Landeszentralstelle Cybercrime meldet Schlag gegen Malware-Vertrieb

Mit einer großangelegten Razzia hat die Landeszentralstelle Cybercrime in Koblenz zu einem Schlag gegen international operierende Malware-Anbieter ausgeholt. Laut Generalstaatsanwaltschaft Koblenz wurden gestern am 5. mehr... Hacker, Tastatur, Maus Bildquelle: Davide Restivo / Flickr Hacker, Tastatur, Maus Hacker, Tastatur, Maus Davide Restivo / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
da hat es endlich ausnahmsweise mal die richtigen getroffen.
Schade das die nicht im USA sitzen. Hier kommen sie sicher mit 2 Jahren auf Bewährung davon.
Hatten ja sicher eine schwere Kindheit
 
@Trabant: Nein nein, die mit der schweren Kindheit begehen leider andere Straftaten...
 
@Not-Aus: Wußte gar nicht das Hoeneß eine schere Kindheit hatte, oder der Herr Blatter?!?
 
@The Grinch: Ja klar doch! "...Wer Joseph Blatter verstehen will, muss seine Vergangenheit kennen: zu früh geboren, zu schmächtig als Mittelstürmer, in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen – seine Handicaps machten ihn stark..."! Siehe da >>> http://www.bilanz.ch/unternehmen/serie-sepp-blatter-teil-iii-am-anfang-war-der-blaukittel

Zum Uli, da war es auch traurig:Dessen Leben begann doch zwischen Schweinen und blieb doch zum großen Teil auch eine Schweinerei (Schlachterssohn, später "Wurstkönig" UND Steuer-Verbrecher)) ! "...Ulis Lebenslauf beginnt in bescheidenen Verhältnissen: Er wuchs zusammen mit seinem jüngeren Bruder Dieter als Sohn des Metzgermeisters Erwin und dessen Ehefrau Paula auf...." Siehe da >>> http://www.gala.de/stars/starportraets/uli-hoeness_1218274.html
 
@The Grinch: Du willst doch nicht etwa versuchen, gegen diese wunderprächtigbare und so herrlich urbane Legende, das das Argument der schweren Kindheit vor Gericht (immernoch) massiv berücksichtigt wird, anzugehn ? Falls doch wünsche ich dir viel Erfolg, beim Kampf gegen die entsprechenden Windmühlen *fg
 
@DerTigga: Danke! Erst dachte ich, The Grinch hätte mich falsch verstanden. Jetzt weiß ich, dass er ein, vermutlich zu verachtendes, politisches Lager vertritt.
 
@Not-Aus: Keine Bange, ich gehöre nicht zu den AFD-Vollspasten!
Ich hatte, mal wieder, vergessen den IFONIE-TAG zu setzen.
 
@The Grinch: Scheinbar liege ich dann vollkommen Richtig mit meiner Vermutung "Die Linke".
 
@Not-Aus: Vermuten kann man viel. Auch darüber, wieso du es hinkriegst, da was als (wirklich?) verachtenswert einzustufen. Auf einer von mir erstellten Verachtungs-Prioritätsliste käme jedenfalls auf den Spitzenplatz: die NPD, dann die AFD, dann die CSU und mit merklicher Distanz dazwischen: "erst" Die Linke.. ;-)
 
"Das Landeskriminalamtes Rheinland-Pfalz koordinierte dazu über 700 Polizisten im In- und Ausland, um den aus Deutschland heraus tätigen Hacker-Ring stillzulegen."
Ok, das Ziel war also diesen Hacker-Ring stillzulegen. Da man nicht darüber berichtet, dass dieser Hacker-Ring stillgelegt wurde, darf man wohl davon ausgehen, dass dieses Vorhaben kläglich gescheitert ist.

Wie teuer war eigentlich dieser Fehlschlag?
 
@erso: Wie teuer (an dafür verbrauchten Hirnzellen gemessen) war es für dich, jetzt (schon) von einem Fehlschlag auszugehen ?
 
@erso: ÄÄhhh??? Da steht doch und Du schreibst doch auch: "...tätigen Hacker-Ring stillzulegen..." !!! Im normalen Deutsch ist doch wohl "stillzulegen" gleich stillgelegt, also nicht mehr tätig! WIE kommst Du da auf Deine Aussage "...nicht darüber berichtet, dass dieser Hacker-Ring stillgelegt wurde, darf man wohl davon ausgehen, dass dieses Vorhaben kläglich gescheitert ist..."?

Auch in der News steht wortwörtlich: "...ein Haftbefehl gegen den Hauptbeschuldigten aus Rheinland-Pfalz vollstreckt (steckt also im Gefängnis!).......um den aus Deutschland heraus tätigen Hacker-Ring stillzulegen (funktionoerrt also nicht mehr)..."!.
 
Ich hoffe die Abmahnanwälte und Inkasomafioso sind die nächsten
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen