh Nonsens by design.
 
@Bautz: hier geht es vor allem auch um videoinhalte, in rss Readern ist das zumeist großer krampf
 
@0711: RSS-Reader öffnet website ... und los gehts.
 
@Bautz: super praktisch und viel besser
 
@0711: Ich schaue auch auf dem 5"er kaum Videos muss ich sagen. Belaste meine Augen auch so genug, muss es ja nicht noch mehr übertreiben.
 
@Bautz: hat halt jeder andere Gewohnheiten/ansprüche
 
Ich verstehe nicht so ganz, wieso jemand am PC auf so eine App zurückgreifen sollte. In meinen Augen bieten vor allem die ÖR hervorragende Webseiten an: Ausnutzung des gesamten Bildschirms, auch bei 16:9, keine Werbung, generell übersichtliche Gestaltung + zumindest bei Tagesschau.de skalierbare Darstellung. Browser + Webseite ist bei den allermeisten Webseiten immer noch das Nonplusultra.
 
@Skidrow:
Windows Tablets, z.B. Surface
 
@Skidrow: Mit Windows Geräte sind nicht nur Desktop-PCs und Notebooks gemeint.
 
@eragon1992: a) Gibt's die App auch für Windows 10 Desktop b) Erwähnte ich extra "PC" und c) ist der Anteil der Windows Store Desktop Nutzer um ein trillionenfaches höher als der Nicht-Desktop Windows 10 Nutzer.
 
@Skidrow:
"Gibt's die App auch für Windows 10 Desktop" - Auf Tablets usw. läuft das Desktop OS, daher auch der Desktop :) zudem gibt auch auch All in One PC mit Touch,

"Erwähnte ich extra "PC"" - Das schließt Notebook, Tablet PC usw. nicht aus.

"bieten vor allem die ÖR hervorragende Webseiten an" - spricht auch nichts dagegen diese weiterhin zu nutzen.
 
@Skidrow: Alle Windows Tablets nutzen W10, da gibt es zu einem PC gar keinen Unterschied und diese Nutzerzahl wird gar nicht einzeln aufgeführt. Die App ist auf allen Touch-Geräten wesentlich besser zu bedienen als die Webseite und davon gibt's viele
 
@Skidrow: Gibt mehrere gründe, z.B. hab ich die Erfahrung gemacht dass derartige apps deutlich genügsamer in Sachen Ressourcen sind, Touchfreundlich ist die website auch nicht

Wären schon 2 punkte
 
@0711: Auf dem PC kümmere ich mich nicht (mehr) um Ressourcen. Ich rufe die aufwendigste Webseite auf, und mein Rechner langweilt sich. Für mobile Geräte mag das zutreffen. Aber ich sprach ja vom DEsktop PC.

Ich finde tagesschau.de ist die touchfreundlichste Seite, die ich je gesehen habe. Kannst unten bei Darstellung mal auf XL oder M klicken.
 
@Skidrow: wenn das die touchfreundlichste seite ist...dann steht es wirklich nicht gut darum
 
@0711: Von welchem Gerät sprichst du denn? Am Handy öffne ich die Webseite (mit Opera for Android) und habe eine wunderbar touchfreundliche mobile Seitenansicht. Oben Aufklappmenus, sauber sortiert, gute Performance, und alles touchfreundlich.

Was vermisst du?
 
@Skidrow: z.B. von meinem 13" convertible das im standard erst mal auf L angezeigt wird, was nun nicht so verkehrt ist aber manche menüpunkte zum klicken trotzdem zu klein anzeigt und dann darf man ganz nach unten scrollen um auf xl zu stellen...dass bilder davor zwar groß genug waren aber trotzdem vergrößert werden und die aufklappmenüs weiter nerven, man videos weiter zentrieren muss damit man sie sieht, die Steuerung abseits von pause/play davon hervorragend nicht funktioniert sind so die

die mobile seite finde ich nebenbei bemerkt auch eher etwas krampfhaft in der Bedienung (z.B. die breadcrum leiste ist einfach fürchterlich), wie auch altbacken bei der menüführung...das links und rechts massig platz verschenkt wird ist jetzt auch nicht so prall
 
@0711: zu breadcrumb: Du meinst wegen der untereinander-Ansicht? Finde es eigentlich ganz gut so, so muss man nicht innerhalb der breadcrumb scrollen. Finde es auf der Seite aber auch nicht so wichtig, genau zu wissen, wo ich gerade bin. So verschachtelt ist das ja nicht.

Ok zum Rest kann ich nichts sagen, da ich kein Convertible besitze.
 
@Skidrow: weil es miniaturschrift beim breadcrumb ist...das problem der fehlenden breite ergibt dann auch eine unnötig frühe untereinander Ansicht jener.
Gut ist jedenfalls anders, antiquiert trifft es eher.
 
Ich muss da den "Pfeifern" recht geben, die Tagesschau ist öffentlich rechtlich da muss die App auch zwingend öffentlich rechtlich sein, zumindest aber mit öffentlich rechtlich Mitteln bezahlt werden, sonst gibt es auch weiterhin keinen Logischen Grund für die nächste Schutzge ..., *Verzeigung*, Gebühren Erhöhung.
 
Sorry mal ne "dumme" Frage, funktioniert die Tagesschau-App im Microsoft Store nicht unter Windows 10?

https://www.microsoft.com/de-de/store/apps/tagesschau/9wzdncrfhvm3
 
@Kribs: Doch sie Funktioniert auch unter Windows 10. Keine Ahnung was daher die Behauptungen sollen die ARD aka Tagesschau hätte keine APP für Windows 10. Möglich das sie unter W10Mobile nicht funktioniert. DAS kann ich nicht testen.
 
@Eagle02: + Danke für die Rückmeldung.
 
@Kribs: Das sieht nach einer 8.1-App aus, wird unter W10M also nicht laufen. Im Store gibt's auch keine Screenshots zu einer etwaigen mobilen Version.
 
@adrianghc: Unterstützte Betriebssysteme Windows 10 Windows 8.1
Unterstützte Prozessoren x64, ARM, x86

Ich kann das nicht Kontrollieren weil ich keine W10 in irgendeiner Variante habe.
Rein Theoretisch spricht da nichts gegen eine Mobile Nutzung bzw. wird sie nicht ausgeschlossen?

Könnte jemand mit Windows 10 Phone das vielleicht mal ausprobieren?
 
@Kribs: W10M bzw. WP müsste in der Liste der unterstützen Betriebssysteme zusätzlich auftauchen, siehe z.B. hier:

https://www.microsoft.com/de-de/store/apps/forecast/9wzdncrfk0z6

Minus ist nicht von mir.
 
@adrianghc: OK, da hat mir dann meine Erinnerung einen Streich gespielt, hatte irgendwas mit Plattform übergreifend unter W10 im Kopf.
 
@Kribs: Eine App, die für Windows 10 geschrieben wird, kann auf allen Geräteklassen laufen, muss aber nicht, wenn der Entwickler das nicht wünscht oder wenn er lieber für jede Geräteklasse eine eigene App schreiben möchte. Die Sache ist, dass das vor 10 so nicht direkt ging, da waren mehr Anpassungen nötig - eine App, die für 8.1 geschrieben wurde, wird daher zwar automatisch auch auf 10 laufen (und so wird das dann auch im Store angezeigt), allerdings nicht auf 10 Mobile, da es wie gesagt eigentlich eine App für 8.1 PC/Tablet ist.
 
@adrianghc: Nene langsam. Win 8.1 phone apps laufen auch auf win 10m. Sie sehen nur manchmal nicht mehr so prickelnd aus.
Ich find aber auch: WinFuture sollte ganz schnell auch eine windows app bekommen... Ist ja schon beinahe peinlich wegen dem namen sonst... Wenn's fuer android keine gaebe waere das okay aber so?
 
@Fuchur84: "Win 8.1 phone apps laufen auch auf win 10m."
Ich hab doch nie was anderes behauptet.
 
@Eagle02: Absolut. Es gibt eine Tagesschau im Store für Windows 8.0, 8.1 und 10, sogar auch für die ARM-Plattform (Surface RT und Surface RT 2).

Allerdings gibt es tatsächlich KEINE Tagesschau-App für Windows Phone 7.X, 8.0, 8.1 oder 10 (obwohl die mobilen Windows-Varianten ja auch mit ARM-CPUs befeuert werden, vgl. Surface RT)) - keine Ahnung weshalb.
 
@Kribs: manchmal spielt Qualität auch eine rolle
 
@0711: Mir gings um die Aussage im Artikel,

(2 Absatz, Zeile 2 und 3)
"Denn die ARD bzw. die Tagesschau bietet keine eigene Anwendung für Windows 10 an und hat derzeit auch keine Pläne, eine solche App anzubieten. ",

was so ja nicht stimmt!
 
@Kribs: bedingt stimmt das, es ist eine w8 app die halt unter w10 auch nutzbar ist...aber nicht überall (mobile nicht)
 
Was wollen die ÖR denn? Schließlich bezahlen wir Bürger dieses System und wir bestimmen.
 
@Menschenhasser: nö, bestimmt wird von der Obrigkeit
 
@0711: Dann müssen wir diese entfernen.
 
Sie bieten keine App an, es existiert eine hervorragende App, die kostenlos und frei Werbung ist.. Man hatte sogar schon eine Genehmigung erteilt und pfeift das ganze jetzt im Nachhinein mit Begründungen die allenfalls unter "unnötige Bürokratie" fallen zurück.. Man hätte die App auch nach eingehender Prüfung lizensieren oder kaufen können, wenn man sich nicht selbst die Arbeit machen will.. So geht das doch einfach gegen den Verbraucher, Kundenorientierung ist was anderes..
 
@GlockMane: Es gibt doch ne offizielle Tagesschau-App oO
 
@Slurp: Ja eine alte Windows 8 App für den Desktop und nicht Mobile. Und sie wird nicht mehr weiterentwickelt.
 
@matzenordwind: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.cellular.tagesschau
Die wird def. noch weiterentwickelt, ist aber wohl eher nicht das, was du suchst ;-)
 
@DerTigga: und wer sagt uns jetzt das dies auch für die Windows App gilt?
mal davon abgesehen das die Aktuelle App für Win 10 aufm Desktop läuft und alles macht was sie soll.
 
@DerTigga: Wir reden hier über die Windows Plattform du Nase. Das hat rein gar nix mit Android oder iOS zu tun.
 
@Stahlreck: Na gut, hast gewonnen ;-)
 
@DerTigga: Alter, das ist selbst mir zu dumm. Die News dreht sich um eine Windows App. OP bezieht sich auf die News, ich beziehe mich auf den OP.
 
@Slurp: Ich liebe Winfuture :'D
 
@matzenordwind: Ah okay. Hatte im Win10 Store nur generell geschaut, nicht ob auch für Mobile.
 
@Slurp: Es gibt zusätzlich eine ZDFheute App ;-) Was sich im Vergleich zur Tagesschau App nur von der Machart her einiges nimmt, aber eher wenig vom Infogehalt der News.
Die wird aber leider nurnoch für Android weiterentwickelt, aber schon seit langem nichtmehr für Blackberry. Diese Android Version kann zwar auf BB 10 OS laufen, allerdings seltsamerweise keinen Ton beim Livestream wiedergeben und es gibt optische Fehldarstellungen / Verzerrungen.
Dafür kann die (ur)alte Version den Ton abspielen, stürzt aber beim Erststart und beim Scrollen sehr gerne einfach mal ab..
 
"Markengesichtspunkte" stehen jetzt also über dem vom Staat gegebenen auftrag? Mal wieder ein deutliches Beispiel warum GEZ (Namen geändert, d. Redaktion) einfach nur eine Frechheit ist.
 
@0711: Du benimmst dich ja schon wie Beatrix von Strolch
 
Man kann sich hier völlig berechtigt über die Macher der Tagesschau aufregen. Bloß auf dieser Seite wird es nicht viel helfen.
Allerdings gibt es beim öffentlich rechtlichen Rundfunk durchaus Druckpotenzial. Es gibt einen verfassungsrechtichen Auftrag zur Information und es gibt die Verpflichtung zur Neutralität bei der Informationsweitergabe.
Im Augenblick kommt die Tagesschau dem verfassungsrechtlichen Auftrag gegenüber Nutzern von Windows Mobile nicht nach. Da man eine App für Android und IOS hat, verletzt man auch den Grundsatz zur Neutralität bei der Informationsweitergabe, da man inzwischen ganz bewusst nur die Marktführer Google/Android und Apple/IOS mit entsprechenden Apps versorgt!
Bei der Tagesschau kann man sich auch nicht auf Kostengründe heraus reden. Der verfassungsrechtliche Auftrag gilt auch gegenüber Minoritäten und Minderheiten. Die Tagesschau kann sich auch nicht mit Schwierigkeiten bei der Umsetzung heraus reden. Es gibt eine offizielle ARD App und eine offizielle Sportschau App. Man kann den Machern der Tagesschau langsam den Versuch der Marktbeeinflussung oder der bewussten Untätigkeit unterstellen.
Das ganze in eine Mail formulieren und dann an:
webmaster@tagesschau.de
Gern kann man dann auch noch den Hinweis auf die Landesmedienanstalten geben, bei denen man den Sachverhalt melden könnte.
Ein weiterer Weg den Sachverhalt einmal einer rechtlichen Prüfung zukommen zu lassen, wäre eine Petition beim Petitionsausschuss des Bundestages.
Vielleicht wäre ja hier einmal ein Redakteur bereit eine Petition in diese Richtung zu starten. Wenn das ganze entsprechend bei Windowsunited, winfuture, dr.windows und anderen bekannt gegeben wird, könnten da sicherlich einige hundert Leute diese Petition unterstützen, was sicherlich auch einen gewissen Druck bei Politikern und Machern der Tagesschau erzeugt.
P.S. – meine Mail hat die Tagesschau schon bekommen. Ich bin gespannt ob und welche Antwort da kommen wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles